Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 1.182 mal aufgerufen
 News
Seiten 1 | 2 | 3
Tom ( Gast )
Beiträge:

20.07.2001 12:10
James auf Entzug Antworten
Das sind ja nicht gerade gute News die ich hier eben hochgeladen habe.
Ich hoff nur das James die Sache recht schnell in den Griff bekommt und die arbeitn am neuen Album bald wider aufgenommen werden.

Tschö Tom
Tom@metallicafan.de


Ich pisse auf den Papst und seine römische Zentrale
Auf den Vatikan und seine Sklaven
Ich glaube nicht an eure Worte
Ich bin doch nicht bekloppt
Denn wer keine Angst vorm Teufel hat
Braucht auch keinen Gott

Devil\'s Jam ( Gast )
Beiträge:

20.07.2001 12:27
Re: James auf Entzug Antworten
Ich sag nur armer James und arme Fans jetzt wird sich das Album bestimmt um ein ganz schönes stück verzögern aber hauptsache James kann uns dann wieder richtig einheizen

The Devil is watching you

Soldier ( Gast )
Beiträge:

20.07.2001 12:49
#3 Re: James auf Entzug Antworten
Also ich wünsch ihm alles gute aber hat der das net schon mal versucht und es is daneben gegangen?

Max Calvera ( Gast )
Beiträge:

20.07.2001 14:28
#4 Re: James auf Entzug Antworten
Naja, auf met.com klingt das alles ziemlich ernst. Auf der alten metallica.com stand, dass er wohl nichts mehr trinken würde, war wohl gelogen. Schluss mit drunk ´em All - muss er halt wieder auf Jolt umsteigen.

JasoN ( Gast )
Beiträge:

20.07.2001 17:52
#5 Re: James auf Entzug Antworten
Tja das war's dann wohl endgültig mit der Hoffnung das die Platte noch dieses Jahr kommt. Das wird sich jetzt wohl erstmal hinziehen. Dieses mal scheint es aber wohl wirklich ernster zu sein als gedacht, wenn man sich die New's auf met.com durchließt. Auf jeden fall wünsche ich James alles gute und hoffe das er seine Probleme bald in den griff kriegt.



My god is the only one
My way supreme
If you don't believe in me
I will hear you scream

entered sandman ( Gast )
Beiträge:

20.07.2001 19:16
#6 Re: James auf Entzug Antworten
Naja, er hat ja schon gesagt, dass er wieder trinkt, weil es zu seinem Leben gehört, aber er wollte es halt in Grenzen halten, was ihm anscheinend nicht so ganz gelungen ist!
Armer James!

Ich bin ein Teil von jener Kraft,
die stets das Böse will,
und stets das Gute schafft.

Phantom Lord ( Gast )
Beiträge:

20.07.2001 19:19
#7 Re: James auf Entzug Antworten
Der packt das.Sicher.




Fall onto your knees
And bow to the Phantom Lord



Moderator der Foren "Andere Bands","Lob&Tadel","Tausch&Kauf","Das neue Album","Personen"

entered sandman ( Gast )
Beiträge:

20.07.2001 19:20
#8 Re: James auf Entzug Antworten
Na hoffen wirs!


Ich bin ein Teil von jener Kraft,
die stets das Böse will,
und stets das Gute schafft.

thommy ( Gast )
Beiträge:

20.07.2001 20:29
#9 Re: James auf Entzug Antworten
da muss er nun den preis zahlen für seine exzessive lebensweise. und schließlich wissen wir alle (so hoffe ich doch), dass man alkoholprobleme nicht ignorieren sollte.
das zeug, auch wenn es scheinbar zum leben eines rochstars obligatorisch dazugehört, kann zerstörerisch sein, für den körper selber und vor allem für das soziale umfeld.
gut, dass er es erkannt hat und freiwillig versucht, die jetzige situation zu verändern.
vielleicht hilft dies auch der band.
ihm alles gute!

-[TORS]- ( Gast )
Beiträge:

21.07.2001 19:29
#10 Re: James auf Entzug Antworten
Also da is man mal drei Tage net da und dann sowas!!
Hoffen wir mal, dass ers schafft!
Aber wenn man mal bedenkt, dass er ja schonmal "aufgehört" hatte und jetzt die Folgen sieht, dann denke ich mal, er wirds jetzt mit allen Mitteln versuchen!!

Tschö, Tors

"We do what we wanna do, if they consider that selling out then whatever"
Cliff Burton

Moderator der Foren "Das neue Album", "Tausch & Kauf", "Internes" und "Musiker"

JAYMIE-BABY ( Gast )
Beiträge:

21.07.2001 20:16
#11 Re: James auf Entzug Antworten
Mich persönlich hat die ganze Sache anfangs eher verärgert, weil ich es sehr schwach finde sich so gehen zu lassen ganz ohne Rücksicht auf Frau und Kinder...
Aber wenn ich mir vorstelle,daß es ihm jetzt schlecht geht und er irgendwo in einem Krankenbett liegt,dann tut es mir weh,aber -ich weiß zwar nicht wieso- ich denke,daß James es schon schaffen und sich selbst wieder aufbauen wird,dann kommt die neue Platte halt erst nächstes Jahr raus,na und, Hauptsache er bekommt sein verdammtes Drinking Problem in den Griff!
Jaymie

"Perhaps I was addicted to the dark side
Somewhere inside my childhood witnessed my heart die...
...so take these broken wings
I need your hands to come and heal me once again
So I can fly away, until the end of time
Until the end of time..."


Moderatorin der Foren Internes,Community,Radio und TV,Off-Topic und Aktuelles

-[TORS]- ( Gast )
Beiträge:

21.07.2001 20:22
#12 Re: James auf Entzug Antworten
Ich denke und hoffe wie gesagt auch, dass ers schafft,aber
ob das Album jetzt noch dieses Jaht kommt oder net, is dabei das kleinste Problem!!!
Solange es nicht so kommt wie so oft, er schafft es nicht,landet in der Versenkung, das Bassistenproblem hat ein Ende und in ein paar Monaten redet (außer uns) keiner mehr davon!!

Aber das nur so am Rande!
So wird es bei MetallicA schon nicht kommen!

Tschö, Tors

"We do what we wanna do, if they consider that selling out then whatever"
Cliff Burton

Moderator der Foren "Das neue Album", "Tausch & Kauf", "Internes" und "Musiker"

Markus ( Gast )
Beiträge:

21.07.2001 21:08
#13 Re: James auf Entzug Antworten
Also, die RTL II News hams auch nedlich geschnallt und
ham die Nachricht nun bei den VIP News (*boah*) gebracht!!

Mal ne anere Frag: Wie definiert sich James Alkoholproblem??? Wieviel und was trinkt er so????

Wär doch mal interessant! Hat er sich vielleicht seinen
Jägermeister einfliegen lassen????


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!


-[TORS]- ( Gast )
Beiträge:

21.07.2001 22:34
#14 Re: James auf Entzug Antworten
Mir ist da auch grade noch so aufgefallen, dass da ja nicht nur von Alkohol die Rede ist!!
..."Alcohol and other addictions"...
was ist denn damit gemeint??
Tschö, Tors

"We do what we wanna do, if they consider that selling out then whatever"
Cliff Burton

Moderator der Foren "Das neue Album", "Tausch & Kauf", "Internes" und "Musiker"

Tom ( Gast )
Beiträge:

21.07.2001 22:59
#15 Re: James auf Entzug Antworten
Alkohol und "andere Süchte". Was immer man darunter verstehen mag. Wenn er dazu noch kokst oder sowas in die Richtung dann wirds echt hart. Wollen wir hoffen das es nicht so ist.

Tschö Tom
Tom@metallicafan.de


Ich pisse auf den Papst und seine römische Zentrale
Auf den Vatikan und seine Sklaven
Ich glaube nicht an eure Worte
Ich bin doch nicht bekloppt
Denn wer keine Angst vorm Teufel hat
Braucht auch keinen Gott

Seiten 1 | 2 | 3
Grammy!!!! »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz