Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 139 Antworten
und wurde 7.683 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Kanze Offline

The Dumb

Beiträge: 29

17.04.2002 19:54
#106 RE:Re: Die alten oder die neuen Platten ??? Antworten
Also ich bin ein All Time Fan, denk ich mal! Ok, meiner Meinung nach ist Ride the Lightning und Master of Puppets die beiden besten Alben, aber Load gefällt mir auch sehr gut! je nach Stimmung! Ist zwar kein Metal mehr, aber eindeutig Metallica! Man hört des schon irgendwie, die Jungs werden halt auch langsam älter......und im Alter wird man ja bekanntlich etwas langsamer und ruhiger *ggggggg*!
"......and nothing else matters!"

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

18.04.2002 09:45
#107 RE:Re: Die alten oder die neuen Platten ??? Antworten
@Orion
Du darfst das jetzt nicht falsch auffassen – aber um es zu verstehen
bist du einfach zu jung – dafür kannst du nichts – aber es ist so.
Wenn du wie ich mit Metallica aufgewachsen wärst wüßtest du was
ich meine.
Ich bin halt ein Old School Metaler – und richtige Metal Musik ins
halt nun mal schnell und hart – und mit Image hat das gar nichts zu
tun.
Ich höre Metallica seit der „RtL“ Platte – und mußte
mehr als einmal auf eine neue Platte von ihnen warten – und da wurden
die Erwartungen von Platte zu Platte größer – und durch „MoP“ und
„....ajfa“ wurden diese Erwartungen auf eine neue Platte immer erfüllt.
Beim schwarzen Album - war das Ergebnis der Platte dann nicht
mehr so befriedigend – aber es war noch erträglich. Aber dann mit
Load und Re-Load haben die Jungs – nicht nur bei mir – ihre Sympathien
verspielt.
Bei Load und Re-Load muß ich mich richtig dazu zwingen sie zu hören
und nach einem Durchlauf wandert die CD auch schon wieder ins Regal
weil es mir einfach zu langweilig und – naja wie soll ich sagen – zu
„happy funny rockig“ ist.
Wenn ich dagegen „MoP“ oder „RtL“ reinlege – kann die CD 5-6 Std.
am Stück laufen – und es wird keine Sekunde langweilig – obwohl
ich diese Platten schon 1000 male gehört haben – sind es immer noch
Meilensteine in der Metal Geschichte – und das sind die anderen Platten
nun mal nicht.

Puh – jetzt aber genug gelabert – werden sich sicherlich wieder einige
aufregen – aber ich denke du verstehst es jetzt vielleicht etwas.

Bye S.O.D
http://www.humandeath.de

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

18.04.2002 14:50
#108 RE:Re: Die alten oder die neuen Platten ??? Antworten
Naja aber z.B. Escpape ist weder schnell noch hart noch komplex noch irgendwas anderes,da haben manche neuen Sachen in Geschwindigkeit und Härte mehr zu bieten,deshalb versteh ich nicht warum du alles aus den 80igern besser findest als alles aus den 90igern.
Meine Lieblingsalben sind auch Puppets und Justice,das Black Album hingegen kann ich kaum leiden,da finde ich Load etwas besser,Reload meilenweit besser.



Time for lust, Time for lie
Time to kiss your life goodbye
Send me money, Send me green
Heaven you will meet
Make a contribution
And you´ll get the better seat
Bow to Leper Messiah

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

18.04.2002 15:00
#109 RE:Re: Die alten oder die neuen Platten ??? Antworten
Escape? Ist doch total genial der Song! Ich hab den früher überhaupt nicht gemocht, in letzter Zeit hab ich den ein paar mal gehört und ich hab gemerkt, dass er einer der wohl unterbewertesten songs ist. Ok, er ist nicht so komplex wie Puppets und lyrisch nicht so klasse wie Straw aber was solls?!

HeTill@metallicafan.de

"...ein pessimist ist ein optimist mit viel erfahrung...."
******, 2002
NEU! HENNING-TILLMANN.DE
Wer sich ein paar METALLICA-Bootlegs zulegen möchte: http://www.metallicafan.de/stuff/Bootlegs.html.
DEUTSCHER MEISTER 2002

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

18.04.2002 15:03
#110 RE:Re: Die alten oder die neuen Platten ??? Antworten
Stimmt, wie HeTill meinte recht unterbewertet (ähnlich wie MFoM von dem Black Album, sehe ich jedenfalls so) aber wenn man sich's mal genauer anhört gewinnt man doch immer mehr Sympathien für den Song. Ist zwar wirklich nicht besonders komplex und der Verse besteht meist nur aus einem Akkord aber was soll's. Auch Nirvana haben bewiesen, dass simpel aufgebaute Songs keinesfalls schlecht klingen. Und das Intro-Riff von "Escape" ist sowieso der Hammer.


Bodies rotting, but I'm not sleeping. Scream you're not dreaming.
Someone wake me from this nightmare.
I've become my darkest fear. Came to life in my mind.
A world of darkness forever sleeping in this coffin. Eternally dreaming...


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE NEWSTEDFAN a.k.a. HETFIELDFAN


Moderator der Foren "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands/Musiker"

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

18.04.2002 15:07
#111 RE:Re: Die alten oder die neuen Platten ??? Antworten
Naja ich finde das einzige gute an Escape ist der Refrain,abgesehen davon find ich es sehr langweilig.Ich würde eher sagen das Trapped under ice ziemlich unterbewertet wird.Genauso wie Motorbreath und Prince Charming auf der Reload.


Time for lust, Time for lie
Time to kiss your life goodbye
Send me money, Send me green
Heaven you will meet
Make a contribution
And you´ll get the better seat
Bow to Leper Messiah

Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

18.04.2002 16:53
#112 RE:Re: Die alten oder die neuen Platten ??? Antworten
So, das Escape mehr Metal ist als jedes Lied auf der Load ist ja wohl jedem klar. Was die alten sachen ausmacht ist einfach das die kompositionen "kantiger" sind, und das macht für mich metal aus.

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

19.04.2002 16:20
#113 RE:Re: Die alten oder die neuen Platten ??? Antworten
Was Escape von dem Zeugs von den Loads unterscheidet, ist das Riffing.
Escape is zwar nich sonderlich schnell, aber wenn man die Riffs schneller spielen würde, käm da'n guter Thrashsong bei raus, weil sich der riffaufbau kaum von denen der anderen Lieder aus der Zeit uinterscheidet. Bei den Sachen von den Loads funktioniert das nicht, oder nur sehr bedingt, das sind HardRock stücke, sdie schnell zu spielen führt meistens zu nix. Am ehesten würde es wohl noch bei WAsting my Hate klappern, aber das is ja eh schon *relativ* schnell.


-Child of the Wicked
Webmaster http://www.icedrealm.de - Die ICED EARTH Fanbase im Netz!!
Metal is not a passing phase, it's a way of life. It's an attitude. It's strength. It's whatever you want it to be. (Jon Schaffer)

James2001 Offline

Blackened Member


Beiträge: 97

22.04.2002 20:13
#114 RE:Re: Die alten oder die neuen Platten ??? Antworten
Bin ein Alltime Fan finde alles gut von Master of Puppets über Metallica hin zu I Disappear!!!

Handlampe Offline

Newkid

Beiträge: 22

27.04.2002 22:52
#115 RE:Re: Die alten oder die neuen Platten ??? Antworten
ALL TIME FAN,

ganz logisch. Manchmal ändert sich das mir auch mal ganz schnell, aber auf jeden Fall kann man jedes Album von (V)etallic /-\ hoch und runter hören und es wird nie langweilig! (14 Jahre alt, seid ich 11 bin höre ich (V)etallic/-\)

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

14.04.2005 12:30
#116 RE:Re: Die alten oder die neuen Platten ??? Antworten

ich will diesen thread nochmal dazu nutzen, allgemein die zeiten (heute... damals usw) zu vergleichen...

dazu habe ich euch ein paar live-sachen on gestellt:
http://home.arcor.de/mirjam1/metallica/

besonders für die unter uns, die metallica vielelicht erst seit ner kurzen zeit genauer kennen und auf konzerten der letzten tour waren und soooo begeistert waren, als ob es nichts besseres gäbe.
aber auch für alle anderen ist das material empfehlenswert.
ich will gar nicht mal so ins detail gehen.... ihr könnt euch ja mal die files saugen und raten, von wann es ist... und euch darüber auslassen, ob das besser oder schlechter ist, was man die letzten 2 jahre so gehört hat.
wer nicht alles laden will, lädt sich zumindest mal kirks solo... und z.b. battery




"Wer nicht zweifelt, ist verrückt." (Ustinov eine Woche vor seinem Tod)
Moderator der Foren:
Allgemeines, News, On Tour, Personen, Alben,
Tausch & Kauf, Community, Musiker, Computer,
Sites im Web, Aktuelles, Sport, Andere Bands

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

14.04.2005 14:15
#117 RE:Re: Die alten oder die neuen Platten ??? Antworten

Ich hab mir mal Battery,Whiplash,Guitar Solo und Blackened angehört,bei Battery und Blackened hat Lars wohl ziemliche Probleme an den Drums,bei Battery scheint noch zusätzlich der Rest der Band nicht so tight zu sein,Guitar Solo und Whiplash hört sich für mich wie immer an,die Sachen sind von AJFA-Tour nehme ich an.Grundsätzlich finde ich den agressiveren Gesang und die besser gespielten Solos besser als das was ich von heute so kenne,aber dafür hatte Lars damals auch ziemliche Probleme mit den Drums.





"For the words of the profits,
Are written on the studio wall,
Concert hall -
Echoes with the sounds...
Of salesmen."

unnamed Offline

Phantom Member


Beiträge: 161

14.04.2005 14:19
#118 RE:Re: Die alten oder die neuen Platten ??? Antworten

Ach ja, Handlampe:

In Antwort auf:
14 Jahre alt, seid ich 11 bin höre ich

wenn ich richtig zurückrechne, hast du 2001 angefangen dich für Met zu interresieren. Meiner Meinung nach war die beste Zeit der 4 horseman bis ´93, wo ich auch noch ein Livekonzert erleben durfte. Danach, na wie soll ich am besten schreiben waren die Erwartungen hoch gesteckt.
Nach einer langen langen Durstrecke wurde ´95 endlich das neue Album "Load" veröffentlicht, was leider enttäuschend ausviel
, wenn man bedenkt daß Met ´93 von Energie nur so vollgepumpt waren.
Aber nach der Garage Inc. war ich wieder voll dabei .
ciao,
unnamed

integrale Offline

Stone Cold Member

Beiträge: 351

14.04.2005 23:53
#119 RE:Re: Die alten oder die neuen Platten ??? Antworten

In Antwort auf:
wenn man bedenkt daß Met ´93 von Energie nur so vollgepumpt waren

wohl eher nicht, gerad 93 waren sie völlig ausgepumpt und stehend K.O. !!

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

15.04.2005 00:01
#120 RE:Re: Die alten oder die neuen Platten ??? Antworten

er meint es wohl musikalisch.. und die san diego sache aus der live-shit box is doch von 93 oder?




"Wer nicht zweifelt, ist verrückt." (Ustinov eine Woche vor seinem Tod)
Moderator der Foren:
Allgemeines, News, On Tour, Personen, Alben,
Tausch & Kauf, Community, Musiker, Computer,
Sites im Web, Aktuelles, Sport, Andere Bands

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz