Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 154 Antworten
und wurde 8.358 mal aufgerufen
 News
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

22.08.2008 18:22
#91 RE: Erstes Death Magnetic Video zu "The day that never comes" Antworten

Glaube aber nicht, dass die sich nach St. Gaynger nochma so mim Sound in die Nesseln setzen. Wenn man erst mal mit klar kommt geht, aber nach 5 Jahren warten und einer extra groß angekündigten Mix-Phase sollte es doch schon etwas besser mit dem Sound hinhauen. Grad der Part bei 6:15 würde mit nem besseren Sound noch viel geiler wirken.


MACHINE FUCKING HEAD

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

22.08.2008 18:23
#92 RE: Erstes Death Magnetic Video zu "The day that never comes" Antworten
Ich glaube zwar immernoch, dass das Album deutlich besser klingen wird, aber vom Stil her scheint das typisch Rick Rubin zu sein. Wenn man sich z.B. die neusten Alben von Neil Diamond, Linkin Park und Slayer anhört, dann fällt doch auch da auf, dass die Alben sehr trocken klingen, ohne viele Effekte (um nicht zu sagen so gut wie keine). Hab auch gelesen, dass das angeblich der typische Rick Rubin-Touch sein soll was den Sound angeht.





"Thank you for your honesty...now fuck off and die!"


puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

22.08.2008 18:31
#93 RE: Erstes Death Magnetic Video zu "The day that never comes" Antworten

Hier sind mal die Lyrics, für all jene, wie mich, die nicht die Besten im Raushören sind. Man erkennt sofort, dass nur James am Werkeln war, sehr geiler Text!

Born to push you around
You better just stay down
You put away
He hits the flesh
You hit the ground
Maps so fulls of lies
Tend to black your eyes
Just keep them close
Keep praying
Just keep waiting

Waiting for the one
The day that never comes
When you stand up and feel the warmth
but the sunshine never comes
No the sunshine never comes

Push you cross that line
Just stay down this time
Hiding yourself
Crawling yourself
You'll have your time
God I'll make them pay
Take it back one day
I'll end this day
I'll spread the color on this grave

Waiting for the one
The day that never comes
When you stand up and feel the warmth
but the sunshine never comes
No the sunshine never comes

Love is a four letter word
And never spoken here
Love is a four letter word
Here in the prison
I suffer this no longer
I put it into
This I swear!
This I swear!
The sun will shine
This I swear!
This I swear!
This I swear!


MACHINE FUCKING HEAD

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

22.08.2008 18:37
#94 RE: Erstes Death Magnetic Video zu "The day that never comes" Antworten

Sagt James nicht mouth so full of lies oder verhöre ich mich da? "Maps" macht IMO nicht so viel Sinn, oder?





"Thank you for your honesty...now fuck off and die!"



mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

22.08.2008 18:44
#95 RE: Erstes Death Magnetic Video zu "The day that never comes" Antworten
Zitat von S.O.D
hau ab - das kanns wirklich ned sein - da hat ja fast kill em all noch n besseren sound.

Ihr habt Probleme... Wenn man sich den Stream runterlädt, hat die ASF-Datei nichtmal 3 MB. Und um bei einem Lied von fast 8 Minuten so eine Dateigröße zu erzielen, dürfte jawohl klar sein, dass bei der Quantisierung ordentlich am Regler gedreht wurde.

Der Stream und die iTunes-Version (also vermutlich auch die M:M-Platinum-Version) klingen außerdem absolut identisch für mich. Die Ursprungsdatei war also bei allen die gleiche. Man hat für die mp3-Files einfach nur die Quantisierung erhöht, was bei einer schlechten Ursprungsdatei ja einfach nur die Dateigröße, aber nicht die Qualität erhöht.



website: http://www.andy-schaefer.com

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

22.08.2008 18:56
#96 RE: Erstes Death Magnetic Video zu "The day that never comes" Antworten

Zitat von mig
Zitat von S.O.D
hau ab - das kanns wirklich ned sein - da hat ja fast kill em all noch n besseren sound.

Ihr habt Probleme... Wenn man sich den Stream runterlädt, hat die ASF-Datei nichtmal 3 MB. Und um bei einem Lied von fast 8 Minuten so eine Dateigröße zu erzielen, dürfte jawohl klar sein, dass bei der Quantisierung ordentlich am Regler gedreht wurde.
Der Stream und die iTunes-Version (also vermutlich auch die M:M-Platinum-Version) klingen außerdem absolut identisch für mich. Die Ursprungsdatei war also bei allen die gleiche. Man hat für die mp3-Files einfach nur die Quantisierung erhöht, was bei einer schlechten Ursprungsdatei ja einfach nur die Dateigröße, aber nicht die Qualität erhöht.


das wäre zumindest mal ne schlüssige erklärung.

allerdings wäre das absolut amateurhaftes vorgehen




"The SNR is measured in units of decibels (dB), a unit of measure that many think is used by electrical engineers primarily to confuse computer scientists."
[James F. Kurose, Keith W. Ross: Computer Networking, S. 520]

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

22.08.2008 19:12
#97 RE: Erstes Death Magnetic Video zu "The day that never comes" Antworten
so - der song ist jetzt auf M:M mit 15,3MB als download drauf - bin mal gespannt ob das besser ist


Bye
S•O•D

--------------------------------------------------------

Webmaster of
http://www.humandeath.de
http://www.blood-metal-donors.de

My Artworks http://jochen-sod.deviantart.com
Meine Shirt Sammlung>>zur Shirt Sammlung
Meine Musik Sammlung>>zur Musik Sammlung
Meine DVD Sammlung>> zur DVD Sammlung
Moderator für: PC/Mac Allgemein•Sites im Web•Radio und TV•Sport•andere Bands/Musiker
"Es gibt Besserwisser die nicht glauben das ich es besser weiss"
Originellster und witzigster User des Forums – mit der besten Signatur (Userwahl 2005)

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

22.08.2008 19:16
#98 RE: Erstes Death Magnetic Video zu "The day that never comes" Antworten

nee, ist es nicht.




"The SNR is measured in units of decibels (dB), a unit of measure that many think is used by electrical engineers primarily to confuse computer scientists."
[James F. Kurose, Keith W. Ross: Computer Networking, S. 520]

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

22.08.2008 19:16
#99 RE: Erstes Death Magnetic Video zu "The day that never comes" Antworten

auch ned viel besser von sound - alter was n schlechter schlagzeugsound - natürlich 100 mal besser als auf St.A. - aber trotzdem kratzig und scheppernd


Bye
S•O•D

--------------------------------------------------------

Webmaster of
http://www.humandeath.de
http://www.blood-metal-donors.de

My Artworks http://jochen-sod.deviantart.com
Meine Shirt Sammlung>>zur Shirt Sammlung
Meine Musik Sammlung>>zur Musik Sammlung
Meine DVD Sammlung>> zur DVD Sammlung
Moderator für: PC/Mac Allgemein•Sites im Web•Radio und TV•Sport•andere Bands/Musiker
"Es gibt Besserwisser die nicht glauben das ich es besser weiss"
Originellster und witzigster User des Forums – mit der besten Signatur (Userwahl 2005)

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

22.08.2008 19:17
#100 RE: Erstes Death Magnetic Video zu "The day that never comes" Antworten
In Antwort auf:
nee, ist es nicht.


und warum ned - hab's mir doch gerade vor 5min. runter geladen - MP3 mit 15,8MB !!!!!!

aber natürlich PREMIUM !!!!!!


Bye
S•O•D

--------------------------------------------------------

Webmaster of
http://www.humandeath.de
http://www.blood-metal-donors.de

My Artworks http://jochen-sod.deviantart.com
Meine Shirt Sammlung>>zur Shirt Sammlung
Meine Musik Sammlung>>zur Musik Sammlung
Meine DVD Sammlung>> zur DVD Sammlung
Moderator für: PC/Mac Allgemein•Sites im Web•Radio und TV•Sport•andere Bands/Musiker
"Es gibt Besserwisser die nicht glauben das ich es besser weiss"
Originellster und witzigster User des Forums – mit der besten Signatur (Userwahl 2005)

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

22.08.2008 19:22
#101 RE: Erstes Death Magnetic Video zu "The day that never comes" Antworten
In Antwort auf:
und warum ned - hab's mir doch gerade vor 5min. runter geladen - MP3 mit 15,8MB !!!!!!


Wenn du jetzt ne WAVE-Datei drauß machst, hat die Datei gut 80 MB - und klingt auch nicht anders. Große Dateigrößen sagen noch lange nichts über die tatsächliche Tonqualität aus.
Die Ausgangsdatei der mp3 ist qualitativ einfach zu schlecht gewesen. Darum klingt auch deine 15MB-Version so beschissen.

Stell es dir wie eine DinA4-Seite vor, die mit Text bedruckt ist. Wenn du den Text auf 100 DinA4-Seiten aufblähst, hast du zwar mehr Papier (=mehr Dateigröße), aber die Qualität des Inhalts ist immernoch der Gleiche (=beschissener Klang).



website: http://www.andy-schaefer.com

metOLLIca Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.489

22.08.2008 19:22
#102 RE: Erstes Death Magnetic Video zu "The day that never comes" Antworten

Gabs im Premium gestern um 20.00 Uhr schon. Ist leider, egal womit ich das mp3 höre, nicht besser. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das der endgültige Sound ist. Remember Tomorrow ist auch weit besser von der Quali her und wurde vor nicht allzu langer Zeit produziert.

- - - -
metOLLIca - formerly known as "the creeping death"

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

22.08.2008 19:26
#103 RE: Erstes Death Magnetic Video zu "The day that never comes" Antworten

Wenn dass der Sound sein soll, dann klingt das für mich künstlich auf „alt“ getrimmt, und das ist aber mächtig in die Hose gegangen. So was kann man doch ned verkaufen. Hört euch doch mal das kratzige scheppernde HiHat an – das ist ja fürchterlich. Und dann zu Beginn die dumpf scheppernden Toms , das ist ja jenseits von gut und böse. So eine Sound darf es anno 2008 nicht geben. Damir würden sie sich echt ins eigene Bein schießen.


Bye
S•O•D

--------------------------------------------------------

Webmaster of
http://www.humandeath.de
http://www.blood-metal-donors.de

My Artworks http://jochen-sod.deviantart.com
Meine Shirt Sammlung>>zur Shirt Sammlung
Meine Musik Sammlung>>zur Musik Sammlung
Meine DVD Sammlung>> zur DVD Sammlung
Moderator für: PC/Mac Allgemein•Sites im Web•Radio und TV•Sport•andere Bands/Musiker
"Es gibt Besserwisser die nicht glauben das ich es besser weiss"
Originellster und witzigster User des Forums – mit der besten Signatur (Userwahl 2005)

metOLLIca Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.489

22.08.2008 19:29
#104 RE: Erstes Death Magnetic Video zu "The day that never comes" Antworten

Vom MetClub-Board:

In Antwort auf:

A DJ from my local station told me that the track they got yesterday has the distortion in it as well. He know's a Qprime dude and spoke with him, they said they are aware of it and disturbed by this and are talking to Rick about it.

- - - -
metOLLIca - formerly known as "the creeping death"

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

22.08.2008 20:24
#105 RE: Erstes Death Magnetic Video zu "The day that never comes" Antworten

LOL...kapier ich nicht. Also wenn das ein Fehler gewesen sein sollte, dann wäre das derb peinlich für alle, die daran beteiligt waren. Ich bin jetzt fest davon ausgegangen, dass die Datei mit Absicht so scheisse klingt..aber scheint ja nicht unbedingt so gewollt zu sein, oder wie darf man das jetzt verstehen?





"Thank you for your honesty...now fuck off and die!"



Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
MTV Sushi »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz