Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 576 Antworten
und wurde 24.932 mal aufgerufen
 Andere Bands/Musiker
Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | ... 39
ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

10.06.2003 13:58
#286 RE:...... antworten

Daß Maiden Hardrock sind, sagen nur Unwissende. Der Meinung war ich auch mal... (es heißt doch auch nicht umsonst New Wave Of British Heavy Metal );)
Zugegeben, viele Songs sind in derselben Tonart (und Steve Harris ist berüchtigt dafür, eine E/C/D-Progression in so ziemlich jeden Song reinzupacken), aber man kann als nicht-Fan auch sagen, daß Metallicasongs sich alle gleich anhören - ich sag jetzt nur mal leere E-Saite...

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.698

10.06.2003 13:59
#287 RE:...... antworten

Also ich höre auch Maiden und muss auch sagen, dass ich mir z.b. nicht wie bei DEATH, METALLICA oder sonst wem vorstellen kann, mir mehr als ein Album auf einmal anzuhören.... wie schon gesagt wurde, es hört sich vieles doch sehr ähnlich an.

---
If I could have my wasted days back / I'd use them to get back on track / Try to warn karmas burning,
Moved ahead but keep on turning / Do I have the strength / Or do I let go / Can't fight it inside / Do what I should have known / Can I have my wasted days back / I'll use them to get back on track / You live it, you lie it / You live it, or die it / My lifestyle determines my deathstyle, / My lifestyle determines my deathstyle / Keep searching, / Keep on searching / ....the search goes on / ....the search goes on / Keep searching / Keep on searching

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

10.06.2003 14:18
#288 RE:...... antworten

In Antwort auf:
Also ich höre auch Maiden und muss auch sagen, dass ich mir z.b. nicht wie bei DEATH, METALLICA oder sonst wem vorstellen kann, mir mehr als ein Album auf einmal anzuhören.... wie schon gesagt wurde, es hört sich vieles doch sehr ähnlich an.

Hast du dir schon mal die "Piece of Mind" angehört ???? - ist meine Lieblingsplatte von Maiden - die ist echt sehr geil
vom ersten bis zum letzten Song




Bye S.O.D
http://www.humandeath.de©

Old School Metal forever.†.666.†.

ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

10.06.2003 15:33
#289 RE:...... antworten

Von Maiden macht man sich am besten selbst eine Best Of - die haben pro Album meistens ein paar richtige Kracher, der Rest ist gutes Mittelmaß und ein oder zwei Rohrkrepierer sind vielleicht auch schonmal dabei. Mir gefällt die Somewhere in Time in der Beziehung am besten - die Songs sind alle gut bis sehr gut, und es gibt nur wenig zu bemängeln. Bruce's von der World Slavery Tour geschundene Stimme, oder den bescheuerten Text von Alexander The Great und The Loneliness Of The Long Distance Runner vielleicht, aber wenn man sich Granaten wie Stranger In A Strange Land, Wasted Years oder den Titeltrack reinzieht ist das schnell wieder vergessen.

Und wer sich mit Maiden aus was für Gründen auch immer nicht anfreunden kann, sollte sich aus Bruce Dickinson's Solorepertoire mal die Chemical Wedding und die Accident Of Birth reinziehen - erstklassige Metal/Hardrock-Alben, so wie Maiden in den 90ern hätten klingen sollen.

bobbing_head ( Gast )
Beiträge: 924

10.06.2003 18:22
#290 RE:...... antworten

caught somewere in time ist der absolute hammer. diese absolut göttlichen melodien...einfach atemberaubend. meiner meinung nach eines der besten lieder aller zeiten!

Cadichon

sixpounder Offline

The Dumb


Beiträge: 40

10.06.2003 19:25
#291 RE:...... antworten

ich find piece of mind is eigentlich die beste maiden CD...7th son of a 7th son find ich auch verdammt genial..

Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

10.06.2003 20:17
#292 RE:...... antworten

naja, das ist ja kein Thrash metal, sondern NWoBHM und in der hinsicht sind Maiden noch eine der härtesten bands aus dem gener, also 1978 war das verdammt Heavy. Und ansonsten isses geschmacks sache also ich find von 1980 bis 1988 gibts keinen wirklich schwachen maiden song

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

10.06.2003 22:43
#293 RE:...... antworten

Naja,ich finde Children of the damned und noch ein paar Lieder auf der Number of the beast relativ schwach,naja ich hab nur nur die Number of the beast und die Killers,zweitere finde ich um einiges besser an,es hört sich irgendwie frischer an find ich und Dí Anno ist einer meiner Lieblingsshouter.Naja,ich hol mir bald mal Nachschib,wohl die Selftiteld und Somewhere in time.

ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

10.06.2003 22:58
#294 RE:...... antworten

Ich mag beide sehr, aber ich persönlich ziehe Bruce DiAnno vor. Die Killers ist aber schon ziemlich cool, allein der Titeltrack rockt schon gewaltig, und die beiden Instrumentals sind auch nicht von schlechten Eltern. Wenn du noch recht wenig hast, lohnt sich vielleicht auch die Best Of The Beast - da sind viele der wichtigsten Songs drauf, allerdings keine mit DiAnno. Allerdings sind die Songs dadrauf nicht stellvertretend für den Rest der einzelnen Alben, ich finde die 7th Son z.B. recht durchwachsen, aber The Clairvoyant, Infinite Dreams und der Titeltrack sind Maiden in Höchstform... egal, hör am besten selbst in die Alben rein, bevor du sie dir kaufst.

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

11.06.2003 09:40
#295 RE:...... antworten

So,ich hab mir vorhin die Somewhere in time geholt,mal sehen wie die so ist,der Titeltrack und Alexander the great sind schonmal cool,kenn ich als MP3.

Nochmal zur Di Anno-Dickinson-sache: Dickinson find ich natürlich nicht schlecht,aber irgendwie nervt seine Stimme nach einiger Zeit und ich mag Di Annos Stil mehr,obwohl er wohl technisch um einiges schlechter ist.

ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

11.06.2003 12:55
#296 RE:...... antworten

Sehr guter Kauf. :-)

Ob man jetzt DiAnno oder Dickinson mehr mag, ist natürlich Geschmackssache. So ein schlechter Sänger war DiAnno IMO aber eigentlich auch nicht, jedoch kann ich mir nicht vorstellen daß er Sachen wie Hallowed Be Thy Name oder Caught Somewhere In Time gesungen hätte.

bobbing_head ( Gast )
Beiträge: 924

11.06.2003 13:15
#297 RE:...... antworten

schon. aber ich bin der meinung, dass dickinson lieder wie prowler nicht annähernd so gut singen kann, wie di anno damals

Cadichon

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

11.06.2003 13:30
#298 RE:...... antworten

Nachdem ersten Durchlauf finde ich das Album schon sehr gut,nur mit einem Lied kann ich mich absolut nicht anfreunden und zwar Wasted Years,soweit ich weiß hats nen recht großen Stellenwert,aber für mich hört sich der Song an wie ein Versuch poppig zu sein,der misslungen ist.

Naja,sicher könnte ein Di anno ein Hallowed by the name nicht so gut rüberbringen wir wie Dickinson,aber manche Sachen wie Killers bringt Di Anno wohl besser rüber.Naja,ich finds jedenfalls schade das Di Anno abgesehen von den ersten beiden Iron Maiden-alben kaum nochwas zu stande gebracht hat.

Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

11.06.2003 16:59
#299 RE:...... antworten

In Antwort auf:
nur mit einem Lied kann ich mich absolut nicht anfreunden und zwar Wasted Years

Das ist für mich sowas wie eine Überhymne, obwohl es sicher bessere Lieder von Maiden gibt. Naja, IMO halt.

CU

Kirk
--------------------------------------

"Remember, There's Always One Higher Click On The Metronome To Strive For!"

John Petrucci

Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

11.06.2003 17:20
#300 RE:...... antworten

In Antwort auf:
schon. aber ich bin der meinung, dass dickinson lieder wie prowler nicht annähernd so gut singen kann, wie di anno damals


Cadichon


so wie Di Anno ned...besser hör halt mal die Live After death an da gibts dann Running free, Phantom Of The Opera, Iron Maiden und Wrathchild, also so viele Di Anno Songs von bruce gesungen wie sonst nirgends. Bruce kann ohne Probleme das Di Anno zeug singen, anderstrum wirds wohl schwer. Aber ok, jedem das seine, Bruce ist super, Number Of teh Beast ist super (auch Children of the Damned, @-orion-wars du nicht der der Invaders besser fand als Hallowed be thy name? oder so) und Wasted Years ist auch geil

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | ... 39
«« Apocalyptica
Ayreon »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen