Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 74 Antworten
und wurde 2.705 mal aufgerufen
 Andere Bands/Musiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

29.07.2001 20:39
#46 Re: Lieblings-Sänger Antworten
Ein E zuviel. Er heißt Grohl, aber stimmt, er kann auch nicht schlecht singen.

--------
Walking these dirty streets
With hate in my mind
Feeling the scorn of the world
I won't follow your rules


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Moderator der Foren "Bugs & Vorschläge", "Musiker",
"PC Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands"

Soldier ( Gast )
Beiträge:

30.07.2001 09:04
#47 Re: Lieblings-Sänger Antworten
Sogar sehr gut!
______________________________

WE `RE ALL GONNA DIE
When I was a very young boy
mamma told me
"WE `RE ALL GONNA DIE"
mamma said:
Son love can`t be trusted
It`s just another Weakness
WE `RE ALL GONNA DIE!

Soldier ( Gast )
Beiträge:

30.07.2001 09:05
#48 Re: Lieblings-Sänger Antworten
Mag hier denn keiner ausser mir Eddie Vedder?
Der kerl kann doch geil singen!
______________________________

WE `RE ALL GONNA DIE
When I was a very young boy
mamma told me
"WE `RE ALL GONNA DIE"
mamma said:
Son love can`t be trusted
It`s just another Weakness
WE `RE ALL GONNA DIE!

Sandro ( Gast )
Beiträge:

30.07.2001 23:01
#49 Re: Lieblings-Sänger Antworten
Da Metallica die einzige Metalband war, die ich je hörte, kommen jetzt keine sänger wie max von sepultura/soulfly etc.

Jonathan Davis (find ihn geil)
Der Pearl Jam Sänger (kp, wie er heißt)
Kurt Cobain,
Zack de la Rocha,
Stephan Weidner/Kevin Russel,
B Real (Cypress Hill kein Rock/Metal aba egal)
aaron von staind (akustisch klingt er voll krass)

Soldier ( Gast )
Beiträge:

31.07.2001 09:39
#50 Re: Lieblings-Sänger Antworten
Hey das is so in etwa meine meinung, besonders Zach, Aaron und der Pearl Jam-Sänger (EDDIE VEDDER!)
______________________________

WE `RE ALL GONNA DIE
When I was a very young boy
mamma told me
"WE `RE ALL GONNA DIE"
mamma said:
Son love can`t be trusted
It`s just another Weakness
WE `RE ALL GONNA DIE!

Phantom Lord ( Gast )
Beiträge:

05.08.2001 23:56
#51 Re: Lieblings-Sänger Antworten
Der beste ist nachwievor Burton C. Bell (Fear Factory),dann noch Phil Anselmo (Pantera),natürlich Bruce Dickinson (Iron Maiden) und Pete Steel (Type O).
Falls jemand Static X kennt,wird er wohl mit mir einer Meinung sein wenn ich sage Wayne Static gehört mit zu den besten.




Fall onto your knees
And bow to the Phantom Lord



Moderator der Foren "Andere Bands","Lob&Tadel","Tausch&Kauf","Das neue Album","Personen"

defender-of-metal ( Gast )
Beiträge:

07.08.2001 14:34
#52 Re: Lieblings-Sänger Antworten
Bruce Dickinson - Iron Maiden (und die Solo-Projekte)
Matthew Barlow - Iced Earth
Eric Adams - Manowar
Hansi Kürsch - Blind Guardian
Shagrath - Dimmu Borgir
Sully - Godsmack
Anders Fridén - In Flames
James Hetfield - hab vergessen wo der singt
und noch nen paar andere deren Namen mir gerade nicht einfallen!

SabbraCadabra ( Gast )
Beiträge:

08.09.2001 12:32
#53 Re: Lieblings-Sänger Antworten
Kennt hier einer Sektor Gaza? ist eine russische Band. Die Stimme von dem Sänger gefällt mir auch, er ist aber schon tot
Ansonsten finde ich Marta Jadnova(Die Happy) gar nicht mal so schlecht

darkjedi ( Gast )
Beiträge:

08.09.2001 15:23
#54 Re: Lieblings-Sänger Antworten
Sänger von:


1. Helloween
3. Blind Guardian
4. Iced Earth
5. Hammerfall
6. Nick Cave

Ich hoffe ich hab nichts vergessen
dark

Serial_Killer ( Gast )
Beiträge:

09.09.2001 12:11
#55 Lieblings-Sänger Antworten
Meine absolouten Favoriten sind

James Hetfield(muss ich nich schreiben oder *gg*)
Bruce Dickinson(Iron Maiden)
Sully(Godsmack)
Ozzy Osbourne(Black Sabbath)
Robert Plant(Led Zeppelin)

das wars von mir cya in hell yours Serial_Killer

angel_of_death Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.009

15.03.2003 23:25
#56 RE:Lieblings-Sänger Antworten

Ozzys Stimme gefällt mir überhaupt nich. Darum mag ich auch kein Black Sabbath.
Am besten find ich die Stimme von Michael alias Mike alias Michelle Hu-Burn alias Huber.
Die isch perfekt, man braucht echt nich mehr als die Stimme, um... naja, für einfach alles. Seine Stimme bedeutet so viel, es isch egal, ob er all seinen Hass&seinen Schmerz rausgröhlt oder ob er einfach nur ausatmet... was macht der Kerl nur... schlechte Ernähung, Alkohol&Nikotin&trotzdem diese... auaaoooaaahaa... Er gint übrigens bei - wer hätt's gedacht - End of Green.
Dann kommt weiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiit dahinter Pete Steele von Type 0. Man sagt, die hätten ähnliche Stimmen, dacht ich auch am Anfang, aber find ich inzwischen schon gar nich mehr. Petes Stimme isch einfach nur tief (je tiefer desto besser), die von Michelle isch so voller Emotionen, voller Leben
Naja, machemer a "runde" Zahl (*lol* ja, ich weiß selber), nennen wir noch einen,d ann sind's 3. Hm, wird schwierig. Ich bin zwar unschwer erkennbar ein Slaytanic , aber Toms Gesang isch ja bei Weitem net des Beschde an Slayer (net, dass Toms Gesang schlecht wär, oh mein Gott (oder wer auch immer), des will ich net damit sagen. Ich meine eben nur.,.. Dass bei EoG&type 0 - natürlich nich nur- aber... *ARRR*... Dass ich bei Slayer nich so auf den Gesang achte..)
Aaron Stainthorpe von My Dying Bride hat ne seeeehr geile Stimme, den nominier ich für Platz , der kann schee röhren&auch "richtig" singen. Es gibt da so ein Lied von MDB, nennt sich Hope my Destroyer, da gibts da so ne Stelle, die.... uah... mehr als nur Gänsehaut sach ich da
Wer sich den Scheiß jetzt net durchlesen will:

1. Michael Huber (der Gott, End of Green)

2. Pete Steele Type 0 Negative
3. Aaron Stainthorpe, My Dying Bride

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

16.03.2003 01:23
#57 RE:Lieblings-Sänger Antworten

Ozzys Stimme finde ich auch schrecklich... kann mir seinen Kram auch nicht antun. Aber wie er spricht... göttlich . Birmingham Akzent extrem... wer da alles versteht kann echt stolz auf seine Englischkenntnisse sein. Auch wie er geht... ich könnt mich jedes Mal wegschmeissen vor lachen!

Also: Zu meinen Lieblingssängern gehört Ozzy demnach nicht... auch nicht James Hetfield, obwohl ich seinen jetzigen Stil mag.
Ich habe drei Lieblingssänger:

1. Maynard James Keenan
Gut, ich habe zwar etwas was man Toolphase nennen könnte, dennoch denke ich, dass ich Maynards Leistung nicht überbewerte. Der Kerl hat einfach ein gewaltiges gesangliches Spektrum. Einerseits hat er wahnsinnig voluminöse Schreie auf Lager, die auch schon mal etwas länger dauern können, andererseits kann seine Stimme auch wieder sehr leise und zerbrechlich klingen. Der Mann kann fast alles singen. Doch nicht nur seine Technik macht ihn zu einem guten Sänger... seine Stimme klingt auch noch sehr schön, jedenfalls gefällt sie mir. Aus dem Grund wird wohl nicht jeder sagen, dass er ein guter Sänger ist, weil einigen Leuten seine Stimme wohl nicht gefällt.

2. Bono Vox alias Paul Hewson
Der Mann ist U2 in Person. Er ist, neben Edge's Gitarrenstil, das typische U2-Merkmal. Auch er kann fast alles singen, oder konnte es mal. Denn es scheint so, als ob er, stimmlich gesehen, immer schlechter wird. Ob das jetzt nur ein Eindruck ist der täuscht, kann ich nicht genau sagen. Es kam einfach so beim Bostoner Konzert rüber. Wie auch immer... Bono verdient Respekt für sein Werk. Er hat oft genug bewiesen, dass er Songs verschiedener Stilrichtungen schreiben und singen kann... und das so erfolgreich. Schafft auch nicht jeder. Hinzu kommt natürlich auch wieder, dass mir der Klang seiner Stimme gefällt... und der irische Akzent, den man in Interviews mit ihm hört.

3. Matthew Bellamy
Sänger von Muse. So viel hat man ja noch nicht von ihm gehört, aber darum geht's auch nicht. Es geht nur um seine unglaubliche Fähigkeit, Töne zu treffen, die fast Glas zerspringen lassen. Wie er das macht ist mir ein Geheimnis. Ich bin jedenfalls immer wieder beeindruckt wenn ich "Origin Of Symmetry" höre.



"I know you think that I have no idea what you're thinking about - and you're right!"

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

angel_of_death Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.009

16.03.2003 09:32
#58 RE:Lieblings-Sänger Antworten

Wenn ich mal Ossys Show anschau', dann versteh ich den schon&net nur wegen den Subtitles

Stimmt, ich find, Bono von U2 hat ne gute Stimme. Ich hab mal gelesen, dass er seine SongteXte nicht selber schreibt bzw. geschrieben hat, also einige davon... Aber bei den Liedern, die ich von U2 kenne (&ich kenne mit Sicherheit mehr als ihr denkt ), stell ich mir nur immer wieder die Frage: "Wie kann der, obwohl der TeXt nich von ihm isch, des alles so emotional rüberbringen?"
Trotzdem, bei U2 muss ich schon manchmal aufpassen, nich einzuschlafen

Zu James Stimme muss ich eigentlich au net viel posten, hab ich schon in "seinem" Thread. Ich find sie nich unbedingt qualitativ wertvoll, aber genau SO muss es sein

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

16.03.2003 09:58
#59 RE:Lieblings-Sänger Antworten

Ich habe dir schonmal gesagt, dass das absoluter Quatsch ist! Bono schreibt alle Texte selber. Schliesslich sind U2 keine Plattenfirmapopmarionetten. Guck' mal bei allen Alben ins Booklet, denn da steht immer wer die Sachen geschreiben haben, und da steht immer dass die Songs von U2 geschreiben werden. Und darunter steht dann auch noch, wer für die Lyrics verantwortlich ist, und das sind immer Bono und The Edge, manchmal auch nur Bono, wie man im Zooropa-Booklet lesen kann. Eine Band, die seit 25 Jahren existiert, und die nicht ein künstliches Plattenfirmenprodukt ist, sondern sich hart nach oben gearbeitet hat... die hat ihre Songs selber geschrieben, schreibt ihre Songs selber, und wird sie auch weiterhin selber schreiben!



"I know you think that I have no idea what you're thinking about - and you're right!"

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

angel_of_death Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.009

16.03.2003 10:28
#60 RE:Lieblings-Sänger Antworten

Ich hab da was anderes gelesen
Aber des Internet isch eh voller Lügen. &da will ich dir halt mal glauben. Ich würd mich auch tierisch aufregen, wenn jemand sagen würde, dass der Huber seine TeXte net selber schreibt (wie absurd ).



Gäh, säwuhs, mir sahn die Dahnzkapelle Ehndohfgrieean

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Manowar
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz