Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 1.182 mal aufgerufen
 News
Seiten 1 | 2 | 3
LarsUlrich ( Gast )
Beiträge:

22.07.2001 02:12
#16 Re: James auf Entzug Antworten
Damit sind ziemlich sicher Schmerzmittel gemeint, die er wegen seinem Rücken einnehmen muss.





Let it be written!
Let it be done!
I'm sent here by the chosen one!


****, Yummy, I Love You All, I REALLY love you all, I still think Poison ROX!!, Got Milk??

James Hetfield: "Authority pisses me off, I think everyone should be able to drink and get loud whenever they want."

Soldier ( Gast )
Beiträge:

22.07.2001 11:16
#17 Re: James auf Entzug Antworten
Is er auch schmerzmittelabhängig?
______________________________

WE `RE ALL GONNA DIE
When I was a very young boy
mamma told me
"WE `RE ALL GONNA DIE"
mamma said:
Son love can`t be trusted
It`s just another Weakness
WE `RE ALL GONNA DIE!

anja ( Gast )
Beiträge:

22.07.2001 18:42
#18 Re: James auf Entzug Antworten
hm, ich würde gerne mal wissen, aus welchen Gründen James überhaupt angefangen hat zu trinken.
Ich meine damit, man kann das Problem ja nicht darauf schieben, dass Alkohol zum Leben eines Rockstars dazugehört und Trinken einfach cool ist!
Weiß darüber jemand was? Familiäre Probleme?
Also sagt mir nicht, daß Bandstreitigkeiten die Ursache sind.
Entweder hat er dann eine wirklich labile Psyche oder noch anderweitig so viel Streß und Ärger, daß er das Ganze nicht mehr hin bekommt.
Weiß vielleicht jemand auch etwas über eventuelle Süchte von den anderen Bandmitgliedern?


- I wasted my time 'till time wasted me -

Tschö, anja

Soldier ( Gast )
Beiträge:

22.07.2001 19:51
#19 Re: James auf Entzug Antworten
Der kerl trinkt halt schon seit 20 jahren, für den is das wie wasser. Das hat wohl zu Kill `em all-Zeiten einfach dazugehört, und vielleicht ist er bis heute net mehr davon runner gekommen.
Meine Theorie
______________________________

WE `RE ALL GONNA DIE
When I was a very young boy
mamma told me
"WE `RE ALL GONNA DIE"
mamma said:
Son love can`t be trusted
It`s just another Weakness
WE `RE ALL GONNA DIE!

Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

22.07.2001 20:05
#20 Re: James auf Entzug Antworten
Da hast du vielleicht gar nicht mal so Unrecht mit deiner Theorie Soldier. Sie wurden ja damals nicht ohne Grund 'AlcoholicA' genannt...

--------
Walking these dirty streets
With hate in my mind
Feeling the scorn of the world
I won't follow your rules


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Moderator der Foren "Bugs & Vorschläge", "Musiker",
"PC Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands"

JasoN ( Gast )
Beiträge:

22.07.2001 20:09
#21 Re: James auf Entzug Antworten
Ich bin auch Soldier's Meinung. Früher fand sie es eben cool den ganzen tag harten metal zu spielen und sich vollaufen zu lassen. Wenn man das über eine längere Zeit durchhält kann es schon vorkommen das, wenn man mal wieder aufhören will zu trinken, es einem nicht gelingt und das zeug dann eben braucht. Bei James scheint es eben so zu sein. Aber ich bin mir sicher das er davon loskommen wird wenn er es wirklich will.



My god is the only one
My way supreme
If you don't believe in me
I will hear you scream

HeTill ( Gast )
Beiträge:

23.07.2001 10:54
#22 Re: James auf Entzug Antworten
Meines Wissens nach (wenn ich mich richtig erinnern kann), hat er um die LOAD-Zeit aufgehört zu trinken, er war sogar da schonmal in einer REHA. Nach Jasons Ausstieg hat er wieder angefangen...

ich meine so war es *errinerntu*

HeTill@metallicafan.de


"...open legs for a different view..."
JAMES HETFIELD, nothing else matters (rehearsal)
a year and a half in the life of metallica ... continued

Zeth Gecko ( Gast )
Beiträge:

23.07.2001 16:21
#23 Re: James auf Entzug Antworten
Er hat schon lange VOR Jasuns Rücktritt wieder getrunken. Das hat damit GAR NIX zu tun... Ich persönlich mach sowieso mehr Sorgen wegen der "anderen Abhängigkeiten"... und ehrlich gesagt halt ich es nicht für ganz unwahrscheinlich, dass es Metallica sooooo lange nicht mehr geben wird. SAD BUT TRUE

HeTill ( Gast )
Beiträge:

23.07.2001 17:06
#24 Re: James auf Entzug Antworten
"...Andere Abhängikeiten..."

Ähm ich war ein paar Tage nicht da, was is damit gemeint?

HeTill@metallicafan.de


"...open legs for a different view..."
JAMES HETFIELD, nothing else matters (rehearsal)
a year and a half in the life of metallica ... continued

-[TORS]- ( Gast )
Beiträge:

23.07.2001 17:09
#25 Re: James auf Entzug Antworten
Genu DAS würde mich so langsam auch mal interessieren!
Weiß hier jemand genaueres?

Tschö, Tors

"We do what we wanna do, if they consider that selling out then whatever"
Cliff Burton

Moderator der Foren "Das neue Album", "Tausch & Kauf", "Internes" und "Musiker"

Soldier ( Gast )
Beiträge:

23.07.2001 17:21
#26 Re: James auf Entzug Antworten
Also Kirk hatte mal ein Kokain-problem, aber das weiß wohl eh jeder.
Aber sonst...*schulterzuck*
______________________________

WE `RE ALL GONNA DIE
When I was a very young boy
mamma told me
"WE `RE ALL GONNA DIE"
mamma said:
Son love can`t be trusted
It`s just another Weakness
WE `RE ALL GONNA DIE!

-[TORS]- ( Gast )
Beiträge:

23.07.2001 17:24
#27 Re: James auf Entzug Antworten
Auch auf die Gefahr hin, dass mich jetzt einige schief angucken ...
Echt???? Wann war denn das?
Und woher hast du das?
Tschö, Tors

"We do what we wanna do, if they consider that selling out then whatever"
Cliff Burton

Moderator der Foren "Das neue Album", "Tausch & Kauf", "Internes" und "Musiker"

Locutus ( Gast )
Beiträge:

23.07.2001 18:59
#28 Re: James auf Entzug Antworten
Kirk hatte soweit ich weiß zu Loadzeiten ein Problem mit Kokain.
Mit den anderen Sachen sind Schmerzmittel gemeint, wohl für James Rücken.

Adios
Locutus

Deadlands, Wastelands
Darkness will cover my mind
And oblivion shall reign
I made up my mind
And oblivion shall reign through the night


Moderator der Foren "Off Topic", "PC Allgemein", "Sites im Web", "Allgemeines", "News"

CunningStunts ( Gast )
Beiträge:

23.07.2001 19:41
#29 Re: James auf Entzug Antworten
Kirk hatte doch bei der Damaged Justice Tour Koks-Probleme


--------------------

EDDIE WANTS YOU ONLINE!

Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

23.07.2001 21:25
#30 Re: James auf Entzug Antworten
Also zu Load-Zeiten war nix mehr, soviel ich weiß. Aber zur Zeit von AJFA hatte er Drogenprobleme, ich glaub das kam auch mal in asirgendso ner Met-Doku im Fernsehen.

--------
Walking these dirty streets
With hate in my mind
Feeling the scorn of the world
I won't follow your rules


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Moderator der Foren "Bugs & Vorschläge", "Musiker",
"PC Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands"

Seiten 1 | 2 | 3
Grammy!!!! »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz