Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 852 mal aufgerufen
 Musiker
Seiten 1 | 2 | 3
Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

20.02.2001 14:54
Unsere Band antworten
Also vermutlich interessiert das, was ich jetzt schreibe, eh keine Sau aber das ist mir egal.

Das alles mit der Band hatte (für mich) angefangen, als mich eines Nachmittags JoKurt anrief und mich fragte, was ich wohl davon halten würde, wenn wir die Leute hätten, um eine Band zu gründen. Er erzählte mir, er hätte jemanden getroffen (dieser jemand ist Sebastian, auch "Kult" genannt [sein Spitzname]) und dieser jemand sprach mit JoKurt dann darüber, eine Band zu gründen.
Ich wurde dann sozusagen nach meiner Zustimmung in die Band aufgenommen.
Es dauerte erst, bis wir irgendwann mal zusammen spielen konnten. Und in der Zeit, in der wir noch nicht zusammen gespielt hatten lernte ich besagten "Kult" kennen und auch seinen Freund Andreas (sein Spitzname: "Vollkornbrot"), der Gitarre spielte. Mit den beiden verstand ich mich eigentlich relativ gut. Wir trafen uns öfters nach der Schule und planten dann diverse Sachen für die Band und hörten uns auch verschiedene Demotapes von anderen Bandmitgliedern an (eigentlich nur von Andreas und mir, wenn ich mich recht entsinne). Wir entschieden während der Zeit auch, was für Lieder wir covern könnten und was zu dem Zeitpunkt unmöglich zu covern wäre. Unsere Wahl fiel dann auf "Until it sleeps", das wir auch in Angriff nahmen.
Als wir dann eine Art Übungsraum hatten (einmal JoKurts Keller und sonst JoKurts Zimmer bei sich zuhause) konnten wir da auch spielen. Die Verteilung war bei den meisten Songs so:
-JoKurt spielte Drums
-Andreas spielte Gitarre (Rhythm und Lead öfters zusammen, was gelegentlich zu Problemen führte)
-Ich übernahm vorerst den Bass-Part

"Kult" konnte wie's scheint nie kommen, da er für's Abitur zu lernen hatte soviel ich weiß.
Als wir "Until it sleeps" dann also immer wieder und wieder spielten gab es immer wieder und wieder irgendwelche Probleme (was nicht unerheblich an Andreas lag, der anscheinend nie im Takt blieb).
Ich bin mir nicht mehr genau sicher wann wir uns zu folgendem entschieden aber wir taten es:
Wir stellten fest, dass "Until it sleeps" und auch anderes von Metallica für's Üben für eine neue Band (zumindest für uns) zu schwer erschien. Da Andreas ein großer Fan von Nirvana war (und wie's scheint immer noch ist) entschlossen wir uns für's erste was von Nirvana nachzuspielen und zwar "Smells like teen spirit". Jeder, der diesen Song oder Nirvana überhaupt kennt, wird wissen, dass das doch geringfügig simpel aufgebaut ist (wie ich schon mal in einem anderen Thread erwähnte hat der Bass bei "Smells like..." ganze 4 Töne immer in der gleichen Reihenfolge zu spielen).
Ok, so lief es also weiter. Wir spielten was von Nirvana, hin und wieder versuchten wir uns an was von Metallica (u.a. auch einmal "So what") und das ging dann eine Zeit lang gut.

Jedoch mit der Zeit begann mich mein Interesse am Bassspielen abzubauen. Irgendwie glaubte ich wohl, dass sei nicht mein Instrument. Jedenfalls beredete ich mal mit Andreas, ob ich vielleicht nicht doch die 2. Gitarre übernehmen sollte (da wir sowieso noch auf der Suche nach einem 2. Gitarristen waren). Das wurde dann erstmal frei in den Raum gestellt. Ungefähr einen Tag später nachdem ich mit Andreas über Bass/Gitarre sprach (oder war's vielleicht noch am gleichen Abend?) nahm ich mir einfach mal meinen Bass und spielte einfach drauf los und ich weiß nicht wie und warum aber auf einmal war mein Interesse am Bassspielen wieder da, und zwar stärker als zuvor! Kurz darauf klärte ich dann, dass ich doch den Bass übernehmen würde.

Ein paar Wochen(?) später stellte sich dann heraus, dass Andreas einen Gitarristen namens Felix gefunden hatte, der bei uns mitspielen wollte. Jedoch war das eine sehr kurzatmige Angelegenheit denn während der ganzen Zeit hörten wir (zumindest ich) kaum noch was von Felix und vor kurzem stellte sich heraus, dass er doch nicht mitmachen will.

Wir waren also wieder/immer noch zu viert, wobei sich der vierte ("Kult") nie beim Proben meldete (für's Abitur lernen).

Aber auch das mit dem "zu viert" sollte sich einige Zeit danach ändern, als ich von JoKurt telefonisch erfuhr, dass Andreas ausgestiegen wäre. Ich sprach nochmal mit Andreas aber der meinte dann nur, dass er angeblich den Druck der Band (obwohl es da gar keinen Druck gab...) nicht aushalten würde. Viel mehr Argumente hatte er anscheinend nicht aber Fakt war, dass er nicht mehr mitmachen wollte.
Dann hörte ich auch noch von JoKurt, dass "Kult" auch darüber nachdenken würde, aufzuhören (vielleicht sogar wegen Andreas' Ausstieg aus der Band). Es kam wie es kommen mußte. Einige Zeit später bewahrheitete sich das und "Kult" war auch weg.

Zur Zeit stehen JoKurt und ich alleine da als 2-Mann-Band. Aber ich werde auf jeden Fall nicht aussteigen oder die ganze Sache abbrechen und ich denke und hoffe, dass JoKurt genau so denkt.
Wir haben uns seit einiger Zeit daran gemacht, nicht mehr irgendwas zu covern sondern selbst etwas zu komponieren. Momentan sitzen wir noch am ersten Stück, das den Arbeitstitel "Projekt #1" trägt (sehr ausgefallen, was? *g*). Wir versuchen uns eigentlich jede Woche mindestens einmal zu treffen, um weiter daran arbeiten zu können.
Momentan übernimmt JoKurt das Schlagzeug (und das wird auch so bleiben denke ich) und ich bin für's Komponieren von Bass und Gitarre zuständig.
Als nächstes haben wir vor, einen Freund von JoKurt (den ich auch etwas kenne) mal dazuzuholen, der dann etwas Gitarre dazu spielt. Dem muß ich aber vermutlich erstmal etwas Unterricht geben aber ich werd's überleben.

So, das ist der Stand der Dinge. Ich hoffe ich habe nichts vergessen. Wenn doch, dann wird sicherlich in absehbarer Zukunft Jo"Besserwisser"Kurt hier antanzen und mich korrigieren.

PS: Ich glaube das hier ist etwas viel geworden (war eigentlich nicht beabsichtigt) aber wenigstens habt ihr was zu lesen.

--------
My only comfort is in death
My only solace, my dying breath
For release, I have prayed
Thrown past life, not afraid

Jason Curtis Newsted forever!!!

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Jaymzz ( Gast )
Beiträge:

20.02.2001 15:02
Re: Unsere Band antworten
Repsekt! Het!
Da haste die ja richtig ins Zeug gelegt!
Trotzdem interessante Geschichte!


I disappear... Jaymzz

JasoN ( Gast )
Beiträge:

20.02.2001 18:02
#3 Re: Unsere Band antworten
Da hat wohl einer zuviel Zeit gehabt?
Interessante Geschichte, ich wünsch euch das aus eurer Band was wird, jeder hat ja mal klein angefangen.


JasoN (forever)

JoKurt ( Gast )
Beiträge:

21.02.2001 08:36
#4 Re: Unsere Band antworten
Hi Het, hier ist Jo"Besserwisser"Kurt....

Hm, so weit war eigentlich alles ganz gut dargestellt...
Es gab nur ein paar Ungereimtheiten.

- Kult stieg wegen VoKoBro aus...Definitv.
- erst stieg VoKoBro aus, aber Felix war noch drin! VoKoBro meinte immer was von: "Naja, ich hab ja für Ersatz gesorgt" und meinte damit wohl Felix...Egal, Felix stieg aus, ich war net sehr verwundert, da wir uns nie mit ihm trafen, er noch inner anderen Band spielte und ich ihn nur einmal (!) im Bus sprach.
- der "neue" Gitarrist muss tatsächlich erst komplett angelernt werden. Das Schöne: Er weiß noch gar nicht so viel von seinem Glück *g* Sprich: Das er aufgenommen wurde, usw, nur, das er Freitag mal bei mir vorbeikommen soll...
- Jupp, ich wollte eigentlich dabei bleiben, was dachtest du ?!
- Noch was, was wahrscheinlich nur dich interressiert, het:
Hab ne Möglichkeit gefunden, n Mikro anständig zu verstärken...
- Müssen langsam mal was anständiges fürs Projekt #1 auf die Reihe bringen, denkst nicht auch ?! Wie seihts mit dem Sollo aus ?! und die Bridge *räusper* ?!

Naja ok, soviel erstamal dazu

------

I'm the one for whom the bell tolls

Jo"Besserwisser"Kurt

What does it mean to you?
For me, it's somthing I just do
I want something
I need to feel the sickness in you

Moderator der Foren "Allgemein"

Nadja ( Gast )
Beiträge:

25.02.2001 13:23
#5 Re: Unsere Band antworten
Also ich kenn die Geschichte ja schon *g* Gell Jo"BesserWisser"Kurt?!! Allerdings weiß ich von diesem Felix ja noch gar nix!! Tz, mir wird aber auch gar nix neues erzählt Aber jetzt weiß ichs ja ! Also ich wünsche dir Het, Jokurt und dem Rest der Band, dass das was wird, es wurde ja schon gesagt: 'Jeder hat mal klein angefangen'.

Nadja

Maxxro ( Gast )
Beiträge:

19.03.2001 05:38
#6 Re: Unsere Band antworten
also unsere 2mann Band XERXIS UND ICH sind auch noch im totalen aufbau
noch keinen namen und so zeugs

vielleicht kannst du uns da ein paar tipps geben hetfieldfan

cya
marc

JUST WHEN ALL SEEMS FINE AND ALL PAIN FREE - YOU JAB ANOTHER PIN IN ME!!!
(is das nich so bei freundinnen?!)

Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

21.03.2001 19:29
#7 Re: Unsere Band antworten
Morsche!
Ich melde mich mal wieder in dem Thread mit dem viel zu langen Beitrag von mir zurück.

Also es gibt ein paar Neuigkeiten zu unserer Band:
Besagte Person, die wir als neuen Gitarristen in unsere Band holen wollten nennt sich René und ist (hoffentlich) eifrig am Gitarre lernen, wenn er dazu Zeit hat. Da er erst seit ein paar Wochen spielt und bis jetzt soviel ich weiß auch noch nicht viel Zeit hatte zu Hause zu üben (was sich hoffentlich bald ändert) kann das noch etwas dauern, bis er das mit dem Gitarrespielen einigermaßen hinkriegt aber des bass' scho'.
Die Schattenseite ist allerdings, dass René diesen Sommer für 1 Jahr nach Frankreich geht und das ist für uns natürlich ziemlich sch...
Wir (also JoKurt und ich) werden uns jetzt schon mal auf die Suche nach einem 2. Gitarristen begeben. Der würde dann vermutlich die Lead-Gitarre übernehmen und René die Rhythmusgitarre.

Übrigens haben JoKurt und ich jetzt mit dem Komponieren an "Projekt #1" (wirklich ein Supername *g*) erstmal aufgehört und haben vor kurzem damit angefangen, uns an ein neues Stück zu setzen, was momentan mit "Projekt #2" betitelt ist (wie fallen uns nur solche Namen ein? ).

Das war's erstmal wieder so weit mit News von uns. Bis demnächst dann...

--------
This place inside my mind, a place I like to hide
You don't know the chances, what if I should die?
A place inside my brain, another kind of pain
You don't know the chances, I'm so blind

Jason Curtis Newsted forever!!!

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Moderator der Foren "PC Allgemein", "Off-Topic" und "Andere Bands"

Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

22.03.2001 16:44
#8 Re: Unsere Band antworten
In Antwort auf Maxxro:
vielleicht kannst du uns da ein paar tipps geben hetfieldfan


Hmm... ich weiß gar nicht, ob ich da soviele Tips geben kann. Aber mal sehen...
Also wichtig ist, dass ihr euch da auch mal richtig ransetzen könnt und nicht so denken: Ach das wird schon! Ich/wir müssen da nicht viel machen... passt schon.

Aber ich glaub auch nicht, dass ihr so denkt.
Weiterhin solltet ihr es vermeiden, in eure Band jemanden aufzunehmen, der irgendwie schon von Anfang an einen schlechten Eindruck macht (irgendwie trantütig oder so jemand, der sich beim Spielen nie im Takt hält ( @ JoKurt)).
Und wenn euch einer sch... kommt, dann schmeißt ihn raus. Die Bandmitglieder müssen sich schon gut miteinander verstehen, denn sonst wird das ganze nichts.

Vielmehr Tips hab ich momentan auch nicht... unsere Band gibt's ja auch noch nicht so lange. Aber vielleicht konnte ich etwas helfen.

--------
This place inside my mind, a place I like to hide
You don't know the chances, what if I should die?
A place inside my brain, another kind of pain
You don't know the chances, I'm so blind

Jason Curtis Newsted forever!!!

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Moderator der Foren "PC Allgemein", "Off-Topic" und "Andere Bands"

Soldier ( Gast )
Beiträge:

31.03.2001 10:55
#9 Re: Unsere Band antworten
Sach ma wie is das mit Proberäumen Kriegt man die so einfach? Ich werde auch versuchen ein paar leute zusammenzuriegen um was auf die Beine zu stellen und musik zu machen, hab aber weder einen Keller noch einen schalldichten Raum.

JoKurt ( Gast )
Beiträge:

31.03.2001 18:02
#10 Re: Unsere Band antworten
Wir auch nicht!
Momentan "üben" also spielen wir in meinem Zimmer - wo halt auch das Schlagzeug steht.
Auf der Suche nach einem Übungsraum sind wir schon länger, haben aber bis jetzt nichts gefunden. Es sei denn, du hast größere Geldbestände, dann ist es kein Problem, da man dann welche miten kann. So 300,- DM aufwärst / Monat. Eindeutig zuviel

------

I'm the one for whom the bell tolls

JoKurt

What does it mean to you?
For me, it's something I just do
I want something
I need to feel the sickness in you

Moderator der Foren "Lob & Tadel" sowie "Sites im Web"

LarsUlrich ( Gast )
Beiträge:

10.04.2001 15:59
#11 Re: Unsere Band antworten
Also wir (meine Band: GO Insane) proben immer in der Musikschule im Ort für net mal viel Geld im Jahr, AMPs und Drumset stehen immer da, die werden mit Vermietet. Des is ziemlich geil, in nem lokalen Jugendzentrum haben wir auch schon ne Doppel CD aufgenommen (eine mit Covers, fast nur Met und die andere mit eigenem Metal). Wir machen so Zeugs wie Kill 'em all und so und dem Stil. Wichtig inner Band is echt das alle nen ähnlichen Musikgeschmack haben und sich gut verstehen (besoffen proben schweißt zusammen, da gibbet immer viel zu lachen). Und auch ziemlich wichtig is, das alle auf ihren Instrumenten gleich gut sind es hilft nix wenn alle was spielen wollten, was schwierig is aber es nich können, weil einer dabei is, der nur 2 Akkorde kennt!
_______________________________________________________________
Verschoben von -[TORS]- (Mod)

Reload Launch ( Gast )
Beiträge:

18.05.2001 23:24
#12 Re: Unsere Band antworten
Also ein super Kumpel von mir hat nen geilen Proberaum mit seiner Band in einer alten Fabrikhalle hier im Industriegebiet!! Geil, oder? Die haben sich da so einen coolen raum ausgebaut (hab sogar was mitgeholfen *gg*) und da kann man machen was man will weil das eh kein schwein rumlatscht...kostet nebnbei fast gar nix...wollt ich nur mal kurz erzählen ;-)

greetz, launch
"Lars was always nervous on stage, so he'd play faster and faster. Nobody wanted to wimp out and tell him that he was playing too fast.We just figured,<<Hell,we'll just play faster, too>>" J.Hetfield from Guitar World '92

Soldier ( Gast )
Beiträge:

20.05.2001 17:50
#13 Re: Unsere Band antworten
Ist sowas legal?

Back->Basics-Drummer ( Gast )
Beiträge:

10.06.2001 21:55
#14 Re: Unsere Band antworten
Also meine Band (Back to the Basics(Name is Geschmackssache) spielt bei mir unten im Keller. Inzwischen stören sich meine Eltern da nicht mehr dran. Der Keller is netmal Isoliert. Aber ich finde das ganz gut so. Ich glaub ich mach mal ein Foto demnächst und poste es hier ma.

Soldier ( Gast )
Beiträge:

11.06.2001 16:31
#15 Re: Unsere Band antworten
In unserem Keller steht alles voller Wäsche (meine Muddi bügelt da immer), altem Umzugskram und so Zeugs.
Also mit Proben is da net viel. Außerdem gibts da noch die Nachbarn, die sich schon wegen der E-Gitarre beschwert ham.
(Verdammte Reihenhäuser)

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen