Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 73 Antworten
und wurde 2.303 mal aufgerufen
 Andere Bands/Musiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Richer Offline

Blackened Member


Beiträge: 96

28.04.2005 19:55
#31 RE:Re: Limp Bizkit antworten

Ich oute mich als Limp-Fan und muß sagen, das neue Album ist echt net schlecht.
Aber mir hat bisher RMV am besten gefallen, weil ich es als das persönlichste Album von Limp halte

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

29.04.2005 13:48
#32 RE:Re: Limp Bizkit antworten

Hab gestern auch die SOundclips zum Album gehört. Der erste hört sich wie eine fast schon schelmische Kopie von Rage agains the Machine zu Evil Empire- Zeiten an.
Der Rest schlägt auch ungefähr in die Richtung ein, nur kann Freddie es einfach nicht lassen das böse f- Wort andauernd zu benutzen was ziemlcih auf die Nerven geht.


So, is knowledge a friend or a foe? Cause you don't suffer from what you don't know
But in arguments we hunt the reasons that explains the Thesis's seasons

Chaos, order and complexity, that challenges our intellectuality
For things that lie in the asymmetric hole, for too long, we've given the Devil that role

gothiccat Offline

Phantom Member


Beiträge: 186

29.04.2005 14:12
#33 RE:Re: Limp Bizkit antworten

ich find sie o.k.
ein paar songs von denen find ich echt gut.
mit dem f-wort geb ich dir recht!
------------------------------------------
Lucifer Mortuus Diabolus
Nec Deus Nec Arch Angelus

Richer Offline

Blackened Member


Beiträge: 96

30.04.2005 12:20
#34 RE:Re: Limp Bizkit antworten

Ich muß meine Meinung über das neue Album leider ein wenig ändern:

So gut wie beim ersten Hören ist das album nun doch net. Mir gefallen von den 7 Liedern grad mal 2 stück, aber auch nur grad so.

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

30.04.2005 17:33
#35 RE:Re: Limp Bizkit antworten

In Antwort auf:
Hab gestern auch die SOundclips zum Album gehört. Der erste hört sich wie eine fast schon schelmische Kopie von Rage agains the Machine zu Evil Empire- Zeiten an.

Genau das habe ich mir am Anfang auch gedacht.


Dance with the dead in my dreams
Listen to their hallowed screams
The dead have taken my soul
Temptation's lost all control

Moderator in den Foren: Allgemeines, Personen, Community und Off- Topic

Johnny_Finger Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 977

02.05.2005 19:33
#36 RE:Re: Limp Bizkit antworten

In Antwort auf:
zum anderen wird das Album ohne den Support einer Single und ohne Marketing veröffentlicht.

In Antwort auf:
Keine Single, kein Marketing, keine Promo.

wie kommt es dann das grad in der werbung von king of queens werbung für das album gemacht wurde? und ich bin bestimmt nicht der einzigste hier der das gesehn hat...




Vielleicht liegt die Genialität Cliff Burton's darin, dass jeder aus seinen Solos heraushört was er will.


|-> http://www.el-clan.de.ms/ <-|

St.Anger`05 Offline

Helpless Member


Beiträge: 102

03.05.2005 17:46
#37 RE:Re: Limp Bizkit antworten

Also ich find Limp Bizkit eigentlich ganz okay, ham halt ihren eigenen Stil...

Ich hab die Werbung noch nicht mitbekommen, liegt vielleicht auch daran, dass ich nicht so viel fernsehe und schon gar nicht King Of Queens...

is aber eigentlich auch egal...


Tell me what you feel
my queen of entity!
This isn´t love,
it´s something more
still you can´t see
why my heart belongs to you
with all its secrecies

Wens interessiert:
http://www.diablo1.net
http://www.wintermadness.net
http://www.mnemic.de
http://www.slipknot.at
http://www.spacepioneers.de
http://www.kampf-um-mittelerde.de
http://www.schnappi.dl.am

Grüß Gott (wenn du ihn siehst, aber beeil dich ein bißchen)


Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

03.05.2005 17:55
#38 RE:Re: Limp Bizkit antworten

In Antwort auf:
ham halt ihren eigenen Stil

Eigener Stil - aha ;) Einfach unnötige Raps und ein paar 0915 Riffs auf downtuned Gitarren - das kann jedes Kind .

BTW - lass doch mal bitte die Smilies - oder tu sie in deine Signatur rein - die nerven wie sau.


Dance with the dead in my dreams
Listen to their hallowed screams
The dead have taken my soul
Temptation's lost all control

Moderator in den Foren: Allgemeines, Personen, Community und Off- Topic

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

03.05.2005 17:56
#39 RE:Re: Limp Bizkit antworten


du bist n lustiger kautz
alles voller ironie!




"Wer nicht zweifelt, ist verrückt." (Ustinov eine Woche vor seinem Tod)
Moderator der Foren:
Allgemeines, News, On Tour, Personen, Alben,
Tausch & Kauf, Community, Musiker, Computer,
Sites im Web, Aktuelles, Sport, Andere Bands

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

09.05.2005 15:12
#40 RE:Re: Limp Bizkit antworten

mir das album jetzt auch zu ohren gekommen!
is net nervig.. aber auch net fesselnd... kein toller sound... keine tollen sounds.. (is ja schließlich was anderes ) keine tollen songs.. aber als hintergrundmusik in ordnung...




"Wer nicht zweifelt, ist verrückt." (Ustinov eine Woche vor seinem Tod)
Moderator der Foren:
Allgemeines, News, On Tour, Personen, Alben,
Tausch & Kauf, Community, Musiker, Computer,
Sites im Web, Aktuelles, Sport, Andere Bands

Spocks Theater Offline

Helpless Member

Beiträge: 116

17.05.2005 12:44
#41 RE:Re: Limp Bizkit antworten

Ich habe ja noch nie erlebt, dass eine CD in einer Verkaufsrezension wirklich verrissen wird, aber bei LB ist das offensichtlich der Fall! Die Platte muss wohl so mies sein, dass Amazon davor warnt, das Produkt zu kaufen...

Aus der Amazon.de-Redaktion
Wer mit den normalen Erwartungshaltungen in Sachen Limp Bizkit/Nu Metal an diese Scheibe herangeht, wird eine hässliche Überraschung erleben. Die Band um Sprechblase Fred Durst hat wohl die unzugänglichste Scheibe ihrer Karriere abgeliefert, und wer nach griffigen Melodien oder Hi-Tech-Monstersound sucht, wird schnell wieder abschalten.
Mit nur 29 Minuten kommt The Unquestionable Truth arg kurz daher. Der verlorene Sohn Wes Borland, der Limp Bizkit immer vor der Gesichtslosigkeit bewahrt hat, ist zurückgekehrt und hat sich die hässlichsten Töne aus den Saiten geschrotet, die man je von ihm gehört hat. Gegangen wurde dafür der langjährige Drummer John Otto, und das geht merklich auf das sonst ausgeprägte Groove-Potential.

Bis auf das HipHop-Produzierte "The Key" und den wabernden Rauswerfer "The Surrender", auf dem Durst versucht zu singen (was er nicht gut kann), geht es etwa im Stil sehr früher Helmet oder Rage Against The Machine in krachigster Produktion zur Sache. Nur "The Story" kann einen vielleicht noch an alte Tage erinnern, sonst wird hier musikalisch Gift und Galle gespuckt. Kommerziell ist die Scheibe sicher ein Selbstmord, neue Fan-Schichten wird die Band damit nicht erschließen, und von den alten Fans werden auch nicht viele übrig bleiben. Inwiefern dieser Schritt mutig oder einfach sinnlos ist, muss der Käufer entscheiden.

Fauphi Offline

Newkid

Beiträge: 23

18.05.2005 21:06
#42 RE:Re: Limp Bizkit antworten

naja wo se recht haben, da haben se recht.
Das ist wohl eines der schlechtesten Alben die ich jemals gehört habe.
Den "Gesang" kann man total in die Tonne kippen und vom Instrumentalen her hab ich nur dieses Riff von the truth etwas gut gefunden.
RMV fand ich jetzt zwar au nicht so gut aber das kann man wenigsten so zwischendurch mal anhören, was beim neuen meiner meinung nach nich der fall ist.

__________________________________________

EVEN JESUS HATES CREED

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

01.07.2008 18:21
#43 RE: RE:Re: Limp Bizkit antworten


"To the people that dwell and drown themselves in negative elements (locally and beyond), you will go down alone... you know who you are and what you are. Worry about your own life, then you will know what it is like to live, rather than merely exist."

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

01.07.2008 18:28
#44 RE: RE:Re: Limp Bizkit antworten

schlecht! vielelicht hab ich von durst auch zu wenige gesehen.. aber ich find die parodie langweilig...

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

01.07.2008 18:39
#45 RE: RE:Re: Limp Bizkit antworten
Das ist wirklich er. Hat er in seinem Blog bestätigt.

Soll ein Witz von ihm sein.


"To the people that dwell and drown themselves in negative elements (locally and beyond), you will go down alone... you know who you are and what you are. Worry about your own life, then you will know what it is like to live, rather than merely exist."

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Necrophagist
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen