Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 2.866 mal aufgerufen
 Sites im Web
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

08.06.2011 15:55
Kino.to abgeschaltet! Antworten

kino.to: Ermittler verhaften mutmaßliche Betreiber von Raubkopie-Seite

[Artikeltext entfernt. Nicht nur Filme kann man klauen. Einleitung reicht, aber bitte keinen Volltext. Tom und HeTill kriegen sonst mächtig Ärger ;) ]



Lass uns fliegen schöne Sehnsucht
mehr an uns're Träume
lass uns wieder atmen
lass uns wieder seh'n
entfache dieses Feuer
in mir dieses Feuer
und nichts als dieser Traum wird wahr
ein Traum so fern und doch so nah


Ich bin faul und komm trotzdem durchs Leben ihr Streber


King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

08.06.2011 20:19
#2 RE: Kino.to abgeschaltet! Antworten

... und es gibt sooooo viele andere Wege, da heran zu kommen.
Habe mich sowieso gefragt, wieso diese Seite so lange im Netz bleiben konnte. Und allem Anschein nach waren die Urheberrechtsverletzungen ja noch nicht mal der ausschlaggebende Punkt, sondern die Bereicherung an ihnen.

Kino.to-Nutzer werden bald genug dahinter kommen, wie man weiterhin Filme und Serien rapide sharen kann



Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

08.06.2011 20:24
#3 RE: Kino.to abgeschaltet! Antworten

;)

aber mal ganz im ernst, wird die eine seite abgeschalten, kommt die nächste....außerdem war die qualität auf kino.to eher immer madig....



Lass uns fliegen schöne Sehnsucht
mehr an uns're Träume
lass uns wieder atmen
lass uns wieder seh'n
entfache dieses Feuer
in mir dieses Feuer
und nichts als dieser Traum wird wahr
ein Traum so fern und doch so nah


Ich bin faul und komm trotzdem durchs Leben ihr Streber


King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

08.06.2011 20:50
#4 RE: Kino.to abgeschaltet! Antworten

Zitat von Burden_of_Grief
;)

aber mal ganz im ernst, wird die eine seite abgeschalten, kommt die nächste....außerdem war die qualität auf kino.to eher immer madig....

Erstens ja, aber ich bezweifle, dass Kino.to so schnell Nachahmer finden wird. Zweitens ist das noch ein Grund mehr, warum einige Leute jetzt umdenken werden. Für die einen werden es Torrents sein, für die anderen Filehoster. Ich denke letzteres wird an Bedeutung zunehmen. Da bin ich mal gespannt, wie man dem Problem beikommen möchte, denn Downloads sind ja nach wie vor wohl eher kaum strafbewehrt, sondern die Uploads (in dem Fall immer nur derjenige, der es online stellt). Werden Filehoster in Zukunft verpflichtet die IP-Adressen/Klarnamen der Kunden heraus zu geben, wenn ein Upload das Urheberrecht verletzt?

Es bleibt wie immer interessant.



S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

08.06.2011 21:15
#5 RE: Kino.to abgeschaltet! Antworten

ist der berühmte Tropfen auf den heißen Stein - hat viel Geld gekostet - und bringt nicht viel


Bye
S•O•D

--------------------------------------------------------

Webmaster of
http://www.humandeath.de
http://www.blood-metal-donors.de

My Artworks http://jochen-sod.deviantart.com
Meine Shirt Sammlung>>zur Shirt Sammlung
Meine Musik Sammlung>>zur Musik Sammlung
Meine DVD Sammlung>> zur DVD Sammlung
Moderator für: PC/Mac Allgemein•Sites im Web•Radio und TV•Sport•andere Bands/Musiker
"Es gibt Besserwisser die nicht glauben das ich es besser weiss"
Originellster und witzigster User des Forums – mit der besten Signatur (Userwahl 2005)

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

08.06.2011 21:21
#6 RE: Kino.to abgeschaltet! Antworten

Zitat von S.O.D
ist der berühmte Tropfen auf den heißen Stein - hat viel Geld gekostet - und bringt nicht viel

Sehe ich auch so. Ist ein Karriere-Fall für die Beteiligten in Politik, Polizei und Justiz. Dazu ein paar Festnahmen, die die Statistik aufhübschen, fertig ist der Kriminalitätsbekämpfungs-Plazebo.

(Verdammt, seit "The Wire" halte ich nicht mehr viel von unserer Zivilisation ;) )



Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

08.06.2011 21:33
#7 RE: Kino.to abgeschaltet! Antworten

Zitat von King_Nothing
(Verdammt, seit "The Wire" halte ich nicht mehr viel von unserer Zivilisation ;) )


Harr harr, geht mir absolut genauso.

Und von wegen "Nachahmer finden". lolwas? Seiten wie die gibts wie Sand am Meer. Eigentlich reicht es aus ne beliebige Serie und vielleicht noch "stream" zu googlen und - tadaa...



Changes come, life will have its way
With your pride, son
Take it like a man

Changes come, keep your dignity
Take the high road
Take it like a man

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

09.06.2011 00:10
#8 RE: Kino.to abgeschaltet! Antworten

Also ich finde die Aktion trotzdem gut,vielliecht wird nun mal auf ein LEGALES Portal hingearbeitet,auch wenn ein Großteil der kino.to-"Kunden" sicherlich nicht bereit sind für ihre Unterhaltung einen angemeßenen Preis zu zahlen.Nachdem sich bei mir trotz Firewall hier und Avira da eine Schadsoftware eingeschlichen hat bin ich da enorm mißtrauisch,selbst ein Nischenprodukt wie ein Sega Saturn-emulator war nicht ganz sauber....





It is now possible to abolish work and replace it with a multitude of new activities

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

09.06.2011 07:39
#9 RE: Kino.to abgeschaltet! Antworten

Ich sehe nicht wie sich ein legales, kostenpflichtiges Portal durchsetzen soll. Zumindest in der nahen Zukunft.
Die Leute sind vom Fernsehen gewohnt die Kiste einzuschalten und dann schaut man eben das Programm an ohne 50 cent pro Sendung einschmeißen zu müssen, obwohl sie schon GEMA und für einen Kabelanschluss/etc. zahlen und auf den privaten mit Werbung erschlagen werden. Deshalb funktioniert bei uns auch das Pay- TV nicht so wirklich. Sky wäre hierzulande ohne die Bundesliga schon längst weg vom Fenster.



Changes come, life will have its way
With your pride, son
Take it like a man

Changes come, keep your dignity
Take the high road
Take it like a man

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

09.06.2011 11:00
#10 RE: Kino.to abgeschaltet! Antworten

Zitat
Werden Filehoster in Zukunft verpflichtet die IP-Adressen/Klarnamen der Kunden heraus zu geben, wenn ein Upload das Urheberrecht verletzt



Ja, gut möglich, dass das TMG dementsprechend geändert wird.

Ich finde es gut, dass kino.to weg vom Fenster ist. Es vermittelte vielen Leuten das Gefühl, dass das, was sie machen, rechtens wäre. "Ich lade ja nix runter, ich streame nur" [sic!] hörte man dann.

1-Click-Hoster sind momentan noch relativ sicher, bei Torrents hat man gute Chancen erwischt zu werden. Ich lasse die Ausrede, es gäbe mittlerweile immer noch keine alternativen, legalen Angebote nicht gelten (iTunes als Beispiel). Sicherlich, manche Sachen sind noch zu teuer, aber ich finde es okay, einen HD-Film für 2-3 Euro online auszuleihen.

Und noch was zu rapidshare und Co: dank diesen Mistdingern wird es eben u. U. eine Änderung des TMG geben.


-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

09.06.2011 11:21
#11 RE: Kino.to abgeschaltet! Antworten

Zitat
Ich sehe nicht wie sich ein legales, kostenpflichtiges Portal durchsetzen soll. Zumindest in der nahen Zukunft.
Die Leute sind vom Fernsehen gewohnt die Kiste einzuschalten und dann schaut man eben das Programm an ohne 50 cent pro Sendung einschmeißen zu müssen, obwohl sie schon GEMA und für einen Kabelanschluss/etc. zahlen und auf den privaten mit Werbung erschlagen werden. Deshalb funktioniert bei uns auch das Pay- TV nicht so wirklich. Sky wäre hierzulande ohne die Bundesliga schon längst weg vom Fenster.



Ist alles richtig,aber die Mentalität und die Technik ändern sich nunmal,wenn man das GEZ/Kabelanschluß-system überarbeiten würde wäre es beim richtigen Geschäftsmodell durchaus realistisch.Durch das Internet gibt es ja ganz neue Vertriebswege,da wäre es fahrlässig das nicht auszunutzen,zumal man marketing-technisch den Vorteil hat wesentlich präzisere Zuschauerzahlen zu ermitteln.





It is now possible to abolish work and replace it with a multitude of new activities

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

09.06.2011 11:44
#12 RE: Kino.to abgeschaltet! Antworten

Video on demand is doch schon seit Jahren im Kommen. Inzwischen haben Fernseher Interfaces, um per Internet auf Videoportale und Mediatheken zuzugreifen. "hipp" Tv-Sendungen werden mitunter im Netz häufiger geschaut als im altehrwürdigen Fernsehen. Deutschland ist zwar (ich finde sogar zum Glück) etwas spät dran mit der Entwicklung, aber irgendwann wird es über die Schwelle kippen. Wenn man sich allein schon anschaut, was im Rahmen der Digitalisierung in puncto DRM schon vorbereitet wurde, kann einem schon schlecht werden. Da bekommen im Grunde recht angenehme Dinge wie z.B. der HDMI-Standard einen unschönen Beigeschmack.

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

09.06.2011 15:15
#13 RE: Kino.to abgeschaltet! Antworten



-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

09.06.2011 15:46
#14 RE: Kino.to abgeschaltet! Antworten

Na super,lasst uns auch als alle Gefängnisse aufsperren und Gerichte und Polzeitstellen schließen,Kriminalität wird ja eh weiter fortbestehen,hauptsache wir zeigens mal Brangelina und co so richtig,die haben ja eh genug Geld....





It is now possible to abolish work and replace it with a multitude of new activities

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

09.06.2011 15:47
#15 RE: Kino.to abgeschaltet! Antworten

hehe, naja is trotzdem unterhaltsam, oder nimmste das ernst? ich find das satirisch betrachtet gut.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz