Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.639 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | 2 | 3
Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

06.08.2002 21:55
#16 RE:Re: (Selbst-?)Mord - Kurt Cobain Antworten
recht haste ...


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!



JAYMIE-BABY Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.325

10.08.2002 22:19
#17 RE:Re: (Selbst-?)Mord - Kurt Cobain Antworten
Es gab mal eine ziemlich interessante Doku auf Arte oda so, die sich mit Kurts Tod und Courtneys Einfluß darauf befaßt hat. Hat das sonst noch jemand gesehen? Courtney wird als geldgeile Irre dargestellt, die Kurt in den Tod getrieben hat.

I am a poor wayfaring stranger
Wandering through this world of woe
But there´s no sorrow, toil or danger
In that bright land to which I go


Moderatorin der Foren Internes, Community, Radio und TV, Off-Topic und Aktuelles

T.G.T.F. Offline

Newkid

Beiträge: 9

28.04.2003 20:12
#18 RE:Re: (Selbst-?)Mord - Kurt Cobain Antworten

zu diesem foto mit der waffe im maul:
da haben wir schon mal im nirvana forum drüber diskutiert. wir haben rausgefunden: ein typ hat ihm die knarre einfach gegeben, und kurdt hat das sich aus spaß ins maul gesteckt (also er wusste nicht, dass er fotgrafiert wird) und der fotograf hat abgedrückt.
die by my hand

The One Offline

Overkill Member


Beiträge: 621

30.04.2003 15:59
#19 RE:Re: (Selbst-?)Mord - Kurt Cobain Antworten

Kurt sprach auch einmal in einem Interwiev über Selbstmord und dass er solche Gedanken habe, aufgrund seiner Magenschmerzen und so, weshalb er auch Drogen nahm.

NB: Gebt mal bei Google "Kurt Cobain" ein, dort findet ihr ein Bild von der angeblichen Leiche Kurts........ aber wahrscheinlich ein Fake

CrypticWolf Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.938

30.04.2003 18:12
#20 RE:Re: (Selbst-?)Mord - Kurt Cobain Antworten

ich schätze, das ist ne sache die wohl wirklich nie aufgeklärt werden wird.
aber eins sag ich euch. ich WAR mal nirvana fan. dies hat sich aber schlagartig geändert als ich einmal einen bericht in der sz(süddeutsche zeitung) gelesen hatte, der sehr plausibel und logisch klang. da stand in etwa sinngemäß drin (is schon länger her), dass sein ganzes "abgefuckte" aussehen, sein ganzes grunge ideologie und "scheiß reiche" einstellung, nur reine fassade war. dies war durch fakten, briefen usw. belegt und eigentlich sehnte er sich auch nach reichtum, öffentliches ansehen und "prestige". dazu hätte er aber aus seiner grunge, dreckigen "ich bin einer von euch, der auf alle regeln scheißt" -rolle schlüpfen müssen. das hat ihn anscheinend auch ziemlich fertig gemacht. kurz: er hat alle seine fans verarscht und war ein selbstsüchtiges arschloch. er hat die ganze grunge-einstellung nur vorgespielt und zugegebenermaßen klug zur seiner eigenen vermarktung benutzt.
tut mir leid, wenn ich jetzt einigen die vision bzw. die legende curt cobain zerstört habe. ich find die musik ja auch nicht schlecht, aber sie hat für mich dadurch seinen reiz verloren, ähnlich wie beim punk, bei dem die einstellung ja auch verdammt wichtig ist, damit man die musik mag (denn besonders anspruchsvoll ist ja punk nicht).

ich muss natürlich noch anfügen, dass ich nicht sagen kann, ob die quellen etc. 100% korrekt sind, aber die sz schreibt normal keinen scheiß. mich hats überzeugt, auch, oder erst recht, nach längerem nachdenken.

aber es darf ja jeder zum glück glauben was er will. ich persönlich kann curt gar nichts mehr abgewinnen.

keep creeping & banging

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

01.05.2003 19:18
#21 RE:Re: (Selbst-?)Mord - Kurt Cobain Antworten

wieso verliert die musik den reiz? entweder isse cool oder nicht.... find ich zumindest. man kann ja die kultur wegen sowas nicht mehr mögen. aber die musik an sich? *nachdenklichwerd*

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

01.05.2003 20:40
#22 RE:Re: (Selbst-?)Mord - Kurt Cobain Antworten

@Cryptic
Sorry wenns hart klingt,aber ich finde so eine Ansicht auch nicht viel besser als die ganzen Kiddies die Nirvana hören um alternativ sein zu wollen.

CrypticWolf Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.938

02.05.2003 14:03
#23 RE:Re: (Selbst-?)Mord - Kurt Cobain Antworten

wieso??? ich hab doch nicht gesagt, dass die musik von nirvana scheiße ist. hey, ich hab doch selber 3 cds von denen daheim die mir alle auch gefallen. aber es hat halt für mich insofern den reiz etwas verloren, weil die message nicht mehr ehrlich ist. ich meine, von nirvana hab ich mir früher ein album angehört und es gut gefunden und konnte dann noch sagen, geil, der steht noch zu seiner message und hat mal ne echt coole einstellung. also ich finde das schon einleuchtend. und NOCHMAL ich finde die mucke deswegen jetzt ja nicht schlecht.z.b. nevermind ist, meiner meinung nach, ein absolut gelungenes album!!!

und eins, werter herr orion, lass ich mir MIT SICHERHEIT NICHT nachsagen: ich höre weder musik, weil sie alternativ ist oder sonst was, sondern weil sie mir gefällt. da könntest du viele leute fragen die dir das bestätigen können... wenn du dann noch meinst, dass kurt cobain cool war, dann ist es deine sache, ich zumindest finde, dass er ein arschloch ist, der seine fans verarscht hat.
aber bitte: wenn du mir das gegenteil beweisen kannst, dann kannst du des ja tun, ich hab ein offenes ohr.

JETZT ZUM3 UND LETZEN MAL: bitte denkt dran, nur weil ich kurt cobain nicht mag, gefällt mir trotzdem die musik von nirvana und mit sichherheit nicht wiel ich mich besonders (anti-)alternativ oder sonstwas fühlen möchte. ich hoffe das ist jetzt verstanden worden.

keep creeping & banging

Bombenhagel Offline

Helpless Member


Beiträge: 118

02.05.2003 19:13
#24 RE:Re: (Selbst-?)Mord - Kurt Cobain Antworten

Ich glaube nicht, dass Courtney Love, oder irgendjemand anderes etwas damit zu tun hat.

T.G.T.F. Offline

Newkid

Beiträge: 9

02.05.2003 20:47
#25 RE:Re: (Selbst-?)Mord - Kurt Cobain Antworten

für mich mich hat nirvana seinen reiz immer noch nicht verloren. kann ja sein, dass es bei dir so is. ich find deine einstellung nich schlecht. alle mögen kurdt cobain von nirvana. ich perönlich find ih ok und auch die rstlichen bandmember.
ich hör zwar nich so lange nirvana überhaupt interessiere ich mich für musik seit letzten sommer, aber zur zeit laufen ja immer diese bravo-leser-möchtegern-nirvana fans rum. da frag ich einen was über dave grohl und der sagt: wersn dat?
meine erste rockband, die ich kannte war metallica, aber nirvana mag ich trotzdem mehr-bin ganz vom thema abgekommen.
auf jedenfall isses meine lieblingsband und mir isses scheissegal, was in den medien steht.
die by my hand

puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

03.05.2003 17:18
#26 RE:Re: (Selbst-?)Mord - Kurt Cobain Antworten

Also wenn ich meine Meinung dazu abgeben kann: Ich finde Nirvana wird vollkommen überbewertet. Ich finde sie musikalisch nicht so geil wie immer behauptet wird, das Kurt einer der besten gitarristen der Welt war. Ne das finde ich nicht und auch so finde ich die Songs nicht so hervorragend.
Allerdings muss ich dazu sagen das mich die Sache mit dem (selbst) mord schon ne ewigkeit bewegt. Am 5. April 1994 hatte mein bruder nämlich geburtstag. Ich kann mich noch ganz genau daran erinnern. Auch wenn ich erst 6 war....wurde erst ein monat später sieben. Und weiß nicht als ich dann neun war haben ich von irgendwelchen Mordgrüchten wind bekommen....von da an habe ich da etwas nachgeforscht...hab brude rund kumpels gefragt (als ick neun war hatten wir kein internet) ....irgendwann mal in den letzten zwei jahren habe ich wiederum geforscht und fand dann eben fast die ähnlichen wie HeTill die diesen Mord belegen könnten.
Aber machen wir uns nix vor: Er ist jetzt ein absoluter Held und die kleinen lieben ihn....toll....aber den Mord kann man nicht aufklären und ich meine jetzt 10 jahre danach wäre das eh nicht mehr nachvollziehbar...viel zu unaktuell....also, denen dens gefällt....hört weiter die mucke...
ich verzieh mih zu mayhem, da hat sich der frontsänger dead auch den schädel weggeblasen!
I'm your source of self destruction

Nimmt der Opi Opium, bringt Opium den Opi um
JasoN 2002

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

03.05.2003 19:20
#27 RE:Re: (Selbst-?)Mord - Kurt Cobain Antworten

Also einer der besten Gitarristen war er auf keinen Fall, da sind sich wohl alle einig. Vielleicht einer der bekanntesten, sicherlich irendwo auch sein sehr beliebter aber technisch war er dann wohl doch eher weiter hinten einzuordnen... Was ja nicht heißt, dass die Musik schlecht ist oder ich sie schlecht finde aber bei 3-Powerchord-Songs würd' ich ihn jetzt nicht unbedingt in die Top 10 der Gitarristen aufnehmen.


Night haunts and evil lurks in every corner
Like plague it's spreading - I behold
Loneliness, yet with you autumn night as guest
But can you hear my cries?

I drown in the colour of your eye
For a black heart will only find beauty in darkness
I breathe it's eternity to absorb the sky
Where the shadows of death may lie

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
The incredible Hetfieldfan

Moderator der Foren "Personen", "Internes", "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein" und "Andere Bands/Musiker"

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

03.05.2003 19:28
#28 RE:Re: (Selbst-?)Mord - Kurt Cobain Antworten

Also wenn Kurt seine Message damals ernst meinte, müsste er sich jetzt wie ein Gyros-Gerät im Grabe drehen, so sehr wie seine Musik jetzt vermarktet wird. Wer alternativ sein will, brauch sich nur ein Nirvana Shirt anziehen. Sad But True. Musik ist ganz okay, kann man mal hören. IMO eine Band unter vielen und auch ein Gitarrist und Sänger unter vielen.
---
The path of the righteous man is beset on all sides by the inequities of the selfish and the tyranny of evil man. Blessed is he who in the name of charity and goodwill shepherds the weak through the valley of darkness, for he is truly his brother's keeper and the finder of lost children. And I will strike down upon thee with great vengeance and furious anger those who attempt to poison and destroy my brothers. And you will know my name is the Lord when I lay my vengeance upon thee.

Bombenhagel Offline

Helpless Member


Beiträge: 118

03.05.2003 19:39
#29 RE:Re: (Selbst-?)Mord - Kurt Cobain Antworten

Diese Anti Kommerz message von Nirvana verstand ich damals sowieso nicht so ganz. Sie machten die Musik, vermarkteten es, traten auf, hatten Merchandise. Also, wenn man unbekannt bleiben WILL und mit Erfolg nicht zurecht kommt schafft man das ganz ganz leicht.

Die Musik von Nirvana finde ich eigentlich ok. Aber damals traf Grunge eben den geist einer ganzen Generation, wofür sie wohl respekt verdient haben. Genauso Pearl Jam oder Mudhoney.

CrypticWolf Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.938

04.05.2003 17:36
#30 RE:Re: (Selbst-?)Mord - Kurt Cobain Antworten

@hetill: meine rede, meiner meinung nach hast du mit den 3 zeilen da gerade den nagel auf den kopf getroffen.

@bombenhagel: hast auch recht!

keep creeping & banging

Seiten 1 | 2 | 3
«« Signatur
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz