Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 695 mal aufgerufen
 Community
FiXXXer ( Gast )
Beiträge:

11.07.2001 20:00
Leute Antworten
Es gibt ja bekanntlich nun schon über 6 Milliarden Menschen auf diesem Planeten. Wie wir alle wissen sind die 7 Milliarden auch nicht mehr weit und es geht immer schneller dahin in dieser Beziehung. Nicht dass uns das egal sein könnte, aber sagen wir mal, für diesen Thread ist es uns egal. Es geht hier eigentlich nur um die 6 Milliarden Homo Sapiens auf diesem Planeten, welche ihr sicherlich nicht alle kennen werdet. Einige von ihnen kennt ihr aber bestimmt. Darunter gibts auch sicherlich ein paar Leute die ihr bewundert und vielleicht auch von ihnen lernt oder wie man das sonst noch nennen möchte. Die Rede ist hier nicht von Vorbildern oder so, sondern von Leuten die euch einfach beeindrucken. Es wär doch mal ganz interessant, welche Leute das wären, und wieso es ausgerechnet diese Leute sind.


I can't believe that life's so complex
When I just want to sit here and watch you undress
I can't believe that life's so complex
When I just want to sit here and watch you undress

This is love, this is love
That I'm feeling
This is love, this is love
That I'm feeling
This is love
That I'm feeling

Does it have to be a life full of dread
I wanna chase you round the table, I wanna touch your head
Does it have to be a life full of dread
I wanna chase you round the table, I wanna touch your head

This is love, this is love
That I'm feeling
This is love, this is love
That I'm feeling
This is love
That I'm feeling

I can't believe that the axis turns on suffering
When you taste so good
I can't believe that the axis turns on suffering
When my head burns

Love, love, love
That I'm feeling
This is love, this is love
That I'm feeling
This is love, love, love
That I'm feeling

Even in the summer
Even in the spring
You can never get too much of
A wonderful thing

You're the only story that I never told
You're my dirty little secret, wanna keep you so
You're the only story that never been told
You're my dirty little secret, wanna keep you so

Come on out, come on over, help me forget
Keep the walls from falling as they're tumbling in
Come on out, come on over, help me forget
Keep the walls from falling on me, tumbling in
Keep the walls from falling as they're tumbling in

This is love, this is love
That I'm feeling
This is love, this is love
That I'm feeling
This is love, this is love
That I'm feeling
This is love, love, love
That I'm feeling


Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Chattermine" und "Off-Topic"

Sandman ( Gast )
Beiträge:

13.07.2001 22:06
Re: Leute Antworten
Hm, also eine Person, die ich ganz besonders bewundere, ist Elena Berezhnaya (die ist Eiskunstläuferin (Paare), momentan mit Anton Sikharulidze recht erfolgreich (Vize Olympiasieger (drücke de Daumen, dass sich das nächstes Jahr steigern lässt ), Vize Weltmeister und Europameister)). 1991 oder so hatte die nämlich mit ihrem damaligen Partner einen Unfall, also bei ner Waagepirouette nebeneinander hat sie die Kufe von ihm in den Kopf gekriegt, lag mehrere Wochen im Koma, hatte danach ihr Sprachvermögen verloren (hat aber so ne Therapie gemacht, also die kann wieder sprechen)... Na ja, trotzdem hat sie wieder angefangen zu trainieren, weil ihr das Eislaufen so wichtig war/ist, und hat das alles irgendwie überwunden. Dafür bewundere ich sie.




Sandman

"i keep picturing all these little kids playing some game in this big field of rye and all. thousands of little kids, and nobody's around - nobody big, i mean - except me. and i'm standing on the edge of some crazy cliff. what i have to do, i have to catch everybody if they start to go over the cliff - i mean if they're running and they don't look where ther're going i have to come out from somewhere and catch them. that's all i'd do all day. i'd just be the catcher in the rye."



Moderatorin der Foren News, Personen, Von Kill bis S&M, Radio und TV und Aktuelles

Headbangerin ( Gast )
Beiträge:

15.07.2001 11:40
Re: Leute Antworten
aloah!
also, ich weiß jetzt niemand prominenten, aber in meiner schule gibt es ein geschwistertrio, die sind alle super nett, absolut sozial und überhaupt nicht eigenbildet, was sie eigentlich sein könnten, weil sie alle super gut in der schule sind. das mag ich an leuten, wenn sie wirklich positiv sind (sprich tausende von guten eigentschaften haben)und sich nichts drauf einbilden. vorbild ist das aber irgendwie nicht, weil es doch schon ziemlich abgehoben ist, dass es solche leute gibt...da fehlt infach die identifikationsmöglchkeit.
*headbang*

Obey your master!

JAYMIE-BABY ( Gast )
Beiträge:

15.07.2001 15:29
#4 Re: Leute Antworten
Warum wird Eingebildetsein eigentlich immer gleich so negativ gewertet??Nur weil jemand "eingebildet" ist,macht ihn/sie das doch nicht gleich unsympathisch!
Jaymie

"Perhaps I was addicted to the dark side
Somewhere inside my childhood witnessed my heart die...
...so take these broken wings
I need your hands to come and heal me once again
So I can fly away, until the end of time
Until the end of time..."


Moderatorin der Foren Internes,Community,Radio und TV,Off-Topic und Aktuelles

FiXXXer ( Gast )
Beiträge:

15.07.2001 21:40
#5 Re: Leute Antworten
Ne, das mit Sicherheit nicht. Es ist nur ziemlich negativ, wenn jemand diese Einbildung nach außen trägt.
Die meisten Menschen kümmern sich meistens nur um sich selbst und helfen anderen Menschen meist viel zu selten, aber wenn es dann darum geht, was von sich zu erzählen und selbst Hilfe zu empfangen, dann ist das natürlich ganz wichtig. Die Grenze zwischen eingebildet und egoistisch sein ist eben nicht zu breit. Und Egoismus glaub ich muss man nicht unbedingt als positiven Charakterzug an einem Menschen ausmachen.
Anonsten glaub ich, dass dieses Maß an "gesunder" Einbildung nichts anderes ist als ein gutes Selbsbewusstsein. Aber naja, was quatsch ich da...das wisst ihr ja selbst...


Take a litle walk to the edge of town
Go across the tracks
Where the viaduct looms,
Like a bird of doom
As it shifts and cracks
Where secrets lie in the border fires,
In the humming wires
Hey man, you know
You're never coming back
Past the square, past the bridge,
Past the mills, past the stacks
On a gathering storm comes
A tall handsome man
In a dusty black coat with
A red right hand

He'll wrap you in his arms,
Tell you that you've been a good boy
He'll rekindle all the dreams
It took you a lifetime to destroy
He'll reach deep into the hole,
Heal your shrinking soul
Hey buddy, you know you're
Never ever coming back
He's a god, he's a man,
He's a ghost, he's a guru
They're whispering his name
Through this disappearing land
But hidden in his coat
Is a red right hand

You ain't got no money?
He'll get you some
You ain't got no car? He'll get you one
You ain't got no self-respect,
You feel like an insect
Well don't you worry buddy,
Cause here he comes
Through the ghettos and the barrio
And the bowery and the slum
A shadow is cast wherever he stands
Stacks of green paper in his
Red right hand

You'll see him in your nightmares,
You'll see him in your dreams
He'll appear out of nowhere but
He ain't what he seems
You'll see him in your head,
On the TV screen
And hey buddy, I'm warning
You to turn it off
He's a ghost, he's a god,
He's a man, he's a guru
You're one microscopic cog
In his catastrophic plan
Designed and directed by
His red right hand


Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Chattermine" und "Off-Topic"

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz