Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 463 mal aufgerufen
 Musiker
Who Cares?! Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 790

04.01.2011 01:37
Ruhezeiten bei Musikinstrumenten Antworten

Hey Leute ich hab mal wieder Probs mit meinen lieblings Nachbarn. Hab neulich mit 2 Kumpels von ca 17 Uhr - 20 Uhr gejammt, dh Schlagzeug, E-Git und E-Bass, das ganze natürlich mit ner gewissen Lautstärke. Meinen Nachbarn hat das gratis Konzert so sehr gefallen das sie gleich noch 2 Leute in grünen Klamotten dazu geholt haben. Komischer Weise sind die aber erst kurz von 21 Uhr aufgetaucht und konnten somit keine Ruhestörung feststellen. Naja da ist jetz also nix weiter passiert, trotzdem würd ich gern mal die Rechtslage wissen und irgendwie finde ich nix passendes im Netz, vllt stell ich mich auch nur blöd an. Weiß jemand wie genau die Verordnungen sind was das spielen auf Musikinstrumenten angeht? Also ich hab jetz gehört das es für Musikinstrumente angeblich eine ruhezeit ab 20 Uhr gilt, an die hab ich mich bisher immer gehalten. Aber den genauen Gesetzestext kenne ich nicht, den würde ich nämlich liebend gern ausdrucken, eine CD von Napalm Death angeheften und das ganz in deren Briefkasten legen (lol). Ach was jetz noch erwähnen sollte, wir wohnen in einem Doppelhaus von dem eine Hälfte meiner Familie gehört, also kein Mietrecht anwendbar ist.


Bow down!
Sell your soul to me!
I will set you free!
Pacify your demons!


Bow down!
Surrender unto me!
Submit infectiously!
Sanctify your demons!

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

04.01.2011 06:17
#2 RE: Ruhezeiten bei Musikinstrumenten Antworten

2 stunden am tag darfste üben.
in gruppen 1 stunde. so grob...
genauer stehts hier:
http://www.anwalt.de/rechtsanwalt/musizieren.php
(google-auf-gut-glück-ergebnis)

metOLLIca Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.489

04.01.2011 07:02
#3 RE: Ruhezeiten bei Musikinstrumenten Antworten

Mal völlig abgesehen von der rechtlichen Frage finde ich es äusserst fragwürdig, den Nachbarn im Doppelhaus sofort die Jungs in grün auf den Hals zu hetzen...

- - - -
metOLLIca - formerly known as "the creeping death"

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

04.01.2011 07:41
#4 RE: Ruhezeiten bei Musikinstrumenten Antworten

auf den hals zu hetzen ist eigentlich das falsche wort, da keine konsequenzen drohen. mitunter sind leute auch einfach nicht mutig genug, sich persönlich zu beschweren. polizei anrufen kostet nix, wenn die bullen einmal vor deiner tür stehen, bekommst auch keinen ärger. also eigentlich alles ganz friedlich. nur eben unpersönlich und steuergelderverschwenderisch.

solch unpersönliche nachbarschaft ist ja in dichtbesiedelten regionen fast schon normalität....

aber in die andere richtung gesehen wäre es natürlich auch sehr nachbarschaftlich, wenn man sich mit nachbarn abspricht, wann man üben darf, oder wenns ne party gibt oder man ne jam-session machen will. jam-sessions gehen zudem ja auch mit leisen amps.... macht nicht ganz so viel spaß, aber geht. ;-)

verständnis zu verlangen geht immer schnell, aber verständnis zu zeigen und umsichtig zu sein, steht bei den wenigsten ganz oben auf der liste.

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

04.01.2011 11:54
#5 RE: Ruhezeiten bei Musikinstrumenten Antworten

Zitat von panteraxxl
jam-sessions gehen zudem ja auch mit leisen amps.... macht nicht ganz so viel spaß, aber geht. ;-)


Wenn, wie Who Cares gecshrieben hat, ein echtes Schlagzeug dabei ist (kein E-Drum), kannst das aber mal ganz schnell vergessen. Da musst schon ordentlich aufdrehen, um die Gitarren noch zu hören.




Dawn of Fear LIVE:
23.10.2010 - Remshalden - Remstal Inferno II - JH Spektrum
30.10.2010 - Esslingen - JH Komma

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

04.01.2011 13:03
#6 RE: Ruhezeiten bei Musikinstrumenten Antworten

Ihr habt in deiner Wohnung gejammt?

Ja, nee, das würd ich am besten gleich ganz lassen, kommt nie was gescheites bei raus. Müsst wohl oder übel in den sauren Apfel beißen und irgendwo nach nem Proberaum Ausschau halten.



Changes come, life will have its way
With your pride, son
Take it like a man

Changes come, keep your dignity
Take the high road
Take it like a man

Who Cares?! Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 790

04.01.2011 20:01
#7 RE: Ruhezeiten bei Musikinstrumenten Antworten

Ja in meiner Wohnung , die liegt im ersten stock(die Doppelhaushälfte gehört meinen Eltern und ich wohne in der oberen Wohnung) aber von den nachbarn abgewandt, ein Raum liegt also noch dazwischen. Trotzdem kommt da einiges an Lautstärke rüber ganz klar. Naja versteht das jetz nicht falsch, wir sind keine Band, der Typ der am Schlagzeug saß wohnt zur zeit in Wien und kommt nur ab und zu nach Deutschland, dh wir spielen zu dritt vllt 1-2 mal im Jahr also ist ein Proberaum auch etwas übertrieben. Wir , also meine Familie, hatten schon öfter Probleme mit den Nachbarn und sind jetz auch schon seit über 15 jahren ziemlich zerstritten, da lässt sich nix mehr mit reden regeln.


Bow down!
Sell your soul to me!
I will set you free!
Pacify your demons!


Bow down!
Surrender unto me!
Submit infectiously!
Sanctify your demons!

puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

05.01.2011 02:32
#8 RE: Ruhezeiten bei Musikinstrumenten Antworten

Ist verständlich, dass Ihr dann keinen PR anmieten wollt. Wäre ja dann Quatsch, aber kennt Ihr denn vllt. jemanden, wo man sich mal für n Wochenende einnisten könnte. Der Freund eines Freundes der Freundin eines Bekannten spielt doch sicher auch in einer Band und ggf. in nem Raum oder?
So oder so, es klingt nach einer Fehde, wenn die Euch also sowieso nicht riechen können, werden sie immer etwas sagen/machen/tun, ob da nun eine ANzeige bei rauskommt ist erst mal irrelevant, ich denke aber, stänkern werden die immer...

MACHINE FUCKING HEAD

Survived the Head....
2003/12/15 - Berlin, Columbiahalle
2004/11/01 - Berlin, Columbiaclub
2005/08/05 - Wacken, Wacken Open Air
2007/05/13 - Hamburg, Docks
2007/11/28 - Paris, Elysée Montmartre
2008/11/15 - Berlin, Arena Treptow
2009/05/07 - Leipzig, Arena
2009/06/08 - Berlin, Zitadelle Spandau
2010/02/13 - Dresden, Alter Schlachthof

Who Cares?! Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 790

05.01.2011 21:31
#9 RE: Ruhezeiten bei Musikinstrumenten Antworten

Hm also mir fällt jetz spontan niemand ein aber ich denke das wäre vom aufwand her auch übertrieben, ich mein diese kleinen jamsessions enstehen im recht spontan 1-2 tage vorher frühestens und glaub kaum das es dann so leicht zu organisieren wär selbst wenn einer einen kennt der einen kennt... . Ich denke sobald kohle da ist, werd ich das ganze Equipment in den Keller schleifen und dort nen Raum einrichten, wird zwar trotzdem hörbar sein aber es doch was anderes als im 1. Stock.
Jo so ist es, sie werden immer irgendwas machen, schon allein weil sie sonst nichts zutun haben. Von meiner Seite ist es aber genauso verhärtet, ich seh es nicht ein in irgendeiner weise auf diese Nachbarn rücksicht zu nehmen, sie sind mir schlicht egal. Ich hab mich immer an die mir bekannten ruhezeiten gehalten und werde das sonst auch noch tun, mehr aber auch nicht.


Bow down!
Sell your soul to me!
I will set you free!
Pacify your demons!


Bow down!
Surrender unto me!
Submit infectiously!
Sanctify your demons!

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

05.01.2011 23:13
#10 RE: Ruhezeiten bei Musikinstrumenten Antworten

Du musst einfach kapieren, dass egal wie "spontan" und "selten" diese jamsessions sind und egal wie übertrieben der Aufwand für nen Proberaum dafür wär es für deine Nachbarn niemals selbstverständlich sein wird, wenn ihr mal Lärm macht. Schließlich leben wir hier in Deutschland, for god's sake. Hier wird Rasenmähen um 12 Uhr Mittags mit der Todesstrafe durch Erhängen bestraft.



Changes come, life will have its way
With your pride, son
Take it like a man

Changes come, keep your dignity
Take the high road
Take it like a man

Who Cares?! Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 790

05.01.2011 23:41
#11 RE: Ruhezeiten bei Musikinstrumenten Antworten

Das is mir schon klar vorallem mit diesen Nachbarn. Trotzdem hab ich auch das recht meinem Hobby nachzugehen und das auch in meiner Wohnung, gehört ja zum Recht der Selbstentfaltung. Mit normalen Menschen könnte man ja reden, Zeiten vereinbaren und Kompromisse eingehen aber dafür fehlt es bei beiden seiten an Toleranz und Respekt. Diese klein karierten CDU wähler würden sogar noch auf dem totenbett die polizei rufen, weil ihnen unser Grillgeruch so missfällt.


Bow down!
Sell your soul to me!
I will set you free!
Pacify your demons!


Bow down!
Surrender unto me!
Submit infectiously!
Sanctify your demons!

puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

06.01.2011 00:51
#12 RE: Ruhezeiten bei Musikinstrumenten Antworten

Wenn Du die Regelungen einhältst und es nich arg übertreibst, hast Du wenigstens das Recht auf Deiner Seite. Dennoch würde es mir ziemlich lästig sein, wenn ich andauernd mit dem Gedanken im Kopf zocken würde, dass meine Lieblingsnachbarn grad derbst über mein Hobby abstinken.

MACHINE FUCKING HEAD

Survived the Head....
2003/12/15 - Berlin, Columbiahalle
2004/11/01 - Berlin, Columbiaclub
2005/08/05 - Wacken, Wacken Open Air
2007/05/13 - Hamburg, Docks
2007/11/28 - Paris, Elysée Montmartre
2008/11/15 - Berlin, Arena Treptow
2009/05/07 - Leipzig, Arena
2009/06/08 - Berlin, Zitadelle Spandau
2010/02/13 - Dresden, Alter Schlachthof

Line6 PODxt »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz