Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 101 Antworten
und wurde 2.302 mal aufgerufen
 Andere Bands/Musiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
-[TORS]- Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.695

15.12.2002 19:59
#61 RE:Nirvana antworten

Krist hat im Moment ziemlich aktuell ne neue Band am Laufen.
Eyes Adrift genauer gesagt
Homepage der Band

mfg.
-[TORS]-



Take the time to feel the hate
Take a breath and cross your fate
Be the one to rule your life
Let no one be a reason for cries


Moderator der Foren "Das neue Album", "Bootleg-Reviews", "Tausch & Kauf", "Lob & Tadel" , "Musiker" und "Chattermine"

[Mv] DieseL Offline

Blackened Member

Beiträge: 67

13.06.2003 17:19
#62 RE:Nirvana antworten

Nirvana is die beste Band wenn man abchillen will und kommt auf partys auch immer gut an!
ich höhr sie auch so aber nich ganz so oft weil es einfach viele bessere bands gibt!

Contact me @ ICQ 307670178
[Mv] DieseL
http://www.mvclan.de Mavericks UT-Clan CtF
inactive

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

22.07.2003 19:45
#63 RE:Nirvana antworten

Bin heute zufällig mal wieder über Nirvana gestolpert und dachte mir ich kann mir mal wieder das Zueg anhören...

Lässt man mal den ganzen Rummel um diese Band(und natrülich Kurti) außer acht, bleibt doch eine sehr gute Rockband über.
Nevermind ist weiß Gott keine schlechte Scheibe. Zwar teilweise sehr eingängig, aber im Gegenteil zu den ganzen Outputs der unüberschaubaren Masse an Nachahmer- Bands kann man sich das immer wieder anhören, auch Smells like Teen spirit. Ich versteh gar nicht warum der Song so gehasst wird.

Außerdem haben sie mit Bleach und In Utero sogar noch zwei Alben die den Meilenstein toppen(ich sag nur Blew oder Heart-Shaped Box).

Also insgesamt ne recht gute Band. Man muss nur aufpassen, dass man sich den Spaß nicht durch die Kommerzialisierung kaputtmachen lässt.

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

22.07.2003 23:25
#64 RE:Nirvana antworten

In Antwort auf:
auch Smells like Teen spirit. Ich versteh gar nicht warum der Song so gehasst wird.

na weil ihn jeder trottel auf seiner gitarre spielt! genauso wie tears in heaven.....
oder der anfang von stairway to heaven.... (aber kaum einer spielt mehr als den anfang.... SCHWACH!)


Lieblings:
-gitarrist: Michael Romeo (Symphony X)
-schlagzeuger: Gene Hoglan (Death)
-basser: Cliff Burton (Metallica bis 1986/seinem Tod)
-sänger: Russ Anderson (Forbidden)

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

23.07.2003 00:34
#65 RE:Nirvana antworten

Hehe, genauso war's bei mir auch, als Ich angefangen habe Gitarre zu spielen. Smells Like Teen Spirit , Stairway To Heaven...beides nur der Anfang. Wobei Smells das ganze Lied über fast gleich geht..hmm naja.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

23.07.2003 01:00
#66 RE:Nirvana antworten

eben.a lso das kann man nun wirklich LEICHT durchspielen :-)


Lieblings:
-gitarrist: Michael Romeo (Symphony X)
-schlagzeuger: Gene Hoglan (Death)
-basser: Cliff Burton (Metallica bis 1986/seinem Tod)
-sänger: Russ Anderson (Forbidden)

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

23.07.2003 01:32
#67 RE:Nirvana antworten

Boah, wenn es ETWAS gibt was mich tierisch aufregt, dann sind das 'angehende Musik- Professoren' die Lieder scheiße finden, weil sie so leicht nachzuspielen sind.

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

23.07.2003 02:28
#68 RE:Nirvana antworten

Hm, so wie ich das sehe hat panteraxxl nie gesagt dass er diese Lieder scheisse findet. Er hat lediglich einen Grund genannt, weswegen einige Leute auf Songs wie "Smells Like Teen Spirit" nicht gut zu sprechen sind.
Gut, du hast dich auch nicht wirklich auf panteraxxl als "angehender Musik-Professor" bezogen, aber ich unterstelle dir das jetzt mal
Und natürlich hoffe ich dass ich panteraxxl's Aussage richtig gedeutet habe.
Wie auch immer, kein Grund sich hier deswegen anzufallen...



"I know you think that I have no idea what you're thinking about - and you're right!"

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

23.07.2003 02:30
#69 RE:Nirvana antworten

Sie finden sie nicht scheiße, weil sie leicht zu spielen sind, sondern weil sie "jeder Depp" spielt und man sie dadurch immer und immer wieder hört, sodass die Lieder langweilig werden und damit "scheiße".
Ich hoffe zumindest, dass sie das gemeint haben.
Joltman
"When a man lies he murders
Some part of the world
These are the pale deaths which
Men miscall their lives
All this I cannot bear
To witness any longer
Cannot the kingdom of salvation
Take me home"

To Live is To Die

...And Justice For All
Joltman@metallicafan.de

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

23.07.2003 10:28
#70 RE:Nirvana antworten

In Antwort auf:
Boah, wenn es ETWAS gibt was mich tierisch aufregt, dann sind das 'angehende Musik- Professoren' die Lieder scheiße finden, weil sie so leicht nachzuspielen sind.

genau.. - ich schließe mcih den 2 vorpostern mal an.... ich halte diese aussage für..... nein ich sag es besser nciht.. aber du kansnt es dir sicher denken.

1. bin ich kein angehender Prof. ich glaube dazu fehlt mir einiges. Und sollte ich eines Tages das Glück bekommen.... dann find ich deswegen doch nicht NIrvana scheiße, nru weil sie nciht komplex sind! Es gibt genug geile Stücke die noch viel simplere Musik sind. Nur mal so....
was ich auf jeden fall nur mahce: mich von rpofs und dozenten unterrichten zu lassen um auf einigen sektoren ein bißchen schlauer zu werden, mich zu verbessern und hinterher hoffenltich mal n schicken abschluss zu haben. Ich weiß a slebst nciht, wie das Niveau letztendlcih wird und ob ich dafür geeignet genug bin. Wird man nach 1-2 jahren wissen.

2. ist es doch gar nciht shclehct,d ass songs eifnach nachzuspielen sind. aber wie andere sowie ich es schon egsagt haben: jeder seppel spielt es.... das ist doch ganz normal, dass es irgendwann mal nervt. Für Posaune gibt es auch so ein Stück. habe mir shcon sagen lassen,d ass es einen bis zum abschluss sowieso nciht loslässt und man es dann wahrschelnlich auch ncoh bei orchester-probespielen o.ä. spielen muss. das stück ist gar nciht schlehct.... aber es besteht mehr oder minder zu 90% aus gebrochenen Akkorden und Tonleitern. (gut okay, das köntne man imemr über musik sagen, aber hier ist die kompositionstechnik echt simpelster art). dadurch hat das stück für viele nicht so viel reiz, als wenn es etwas modernes wär oder ein top-konzert aus impressionismus o. auch noch romantik.
naja zurück zum thema: jeder spielt es... jeder, der auf der psoaune mehr als schulorchester und posaunenchor macht, der wird eines tages mti diesem stück konfrontiert.... und auch ich muss echt sagen,d ass ich es nciht mehr hören kann. aber auch ich hab es bei meinen aufnahmeprüfungen gepsielt.... (nun hat es mir erstmal den rest gegeben *g+)


zurück zu nirvana: Smells Like und Come As You Are - wohl die am häufigsten gespielen songs - sind absolut geile songs. wenn man sie ohnehin shcon auswendig kennt, weil sie halt jeder spielen kann, dann verlieren sie ein bißchen den reiz für das nochmalgige hören.... wenn ich metallicas black album höre, mach ich bei nothing else mattes auch imemr weiter.... das ist total runtergenudelt und ich kenne jedes bißchen von dem song so viel, dass ich es mir nciht jedes mal anhören will. nichtsdestotrotz ist mit ein meilenstein für metlalica und ein song, den ich wirklich obergeil finde!


Lieblings:
-gitarrist: Michael Romeo (Symphony X)
-schlagzeuger: Gene Hoglan (Death)
-basser: Cliff Burton (Metallica bis 1986/seinem Tod)
-sänger: Russ Anderson (Forbidden)

integrale Offline

Stone Cold Member

Beiträge: 351

11.08.2003 02:10
#71 RE:Nirvana antworten

nirvane war ne kasperle combo und die totengräber des heavy metal, damit ist wohl genug gesagt !!

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

11.08.2003 15:50
#72 RE:Nirvana antworten

Krabbel wieder zurück in deine Wiege und vergiss den Schnuller nciht, es ist Zeit für dein Mittagsschläfchen.

integrale Offline

Stone Cold Member

Beiträge: 351

13.08.2003 21:10
#73 RE:Nirvana antworten

drogen kurt hat´s selbst eingesehen, was er angereichtet hat und noch so eben die kurve gekriegt durch einen gezielten fangschuß mit seiner wumme.

resistedder Offline

Newkid

Beiträge: 24

14.11.2003 09:43
#74 RE:Nirvana antworten

ziemlich alter thread zwar, aber ich als nirvanaliebhaber muss schon auch noch meine meinung dazugeben...

ich denke dass vielleicht genau, weil die songs so simpel sind, sie so gut klingen, wenn ihr wisst was ich meine. dieses eingängige hat halt auch was und sie habens einfach auf den punkt gebracht. man spürt wirklich die gefühle in den songs und das find ich grossartig. auch die lyrics find ich der hammer, weil man sie auf so verschiedene arten interpretieren kann und eigentlich selten weiss was kurt wirklich sagen wollte. so kann sich jeder selber was darunter vorstellen.

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

05.04.2004 12:51
#75 RE:Nirvana antworten

JOP – genau heute vor 10 JAHREN - schob sich der durchgeknallte Kurt die Schotflinte in den Rachen und hat abgedrückt – für viele war das damals sicherlich ein sehr schwarzer Tag – und ich als Fan von Chuck Schuliner kann das gut nachfühlen wie es ist wenn die Band die man „vergötter“ auf einmal nicht mehr da ist.
Wir dagegen waren damals „froh“ das Herr Kurt Cocaine diesen Weg gewählt hatte – denn Grunge und vor allem Nirvana war genau das was wir damals alle hassten – eine Musikbewegung die uns nicht gefallen hat – die unsere Zeitschriften und TV Sendungen „verseuchte“ und die nur war für „Laschies“ war. Naja – so dachten wir halt damals.

Aber ich wollte eigentlich nur mal auf den 10 Jahrestag drauf hinweisen.



Bye S.O.D

http://www.paniczone-band.de©
Old School Metal forever.†.666.†.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
«« Fear Factory
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen