Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 659 Antworten
und wurde 21.858 mal aufgerufen
 Andere Bands/Musiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 44
Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

18.03.2002 20:28
#31 RE:Re: Megadeth antworten
Nabend zusammen,

was sagt ihr zu der neuen Megadeth Live Scheibe? Also ich hab mich wochenlang gefreut auf das Ding und nun hab ich die fast ganz durchgehört und bin, ehrlich gesagt, enttäuscht was MegaDave und Co da abgeliefert haben. Vom Zusammenspiel her ist die Band auf dem Niveau einer Amateurband und Dave hat jetzt endgültig bewiesen, dass er nicht singen kann.
Und die Aufnahmequalität ist ja wohl absolut nicht auf dem heutigen Stand der Technik (zum Beispiel wie auf S&M).
Am grottigsten gespielt ist wohl wie immer Holy Wars. scheiß gesang, scheiß zusammenspiel.
Diese Mängel dürften einer Band von diesem Kaliber ja wohl nicht passieren!
Ok bei Holy Wars kann man das verstehen, weil der Song sowas von hammerschwer rüberzubringen ist und für jemanden wie Dave, der eh nicht gut singt, ist das eh so schwer zu diesen Riffs zu singen....
Der einzige der positiv auffällt ist Al Pitrelli, der all seine Parts sehr soverän spielt.

Für Megadeth Fans ist das Ding sicherlich was, für Neueinsteiger der absolute graus! Wer weiß ,vielleicht ist das so beabsichtigt, weil Megadeth nicht so dem kommerziellem Erfolg unterworfen sind....

Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

18.03.2002 21:57
#32 RE:Re: Megadeth antworten
Ich finds geil, auch wenn Daves stimme gelegentlich mal Abschmiert, aber das kennt man ja
Manchen Leuten kann mans wohl nie recht machen. Wenn Metallica 1000 Mal den Seek vergeigen ists cool, wenn Daves stimme abschmiert weil sie halt dünn ist, ist alles scheiße. erfängt sich ja auch immer wieder. Und was willst du mit zusammen spiel? das ist doch gut. So eine Pumpende Version von Mechanix hört man selten, und das sie Holy Wars schneller spielen merkt man auch nicht oder wie? Gerdae die Letzten drei Tracks auf dem Album pumpen doch ungemein.

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

19.03.2002 18:28
#33 RE:Re: Megadeth antworten
Aber das isses ja gerade. Megadeth machen vieles falsch was man falsch machen kann (Womit ich jetzt nicht sagen will, dass ich es besser könnte). Die Band wechselt ja in den Nummern das Tempo wenn Brakes kommen, ohne es zu merken, was anscheinend zeigt, dass die Band nicht gut aufeinander abgestimmt ist. Und da sie die Nummern noch schneller spielen, kommen auch hier und da mal von jedem ein paar kleine Fehler rein.
Klar Daves Stimmte fängt sich wieder, aber manche Nummern sind ja fast nicht mehr anzuhören (wie zB Devils Island), wogegen manche Nummern sehr gut gesungen sind (fällt mir jetzt nicht so genau ein, ich glaub Symphony of D.)
Du hast recht, Metallica verhauen auch oft viele Dinge in Seek&Destroy, sind aber eine wesentlich stärkere live Band, weil sie ein super Zusammenspiel haben und 100%tig aufeinander abgestimmt sind. Bei Megadeth kanns ja daran liegen, dass die beiden neuen Mitglieder noch nicht so lange in der Band sind, denn die die neuen Tracks von Hero und Capitol... klappen ja im Gegensatz zu anderen besser.
So daneben ist die Platte ja nicht. es ist interessant zu hören, aber ich denke wenn jemand Megadeth nicht kennt, der würde erstmal sagen: "Sind die schlecht..."
Was besonders zu bemängeln ist, ist die Qualität der Aufnahme. Es hört sich so an, als wären die Nummern von mehreren Mikros vor der Bühne aufgenommen worden anstatt alles einzeln vom Mischpult zu mixen. Die Qualität ist absolut nicht auf dem heutigen Stand der Technik.

Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

19.03.2002 18:34
#34 RE:Re: Megadeth antworten
Die Tempowechsel könnten auch absicht gewesen sein, weil meiner Meinung nach alle gleichzeitig an speed zulegen. Und Holy wars ist doch gut geworden

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

20.03.2002 13:11
#35 RE:Re: Megadeth antworten
Glaub ich nich, dass die das extra machen, weil der Schlagzeuger in den stellen im Song immer den Takt auf der HiHat weiter angibt wo das Schlagzeug nichts spielt. Das ist eigentlich unüblich und das hat Nick Menza damals nicht gemacht und das Schneller werden ist anscheinend nicht beabsichtigt, weil man nach dem 3. Solo in Holy Wars hören kann, dass der Schlagzeuger den Takt mitzählt und erst später reinkommt, was er in den anderes Brakes nicht macht. Dies zeigt ja anscheinend, dass die Band aus Versehen das Tempo ändert.

Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

20.03.2002 16:15
#36 RE:Re: Megadeth antworten
naja, hab ich nicht gemerkt, also ich finds gut, bis auf die verheizte Stimme. Vieleicht ist das mal paaiert, aber gut kann passieren, wenn man den song an einem Abend so spielt an einem Anderen so, das Dave gedacht hat "nu geben wir mal gas" und Jimmy dachte es geht normal weiter. Und ich find es kommt eine gute Atmosphäre rüber, Rotzig, fies, Wütend, Megadeth halt

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

20.03.2002 16:25
#37 RE:Re: Megadeth antworten
also, bei drum-fill-in's neues tempo zu beginnen ist cool,wenns kontroliert ist.... larz ist auch immer wieder schneller geworden, ohne es zu merken. naja und nu kackt mal ncih so auf dave rum, er hat eine sehr spezielle stimme, die er gezoelt einsetzt. er ist auch nur ein autodidakt. außerdem ist er ein brillianter gitarrist.
naja, aber was beschäftigt man sich noch mit megadeth...... das einzige, was man über die noch ernstnehmen darf, sit ihre vergangenheit. für mich ist die band (genauso wie metallica) im wirklichen Präsens schon gestorben.

Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

20.03.2002 17:00
#38 RE:Re: Megadeth antworten
Erzähl keinen scheiß, Megadeth gehen wieder zurück wo sie hergekommen sind, und Metaln wieder (technisch zwar nicht so brutal wie früher). ich mein TWNAH ist stilistisch wieder bei der Extinction. jetzt wieder so mörder riffs wie zu Killing zeiten, dann sind Megadeth wieder die Metal Kings und Treten den Grünscnäbeln von nevermore und co. in den Arsch.

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

23.03.2002 13:21
#39 RE:Re: Megadeth antworten
*skeptischtkuckt*

Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

23.03.2002 17:01
#40 RE:Re: Megadeth antworten
wieso kuckst du so komisch?
Megadeth machen keinen "sell Out", da versteh ich was anderes drunter, das 1. Live Album seit fast 20 Jaren, bei z.B. maiden ist das fast umgekehrt 20 Live alben in 1 Jahr
Denn der Stilwechsel zum ÄLTEREN Sound, wobei man mit Risk oder Cryptic Writings doch heute mehr Geld machen kann. Dann gehen Megadeth die Fans aus, ein Stadion bekommen die auch nichtmehr gefüllt. deswegen will Dave jetzt wieder im Kleinen weiter machen, also Club Gigs usw.

Ach ja, und wenn du so uber megadeth und Metallica usw. denkst dann hör doch Pimp Bullshit, Linkin Park und dei Kollegen an, weil die sind gerade hip

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

23.03.2002 17:52
#41 RE:Re: Megadeth antworten
Da hat Vic Rattlehead vollkommen recht. Megadeth sind auf gar keinen Fall nur noch kommerzielle Musiker.
Mir ist mal was aufgefallen: Im ersten Lied der zweiten CD vom neuen Live Album (Almost Honest heißts glaub ich) hört man ganz am Anfang jemanden was brüllen, bevor die Menge mit dem "USA" rufen beginnt. Das was derjenige schreit hört sich so an wie "Fuck Metallica", ich kanns aber nich genau verstehen, weils halb im Fade In drin ist. Was könnt ihr daraus verstehen?

Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

23.03.2002 18:19
#42 RE:Re: Megadeth antworten
Man, du höst sachen
klingt aber schon so ähnlich, wobei es nicht nach "Metallica" klingt, so ähnlich, bin mir aber nicht sicher, könnte sein, kann auch nicht sein, ist mir ausßerdem egal was so ein redneck denkt

edit:
die ansage vor mechanix ist auch klasse.
"There are 2 ways you can hear this naxt song. there´s our way, and there´s their way. For those who think this is their way, this song´s called Mechanix" oder so in der art

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

24.03.2002 19:47
#43 RE:Re: Megadeth antworten
hör mir auf, mir gehts doch net darum ,dass irgenwas "hip" ist. aber ich kann mir einfach net vorstellen, dass megadeth diesen fortschritt in die Vergangenheit wirklcih bewältigen, aber ich wünsche es mir!

metAlex

Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

24.03.2002 19:54
#44 RE:Re: Megadeth antworten
was? fortschritt in die Vergangenheit? paradox paradox.
Und stilistisch sind sie schon wieder bei der Extinction von ´92. Spielerisch müssten sie einfach noch ein paar Kohlen auflegen. Und ich bin irgendwie der meinung das der "Klassische" Metal momentan wieder am kommen ist

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

24.03.2002 19:58
#45 RE:Re: Megadeth antworten
also doch fortschritt in die vergangenheit auch wenns paradox klingt!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 44
Pantera »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen