Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 23.003 mal aufgerufen
 Musiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

15.08.2006 16:39
#31 RE: tabs lesen? Antworten

Kauf bei dem Typen blos keine Gitarren... ;) schon der Versand.

Kauf dir lieber beim Thomann ne GItarre, der versendet Weltweit.






GRIND your MIND


They think they know who I am
All they know is I love to kill
Face down, dead on the ground
Find me before another is found

I come alive in the darkness
Left murdered and nameless
Dead unburied and rotten
Half eaten by insects

She was so beautyful
I had to kill her





omeriko Offline

Blackened Member


Beiträge: 70

15.08.2006 16:45
#32 RE: tabs lesen? Antworten

ohaa 150 euro : ))...hab ich garnicht gesehen...danke jungs : ))...Ja hab ihr schon recht...muss man erst anspielen aber ich kann nicht spielen : )...kennt ihr ne seite wo ich gute und günstige gitarre bestellen kann?


http://www.orionturk.com

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

15.08.2006 16:50
#33 RE: tabs lesen? Antworten

Hab ich doch grade gesagt. http://www.thomann.de und kauf dir keine Gitarre unter 150 € das ist definitv Müll.






GRIND your MIND


They think they know who I am
All they know is I love to kill
Face down, dead on the ground
Find me before another is found

I come alive in the darkness
Left murdered and nameless
Dead unburied and rotten
Half eaten by insects

She was so beautyful
I had to kill her





The.one.horseman Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.459

15.08.2006 17:11
#34 RE: tabs lesen? Antworten

In Antwort auf:
kauf dir keine Gitarre unter 150 € das ist definitv Müll.


ÖÖööoi, ich hab unter anderem ne B.C. Rich Warlock für 144 € zuhause stehen udn die gefällt mir, zumindest zum Schreddern ;-).


Also womit man als Gitarrenanfänger erstmal überhaupt nichts falsch machen kann ist die hier: http://www.thomann.de/de/yamaha_pacifica_112_blk.htm . Ist gut, nicht allzu teuer und gibt es auch in verschiedenen Ausführungen. Ist jetzt vielleicht auch etwas teurer als du dir das vorgestellt hast, aber da hast du dann wenigstens schonmal was ordentliches, womit man auch was anfangen kann.


Unter einem Essigbaum, wohnt der dicke Hubert!

| http://www.s-thielen.de |

omeriko Offline

Blackened Member


Beiträge: 70

15.08.2006 17:18
#35 RE: tabs lesen? Antworten

wow die ist shön...danke...etwas teuer aber egal : )..


http://www.orionturk.com

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

15.08.2006 18:00
#36 RE: tabs lesen? Antworten

Horsemen, unter shredden versteh ich was malmsteen, stariani und co machen. und dazu taugt die bc rich definitv nicht! Die Bronze die ich damals angespielt habe......wuahhhhhh. Aber die Pac ist für den Anfang ein geniales instrument.






GRIND your MIND


They think they know who I am
All they know is I love to kill
Face down, dead on the ground
Find me before another is found

I come alive in the darkness
Left murdered and nameless
Dead unburied and rotten
Half eaten by insects

She was so beautyful
I had to kill her





The.one.horseman Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.459

15.08.2006 19:16
#37 RE: tabs lesen? Antworten

Schreddern (mit R) ist krach machen ala Slayer, Soulfly etc, dafür ist das Ding ideal, und wenns dann mal schön klingen soll, dann nehm ich meine Les Paul



Unter einem Essigbaum, wohnt der dicke Hubert!

| http://www.s-thielen.de |

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

15.08.2006 19:33
#38 RE: tabs lesen? Antworten

Naja ich weiß ned ob das Teil von dir gut klingt, die Teile was ich gespielt haben über die Amps( Engl, Marhsall, meinen Crate) und sie klangen scheiße. Was spielst du fürn Amp?






GRIND your MIND


They think they know who I am
All they know is I love to kill
Face down, dead on the ground
Find me before another is found

I come alive in the darkness
Left murdered and nameless
Dead unburied and rotten
Half eaten by insects

She was so beautyful
I had to kill her





The.one.horseman Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.459

15.08.2006 19:39
#39 RE: tabs lesen? Antworten

ich hab nen alten 60 Watt yamaha verstärker und spiel über nen POD Preamp, also funkgiert der Amp quasie nur als Lautsprecher. Naja, und zum fett verzerrt Krach machen ist das Ding ideal udn klingt richtig fett, aber sobald es melodisch oder gar etwas unverzerrter wird kann man das Ding in die Tonne treten. Da nehm ich dann meine andere für.



Unter einem Essigbaum, wohnt der dicke Hubert!

| http://www.s-thielen.de |

Ingo Hampf Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.249

28.08.2006 17:01
#40 RE: tabs lesen? Antworten

(is zwar schon'n paar tage her bzgl. der "Gibson" aus china, aber:)

Handelt sich hierbei eindeutig um eine Fälschung. Ist nicht mal eine Epiphone.
Leicht zu erkennen an folgenden Punkten:
1. Die Kopfplattenform ist angelehnt an Gibson aber von den Proportionen vollkommen daneben. Zum Beispiel sind die Flanken viel zu stark nach innen gewölbt.
2. Wieder Kopfplatte, dass Trussrod-Cover (also die Platte, die die Halsschraube abdecken soll) ist wenn überhaupt, maximal von Epiphone. Denn Gibson benutzt im Vergleich zu Epiphone nicht 3 sondern 2 Schrauben zur Befestigung des Covers und zwar oben und unten in der Mitte.
3. Der Halswinkel zum Korpus. Auf dem einen Bild sieht man das Binding ind en Korpus übergehen und darunter ist noch schwarze Farbe von der Halslackierung zu sehen. So schlecht ist nicht mal eine der vielen Epiphones eingesetzt gewesen, geschweige denn eine Gibson. Und
4. die Tune-O-Matic Bridge ist keine ABR-1 von Gibson, da man auf den Fotos wie bei Epiphone oder anderen "billigeren" Herstellern Schlitzschrauben zur Einstellung der Saitenlage erkennen kann. Das geht bei Gibson nur über die Rendelschrauben.

So, ihr habt also gute beraten, indem ihr vom Kauf abgeraten habt. Meine Beweisführung ist hiermit abgeschlossen




"He's got a fever!" ... "And the only prescription is ... more cowbell!"

"Seymour!? Siehst du dir wieder nackte Frauen an?" - "Nein Mutter!" - "Du Feigling!"

aka Kirk Hammett - früher in diesem Forum

muha Offline

Newkid

Beiträge: 12

07.12.2007 19:04
#41 RE: tabs lesen? Antworten

also ich hab auch vor kurzem angefangen zu spielen und ich habe folgendes problem, ich kann mir einfach nich ausmalen was ich da machen muss wenn so ein geschwungener pfeil von der note aus nach oben geht und dann da sowas wie 1/4 oder full dort steht...(also im tab) helft mir bitte weiter

Ingo Hampf Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.249

07.12.2007 19:10
#42 RE: tabs lesen? Antworten
der Pfeil stellt ein "Bending" dar. das bedeutet, dass du die Saite nun zusätzlich zum drücken auf dem angegebenen Bund noch in der vertikalen verschieben musst, also die Saite "dehnen". Dadurch wird der Ton dann um den angegebenen Wert höher, also entweder einen Halbton oder Ganzton oder mehr. Je nachdem wie weit du die Saite verschiebst.
Das solltest du am besten mal mit dem Ringfinger versuchen, damit Zeige- und Mittelfinger noch als Führung dahinter liegen.













visit my YouTube-Channel: http://www.youtube.com/franz1984

muha Offline

Newkid

Beiträge: 12

07.12.2007 19:51
#43 RE: tabs lesen? Antworten

ok danke, und wenn man aus dem "nichts" einen slide machen muss wie funktioniert das? bei enter sandman dieser teil :
/7
0-0-0-0-0-0-0

wie muss ich dann die note spielen? also von wo aus muss ich sliden?

muha Offline

Newkid

Beiträge: 12

07.12.2007 19:52
#44 RE: tabs lesen? Antworten

oh.. die sieben sollte eig. ans ende

muha Offline

Newkid

Beiträge: 12

07.12.2007 20:10
#45 RE: tabs lesen? Antworten

ok meine frage wurde schon beantwortet...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz