Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 659 Antworten
und wurde 21.866 mal aufgerufen
 Andere Bands/Musiker
Seiten 1 | ... 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | ... 44
S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

06.06.2005 17:45
#481 RE:Megadeth antworten

Heute ist doch Megadeth Autogrammstunde in Stuttgart - gerade jetzt seit 17:15
guggsch du rechts auf der Page
http://www.soundland.de/catalog/



Bye S•O•D - Webmaster of

http://www.paniczone-band.de©
Make your own Metal TV
http://www.mediaburialvideos.com/
http://www.antipopvideos.com/
http://www.hdpvidz.com/download.html
http://www.urbanchaosvideos.com/
Moderator für: PC/Mac Allgemein•Sites im Web•Radio und TV•Sport•anderes Bands/Musiker
"Es gibt Besserwisser die nicht glauben das ich es besser weiß"

angel_of_death Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.009

07.06.2005 17:44
#482 RE:Megadeth antworten

Mist, von der Autogrammstunde wusste ich nichts.
Naja, ich war gestern abend auf dem Konzert und war echt erschrocken. Nicht wegen Megadeth, um Himmels Willen, Dave Mustaine dürfte alles machen, selbst wenn er mitten auf der Bühne in einen Verstärker kacken würde, das fände ich alles richtig und toll. Aber von den Leuten, die dort waren, das war ja richtig, ääähm... Also, als Megadeth angefangen haben, zu spielen, da habe ich mich in der "Halle" umgesehen, ob es nicht irgendwo noch einen Mosh Pit gäbe, denn da, wo ich war, das konnte er unmöglich sein. Da ging ja mal gar nichts. Da war jede Menge Platz ab der vierten Reihe, in dem immer höchstens 10 Leute rumsprangen und man konnte mittendrin stehen, ohne angerempelt zu werden (oder lag das nur daran, dass ich so stank und alle Abstand von mir hielten?). Die einzige Verletzung, die ich mir zugezogen habe, war, dass ich mir beinahe die Zunge abgebissen habe, aber ich beiß mir auf fast jedem Konzert auf die Zunge, weil meine Beine springen, ohne, dass der Rest meines Körpers darauf vorbereitet ist. Man wurde sogar von den Hinteren SANFT wieder nach vorne geschoben, was sind denn das nur für Luschis, das ist unvergleichlich verglichen mit dem Megadeth-Mosh Pit in München.
Apropos München, Dave hatte diesen Abend wieder so ein schwules Hemd an Aber wenigstens - und jetzt kommt der Clou!! - hatte er es etwas aufgeknöpft Heilandzack, ich hätte das gar nicht bemerkt, aber der Chris hat's mir gesagt und ab da war's um mich geschehen. Ihr werdet nicht glauben, dass man bei dieser immensen Hitze da drin doch noch harte Nippel kriegen kann (hoffentlich liest das niemand). Bei Symphony of Destruction hab' ich mich mal in die erste Reihe vorgedrängelt und konnte doch tatsächlich Daves Brusthaare sehen. Die Setlist war die gleiche wie womöglich auf der ganzen Tour, also ich habe die Show, die ich in München gesehen habe, gestern abend wieder gesehen, abgesehen davon, dass Megadeth statt Of Mice and Men Tornado of Souls gespielt haben und Dave nicht mit uns reden wollte. In München hat er uns gefragt, ob wir Musikinstrumente spielen und was und so. Aber gestern... naja, man kann ja nicht immer Bock auf Ansagen haben. Die Lieder von der System Has Failed habe ich gestern leider zum zweiten Mal gehört, zum ersten Mal auf dem anderen Konzert, trotzdem war das 'ne anständige Zusammenstellung. Die ham halt auch ihre Hits, die sie spielen müssen.
Ein Plek habe ich auch nicht bekommen, wobei ich sowieso lieber Daves Hemd gehabt hätte (jaja, ich weiß, ich hör ja auf). Eigentlich wollten wir nach dem Konzert noch Stunden dort bleiben, um Dave mal die Hand zu schütteln, aber nach einer halben Stunde warten war's mir irgendwie zu doof, ich hatte noch Muskelkater vom Schulsport, außerdem hat sich mein Eierstock noch gemeldet und mit schmerzverzerrtem Gesicht wollte ich dann Dave doch nicht gegenüberstehen, zumal ich eh nicht glaube, dass der noch raus zu den Fans gekommen ist, ist schließlich ein alter Mann und nur weil der Gunter '87 Dave Mustaine nach dem Konzert getroffen hat, heißt das ja nicht für mich, auch das Glück zu haben, zumal ich ja nie Glück habe. Die einzigen Stars, die ich je getroffen habe und mit denen ich geredet habe waren In Extremo, als sie noch kein Schwein kannte (zumindest ich nicht und ich war in der 6. Klasse) und Onkel Tom, der vermutlich eh zu besoffen war, um sich daran zu erinnnern, dass sich eine Yvonne mal auf seinen Schoß gesetzt hat.
Naja, alles in allem trotzdem ein netter Abend, wenn man mal von Kerlen absieht, die sich die Shirts ausziehen und dann iiiiiiiiiiiih... verschwitzte Männeroberkörper am Arm.. der eine hatte sogar Titten und dass Child Of The Wicket einfach so verschwunden ist.
edit: Außerdem hat mein BH abgefäbrt




Let me put my love into you, babe... Let me put my love on the line... Let me put my love into you, babe... Let me cut your cake with my knife...

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.382

07.06.2005 18:40
#483 RE:Megadeth antworten

mann, endlich mal daheim und ruhe. seit gestern morgen keine ruhige minute gehabt...

gestern um 3 bei der arbeit abgehauen, heimgefahren, umgezogen, und gleich weitergefahren, Kumpels aufgablen. Gleich wieder umgedreht, zurück in die Wohnung, Geldbeutel geholt, und losgefahren, Kumpels abholen. Kumpels abgeholt . Dann zurück in die Wohnung, meine Eintrittskarte holen *d'oh* .
Dann nach Fellbach ins Soundland zur Megadeth Autogrammstunde. Dort dann erstmal fast ne Stunde gewartet, weil wir einerseits zu früh dort waren und 'Deth andererseits noch im Longhorn ein Interview gegeben ham.
Dann Autogrammstunde. Hab ne zeitlang mit James MacDonough (Bassist) gelabert, hab mit dem aufgrund seiner Iced Earth Vergangenheit ja schon länger E-Mail Kontakt (und er is auch in meinem Iced Earth Forum registriert ). Auch Dave war echt cool drauf, meinte so zu meinem Kumpel, der sich seine Kutte hat signieren lassen, wo u.a. ein Destruction Patch drauf ist: "Hey, these guys rock! Schmier's coming to the show tonight." - darauf mein Kumpel, etwas perplex (hilfe, Dave Mustaine redet mit mir ) "Really?" Und Dave: "Yeah, met him years ago, but I totally forgot what he looks like" *lol*

Naja, danach sind wir dann ab Richtung Longhorn, sind um 20 vor 7 dort angekommen, aber erst noch ca. ne dreiviertelstunde am Auto geblieben, Megadeth gehört und gesoffen. Dann zum Mac was Essen, dann weitergesoffen und irgendwann um kurz vor 9 dann mal zur Halle. Die Vorband (Dungeon hiessen die glaub) waren da schon fast fertig...wollten wir eh net sehen - MEGADETH!!!!!!!. Was ich sehr schwarzmarktfreundlich fand, war, dass die Türsteher weder meine noch die Eintrittskarte eines meiner Kumpels entwertet haben - die des anderen dafür aber schon.

Sind dann nach kurzem Aufregen über die Merchpreise (25 Ocken fürn popeliges T-Shirt - träum weiter, Dave!) direkt nach vorne, erst relativ weit rechts... als es dann los ging ham wir uns dann noch weiter nach vorne und Richtung Mitte durchgekämpft.
Konzert war von der Bandperformance her geil, nur der Sound lies etwas zu wünschen übrig. Und über die Deppen im 'Moshpit' hab ich mich auch aufgeregt, kann nackte verschwitzte Oberkörper nicht ausstehen.
Setlist...kA :) Ein, zwei Lieder hab ich net erkannt (ham die was von der Killing is my Business gespielt?), der Rest war das Standardprogramm... Peace Sells, In My Darkest Hour, Symphony, Holy Wars, Hangar 18/Return to Hangar, A Tout Le Monde, Skin o my Teeth, der ganze Kram halt ...für meinen Geschmack wars etwas zuviel vom neuen Album, aber was solls. Tornado of Souls (der Übersong von Megadeth schlechthin!!!) war im Set, was will man mehr.
Dass vorne recht viel Platz war, fand ich egtl ganz praktisch, Platz zum headbangen is au net schlecht. Ein paar mal sind aber trotzdem irgendwelche Deppen heftig in mich reingekracht. Witzig fand ich, dass keine Sau den Text von Sweating Bullets konnte und Dave's Mitsingspielchen daher tierisch in die Hose ging - btw, Dave, der Song ist SCHEISSE!!!!
Nach dem Konzert sind wir dann recht schnell raus und zum Auto, was trinken (wobei ich mich aus fahrtechnischen Gründen mit Wasser begnügt hab), wollten egtl. nommal zurück zwecks Band nerven, hams dann aber doch gelassen.
Und das wars. Cooler Abend

@Yvi: DU bist einfach so verschwunden .


angel_of_death Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.009

07.06.2005 18:52
#484 RE:Megadeth antworten

Na toll, ihr habt den Dave getroffen, ich hasse euch.
Ob die was von der Killing gespielt haben? Ich erinnere mich nur an Rattle your Head. Und wir sind nicht verschwunden, im Gegentei, wir sind genau da stehen geblieben, wo wir waren, bis uns die Securities weiter nach hinten verscheucht haben.
Sweating Bullets ist ein saugeiles Lied, ich hab mit aller Kraft geschrien, wirklich, mit aller Kraft, verdammte Scheiße!!!




Let me put my love into you, babe... Let me put my love on the line... Let me put my love into you, babe... Let me cut your cake with my knife...

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.382

07.06.2005 18:56
#485 RE:Megadeth antworten

hmm, naja, dann wars wohl'n klarer Fall von aus den Augen verloren. Wir sind wie gesagt auch echt schnell raus...waren alle komplett dehydriert... Bier + 2 Stunden lang abgehen & Schwitzen ist keine allzugute Kombination.

WEen sie was von der Killing gespielt ham, erklärt das, warum ich zumindest ein Lied net kannte (*das Album immer noch net hab* *ARGH*)


angel_of_death Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.009

07.06.2005 18:57
#486 RE:Megadeth antworten

*hust* Ich meinte, das Lied heißt "Rattlehead"
Die Killing musst du dir kaufen, da ist Mechanix drauf. Dave: "hey, was wünscht ihr euch, wir spielen es?" Alle rufen alles außer Mechanix. Yvonne: "MECHANIX!!"




Let me put my love into you, babe... Let me put my love on the line... Let me put my love into you, babe... Let me cut your cake with my knife...

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.382

07.06.2005 18:59
#487 RE:Megadeth antworten

Mechanix kenn ich natürlich - DAS hätt ich noch gern gehört...
Ist ja auch auf der Rude Awakening mit drauf..."There are two ways you can hear this next song..."


angel_of_death Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.009

07.06.2005 19:01
#488 RE:Megadeth antworten

Thre's THEIR Way.. and there's OUR way.."
Auf der Heimfahrt (ich bin übrigens bis nach Esslingen gefahren) war mir dann total kalt, ich glaube, ich werde jetzt krank.
Außerdem mussten die Tränen von der Herfahrt (doofe Geschichte, aber mal wieder typisch für mich) endlich raus... Ich war so traurig, ich will nämlich nicht, dass das mein letztes Megadeth-Konzert war. *emotionalregaier*




Let me put my love into you, babe... Let me put my love on the line... Let me put my love into you, babe... Let me cut your cake with my knife...

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.382

07.06.2005 19:13
#489 RE:Megadeth antworten

Jetzt warts erstmal ab...so wie ich den Dave einschätz, macht der eh weiter...

Wieso fährst du bis Esslingen? *netpeil* Heilbronn is tendenziell so ziemlich in der anderen Richtung...


angel_of_death Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.009

07.06.2005 19:16
#490 RE:Megadeth antworten

Ja, aber des war irgendwie der Weg zur Autobahn, frag mich nicht, ich hab' nur gesehen, dass Esslingen immer näher kam.
An mir ist einer vorbeigelaufen, der mir mit hämischen Grinsen ein gelbes,a bgegriffenes Plek vor die Nase gehalten hat, den habe ich dann aus Spaß gewürgt... Aber so im Nachhinein dachte ich mir, wenn da nicht so viele Leute um mich rumgestanden wären, hätte ich womöglich ernst gemacht...
edit: klar macht Dave weiter, solange es noch genügend Drogen gibt. Ich sag's dir, der hat bestimmt sogar in Stuttgart gute Drogen bekommen...




Let me put my love into you, babe... Let me put my love on the line... Let me put my love into you, babe... Let me cut your cake with my knife...

Skullcrusher Offline

Phantom Member

Beiträge: 158

07.06.2005 19:20
#491 RE:Megadeth antworten

Immer diese Aggresiven Menschen

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

07.06.2005 19:32
#492 RE:Megadeth antworten

In Antwort auf:
Jetzt warts erstmal ab...so wie ich den Dave einschätz, macht der eh weiter...

hat er nie bestritten... aber es ist fraglich, ob das ganze dann noch megadeth heißt...
eigentlich war the system has failed net mehr als megadeth-record geplant... seiner aussage nach sei dies also ein ausblick auf seine non-megadeth-called-records....

Empfehlenswert, grandios, toll:

Mitglied im Skatoons-Streetteam

"Wer nicht zweifelt, ist verrückt." (Ustinov eine Woche vor seinem Tod)
Moderator der Foren:
Allgemeines, News, On Tour, Personen, Alben,
Tausch & Kauf, Community, Musiker, Computer,
Sites im Web, Aktuelles, Sport, Andere Bands

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.382

07.06.2005 19:38
#493 RE:Megadeth antworten

der behält den namen bei, ich sags euch. warum sollt er so ne Geldmaschine aufgeben? Und seine Band ist ja angeblich "die beste, mit der er je gearbeitet hat"
blahblubb

war egtl. sonst noch wer aussem Forum gestern auffem konzert?


angel_of_death Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.009

07.06.2005 19:42
#494 RE:Megadeth antworten

Genau, wo war S.O.D eigentlich? Ach halt, der mag Megadeth ja net. Depp!
Dave Mustaine ist eh so einer... wenn dem 'n Furz im Unterleib rumgrummelt, will er sofort alles hinschmeißen und pöbelt Leute an. Und dann widerspricht er sich wieder. Der Typ ist so herrlich. Wenn er aber unter anderem Namen weitermacht, schnapp' ich mir den Namen "Megadeth", dann ist der ja wieder frei *hehe*




Let me put my love into you, babe... Let me put my love on the line... Let me put my love into you, babe... Let me cut your cake with my knife...

Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

08.06.2005 11:34
#495 RE:Megadeth antworten

ich war gestern im Soundgarden in Dortmund bei Megadeth und muss sagen, dass es viel besser war, als ich überhaupt erwartet hätte. Die spielerische Peformance war total klasse, alle haben sehr gut gespielt. Der neue Drummer gefällt mir sehr gut und Dave war stimmlich total gut dabei. Bei den ersten Songs (Blackmail The Universe, Set The World AFire, Skin O My Teeth - 3 Kracher hintereinander) war der Sound nicht so gut, aber später ging es. Die Setlist war insgesamt sehr geil, wohl etwas viel vom neuen Album, aber dafür keine Langweiler wie Almost Honest, Burning Bridges oder so. Dave war zuerst sehr schüchtern und hat die ersten Songs gar nichts gesagt, aber als er nacher die erste längere Ansage machte und er zuerst von dem minutenlangen Klatschen aufgehalten wurde, war er sehr erfreut. Die Menge ist nacher bei den Hits sehr geil abgegangen und haben bei A Tout Le Monde, Peace Sells, Symphony Of Destruction, Sewating Bullets und Holy Wars auch lauthals mitgesungen, was Dave sehr freute. Er klatschte nach den Songs sogar selber, weil es ihm wohl so gut gefiel, wie die Leute Party machten.
Ich finde man hätte sich aber das Basssolo sparen können, weil es total langweilig war. Der 2te Gitarrist hat auch die Friedman Solos gut nachgespielt, wobei manche haarige Sweepstellen, dann doch anders waren als das original, aber insgesamt hat er sehr gut gespielt.
Zur Vorband: Zuerst fand ich das gut, aber nachdem 2ten oder 3ten Lied ging mir diese Powermetal Musik sowas auf den Keks, weil es immer dasselbe ist. Der kurze Raining Blood Einwurf war cool, wurde aber direkt mit Buh Rufen belohnt, als sie es nach dem Intro abbrachen.


Seiten 1 | ... 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | ... 44
Pantera »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen