Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 154 Antworten
und wurde 6.833 mal aufgerufen
 Aktuelles
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11
Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

10.07.2009 00:13
#61 RE: Die SPD Antworten

Und siet ihrem wievielten Lebensjahr hat sie nen Hau wech?




"The SNR is measured in units of decibels (dB), a unit of measure that many think is used by electrical engineers primarily to confuse computer scientists."
[James F. Kurose, Keith W. Ross: Computer Networking, S. 520]

Who Cares?! Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 790

10.07.2009 13:56
#62 RE: Die SPD Antworten

Ich denk das is angeboren


Bow down!
Sell your soul to me!
I will set you free!
Pacify your demons!


Bow down!
Surrender unto me!
Submit infectiously!
Sanctify your demons!

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

16.07.2009 12:24
#63 RE: Die SPD Antworten

Sehr schönes Bild war heute in der Tageszeitung.



And I am not afraid of dying.
Any time will do; I don't mind. Why should I be afraid of dying?
There's no reason for it — you've gotta go sometime..."



Rest in Peace
Richard Wright


Ich bin faul und komm trotzdem durchs Leben ihr Streber

puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

17.07.2009 13:25
#64 RE: Die SPD Antworten

Was die CDU da im Norden grad abzieht ist das allerletzte!

MACHINE FUCKING HEAD

Survived the Head....
2003/12/15 - Berlin, Columbiahalle
2004/11/01 - Berlin, Columbiaclub
2005/08/05 - Wacken, Wacken Open Air
2007/05/13 - Hamburg, Docks
2007/11/28 - Paris, Elysée Montmartre
2008/11/15 - Berlin, Arena Treptow
2009/05/07 - Leipzig, Arena
2009/06/08 - Berlin, Zitadelle Spandau
to be continued

angel_of_death Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.009

24.07.2009 00:46
#65 RE: Die SPD Antworten

Aber ob er Ahnung hat oder nicht, der Beck ist 'ne gemütliche Socke.
Ich find's cool, wie hier in Mainz seit über zwei Jahren gegen das Kohlekraftwerk gewettert wird - und neulich begann der Bau.
Ich find's cool, wie eine große Pedition aufgestellt wird, die genug Stimmen gesammelt hat, um ernstgenommen zu werden, nahezu kommentarlos abgelehnt wird.
Ich find's cool, wie Studenten in ganz Deutschland auf die Straße gehen - und das größte Ziel, das damit erreicht wurde, ein vager Satz von Frau S. war, dass irgendwann das irgendwie leicht verändert werden könnte.
Ich find's cool, wie Wahlkämpfe auf dem Rücken unschuldiger Menschen ausgetragen wird.
Ich find's cool, dass ein Gesetzesentwurft nahezu von der gesamten Opposition abgelehnt wird, von der Koalition aber beschlossen wird und nicht nach Karlsruhe kommt.
Ich find's cool, dass der Wald in Borneo, die zehntausend Menschen, die jeden Tag auf unserem Planeten verhungern und der Klimawandel sich hinten anstehen müssen, wenn es um Arbeitsplätze geht. Verdammt, wir zahlen freiwillig Geld, damit 10% des Waldes erhalten bleiben kann?! Das sollte selbstverständlich sein!
Ich bin froh, in diesem Land leben zu dürfen, ich will eigentlich auch nicht meckern. Aber irgendwie... ist etwas faul. Ich kann eine Lüge bis zu einem gewissen Grad verstehen. Ich kann Umentscheidungen auch nachvollziehen. Aber Politiker, denen ich nicht mal mehr einen Funken Anstand zutraue, sollten nicht diesen Posten haben. Ich weiß, der Oskar steht da ganz vorne dabei. Ich will ihn auch nicht als Bundeskanzler, ich will ihn als Stimme, als Druck von außen. Genauso wie die Piratenpartei. Und ich will Abgeordnete, die keinen Quark erzählen. Die es richtig ehrlich meinen, die für das Wohl der... ach, egal.



http://twitter.com/holidayfunclub

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

13.08.2009 12:41
#66 RE: Die SPD Antworten



Kommuniziert die SPD eigentlich auch noch irgendwas mit Inhalt?
Ich sehe mich selbst als typischer 08/15-Wähler. Ich informiere mich nicht bewusst über die Wahlprogramme der Parteien, aber ich höre genau hin, wenn mir eine Wahlbotschaft vor die Nase kommt.
Bei der SPD kommt aber einfach nicht sonderlich viel rüber... Für mich sind das die gleichen Negativkampagnen, womit Die Linke schon seit Jahren nervt - nur eben in einem moderneren Gewand.


He took a licking
and he is still ticking!

// Malibu you' re truly amazing!

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

13.08.2009 14:52
#67 RE: Die SPD Antworten

der SPD fehlt einfach nach wie vor eine geeignete Parteiführung... Münte allein bringts eben auch nicht - offenbar. Vor allem weil die nächste Generation schon in den Startlöchern ist. Da wird mehr mit sich selbst gekämpft.

Denk ich eigentlich Bullshit, wenn ich mal annehme, dass die SPD auch wegen der großen Koalition gehörig an Profil verloren hat? Schließlich muss man sich als koalierende Einheit ja etwas angleichen und kann nicht ständig den "eigentlichen Gegner" in die Pfanne hauen. (passiert zwar dennoch, aber auf anderer Ebene, als es noch vor der aktuellen Legislaturperiode der Fall war.. und damals empfand ich die SPD als durchaus wahlwürdiger)

angel_of_death Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.009

13.08.2009 17:41
#68 RE: Die SPD Antworten

Man geht ja eigentlich immer das kleinere Übel wählen. Aber wann bekomme ich es endlich?! Ist doch alles eins. Die Grünen haben eine gute Sozialpolitik, aber mit "grünen" Themen haben sie nicht mehr viel am Hut. Und mit freier Liebe auch nicht... Und das ist schade! Und dauernd läuft mir Jörg Tauss über den Weg. Sollte man den nicht mal einsperren? Wenn die Ulla so 'ne scheiß Gesundheitsreform vorbringt, dann sagt keiner was. Aber wenn sie legitim auf ihre eigenen Kosten mit ihrem Dienstwagen fährt, dann hat sie in dem "wir haben in 8 Jahren Vollbeschäftigung"-Kabinett auf einmal keinen Platz mehr, ne? Die Piraten kann man auch nicht ernsthaft wählen wollen. Die sind neu, wollen etwas bessern, haben Ideale. Sowas hat in der Politik ja nichts zu suchen. Und ich weiß, dass der Gysi nicht Kanzler wird, aber toll find' ich ihn trotzdem. Außerdem fordert ja jetzt die SPD den Mindestlohn. Haha, da muss sie ja die 1-Euro-Jobs erstmal abschaffen, die sie selbst eingeführt haben.
Und die FDP fällt schonmal dreimal weg. Aber wird ja wohl Schwarz-Gelb. Uaah.
Falls wir doch tatsächlich den Mindestlohn bekommen, hoffe ich, dass sich die lokalen Lebenserhaltungskosten auch angleichen...



http://twitter.com/holidayfunclub

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

14.08.2009 21:39
#69 RE: Die SPD Antworten

Zitat von angel_of_death
Falls wir doch tatsächlich den Mindestlohn bekommen, hoffe ich, dass sich die lokalen Lebenserhaltungskosten auch angleichen...
Die gleichen sich an... nach oben.
Der Mindestlohn ist ordnungspolitischer Unsinn. Mir geht diese Anmaßung vieler Politiker auf den Sack, dass es genüge ein paar Stellschrauben zu verdrehen und - ZACK - haben wir in 3 Jahren null Arbeitslose und vier Millionen offene Jobs. Frieden wird dann auch herrschen, alle sind gleich und lieben sich, während die Wirtschaft mit 20% Wachstum pro Jahr durch die Decke geht. Aber gleichzeitig verbrennen wir Josef Ackermann auf einem Scheiterhaufen, sperren andersdenkende Nicht-Linke in "Umerziehungscamps" und plündern rechtschaffenden Bürgern ihren Reichtum.

Toleranz geht auch bei denen, die sich dieses Wort auf die Fahnen geschrieben haben, meist nur bis zum Ende der eigenen ausgestreckten Arme...



puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

15.08.2009 01:13
#70 RE: Die SPD Antworten

Ich verstehe immer nicht, wie die Leute rechts von der SPD auf die GEdanken kommen, man müsste nun stalinistische Lager und Umerziehungseinrichtungen einführen um Andersdenkende umzuerziehen, nur weil man ein wenig soziale Gerechtigkeit einführen möchte. Ein Westerwelle kann ja die Linke auch nicht von den Kommunisten der DDR unterscheiden, aber nun gut, Frau Merkel hat ja auch vergessen in welchem Land sie Bildung genossen und ihren Doktor erhalten hat...hauptsache Unrechtsregime...
Allgemein hat die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns gar nichts mit Deinem Szenerio am Hut, außer, dass er längst überfällig ist. Das eine FDP davon nichts hält, ist natürlich klar, aber auch nicht wirklich wichtig. Sollte es Schwarz-Gelb geben, gibt es 2013 jedenfalls eine Regierung ohne Gelb, da die FDP sich bundespolitisch wieder einmal selbst entlarven wird, aber gut, das kennt man schon...

MACHINE FUCKING HEAD

Survived the Head....
2003/12/15 - Berlin, Columbiahalle
2004/11/01 - Berlin, Columbiaclub
2005/08/05 - Wacken, Wacken Open Air
2007/05/13 - Hamburg, Docks
2007/11/28 - Paris, Elysée Montmartre
2008/11/15 - Berlin, Arena Treptow
2009/05/07 - Leipzig, Arena
2009/06/08 - Berlin, Zitadelle Spandau
to be continued

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

15.08.2009 11:18
#71 RE: Die SPD Antworten

Man kanns ja nicht oft genug wiederholen - wer wissen will, was bei Schwarz-gelb rauskommt, sollte die beiden Farben einfach mal in nem Malkasten mischen...




Dawn of Fear LIVE:
17.10.2009 - Remshalden (b. Stuttgart) - Jugendhaus Spektrum

puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

15.08.2009 13:16
#72 RE: Die SPD Antworten

In Antwort auf:
Mann kanns ja nicht opft genug wiederholen - wer wissen will, was bei Schwraz-gelb rauskommt, sollte die beiden Farben einfach mal in nem Malkasten mischen...


Yeah, WORD! :D

MACHINE FUCKING HEAD

Survived the Head....
2003/12/15 - Berlin, Columbiahalle
2004/11/01 - Berlin, Columbiaclub
2005/08/05 - Wacken, Wacken Open Air
2007/05/13 - Hamburg, Docks
2007/11/28 - Paris, Elysée Montmartre
2008/11/15 - Berlin, Arena Treptow
2009/05/07 - Leipzig, Arena
2009/06/08 - Berlin, Zitadelle Spandau
to be continued

puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

30.08.2009 20:49
#73 RE: Die SPD Antworten

Na, ich bin jetzt mal gespannt, wie das auf Landesebene weitergehen wird, bei den Wahlergebnissen. Schade, dass es die Grünen geschafft haben, die jetzt doch tatsächlich von einem "Grünen Jahrzent" reden, so wird das alles nur noch komplizierter...

MACHINE FUCKING HEAD

Survived the Head....
2003/12/15 - Berlin, Columbiahalle
2004/11/01 - Berlin, Columbiaclub
2005/08/05 - Wacken, Wacken Open Air
2007/05/13 - Hamburg, Docks
2007/11/28 - Paris, Elysée Montmartre
2008/11/15 - Berlin, Arena Treptow
2009/05/07 - Leipzig, Arena
2009/06/08 - Berlin, Zitadelle Spandau
to be continued

angel_of_death Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.009

04.09.2009 08:17
#74 RE: Die SPD Antworten

Die Grünen sind ein klasse Koalitionspartner. Die machen ja gar nichts. Die machen's Maul einfach nicht auf, die beschweren sich nicht, das geht einfach alles so über die Grünen weg. Die sind froh, wenn man ihnen irgendwelche Ämter zuteilt, das reicht denen schon. Links wählen, rechts leben, ganz einfach. Und es haben ja auch andere Parteien genug 'grüne Themen'. Wie die CDU. Angela Merkel fährt nach Grönland, um dabei zuzusehen, wie woanders durch unsere Schuld alles den Bach runtergeht - während man bei uns Kohlekraftwerke baut, die das Ganze ja begünstigen. Haut man lieber 500 Milliarden Euro in die Banken (ungefähr soviel wie Forschung und Bildung in 50 Jahren... und Deutschland erfüllt immer noch nicht die EU-Forderung), aber was soll's, Wolfgang Schäbule hat ja gestern gesagt, die Regierung hat nur das ausgegeben, was wir in Deutschland gemeinsam erwirtschaftet haben. Das hat er gesagt, ich war live dabei. Als ich einmal dazwischen geklatscht habe, wollte er, dass ich aufstehe, damit er über mich herziehen kann. Hat er dann auch gemacht. Naja. Kommt davon, wenn man klatscht. Aber er hat Angst vor der Linken, sonst hätte er nicht so gegen sie gewettert. Eigentlich hat der Kerl Angst vor allem Möglichen, weshalb bewaffnete Polizisten drum herum standen. Dabei waren da doch nur seine versnobten eh-schon-Wähler. Da redet der Kerl über Integration - und in dem propevollen Saal befindet sich nicht einer, dessen Familie nicht schon ewig in Deutschland ist und dessen Familie nicht schon während der Weimarer Republik eine reiche Familie war. Also die CDU geht gar nicht, deshalb auch die FDP nicht. Geht aber sowas von gar nicht, das hätte ich nie gedacht, dass man mich in einer Meinung so sehr zementieren kann, ich bin ja eigentlich gerne etwas wankelmütig und lass mich überzeugen. Ich bin auch nicht sonderlich boshaft, aber verwünscht, dass der Wolfgang noch lebt...



http://twitter.com/holidayfunclub

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

06.09.2009 17:33
#75 RE: Die SPD Antworten

ROFL @ Wahl-o-mat!!!


61 von 88 Punkten
GRÜNE

59 von 88 Punkten
DIE LINKE

56 von 88 Punkten
PIRATEN

54 von 88 Punkten
SPD

50 von 88 Punkten
NPD

47 von 88 Punkten
FDP

43 von 88 Punkten
CDU/CSU


Ich bin ja Grüner und Spd Anhänger, das ist auch gut so, aber ich würde niemals Gysi und seine EX SED Deppen wählen gehen, mit den Piraten hab ich mich nich wirklich befasst. Aber gut das die 3 Parteien die ich nie wählen würde an den letzten 3 Stellen stehen.



And I am not afraid of dying.
Any time will do; I don't mind. Why should I be afraid of dying?
There's no reason for it — you've gotta go sometime..."



Rest in Peace
Richard Wright


Ich bin faul und komm trotzdem durchs Leben ihr Streber

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11
«« Medienzensur
Wikileaks »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz