Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 340 mal aufgerufen
 PC/Mac Allgemein
Locutus ( Gast )
Beiträge:

21.02.2001 16:47
DSL antworten
Hoi,
ich wollte mal fragen, ob einer ne Ahnung von T-DSL hat? Muß man da neue Leitungen im Haus/Wohnung verlegen, oder reicht die ganz normale Telefon/ISDN Leitung?

cu
Locutus
...Show us your hands, your voice, your tits...whatever you have!
James Hetfield; August 1989, Seattle

Harvester ( Gast )
Beiträge:

21.02.2001 16:57
Re: DSL antworten
Isdn lang völlig, bloß du kriegst da nochmal so ein Zusatzgerät, dsl adapter oder wie das Teil heisst, aber im Prinzip langt Isdn, oder wenn ichs recht weiss, brauchst du das sogar.


Harvester

HeTill ( Gast )
Beiträge:

21.02.2001 17:06
#3 Re: DSL antworten
Also:

Du brauchst keine weiteren Teile zu kaufen (außer einer 10 BaseT Ethernet Karte) und ggf. längeres Kabel.

Du bekommst von Telelump (ähh Telekom) ein BBAE (Breitband-Anschlußeinheit, auch Splitter genannt) für die TAE Dose. Außerdem ein NTBBA (Netzwerkterminationspunkt Breitbandangebot, auch DSL-Modem genannt).

Du verbindest einfach die TAE-Dose mit dem BBAE, von dort aus zum ISDN-NTBA und NTBBA. Vom NTBA zum Telefon und vom NTBBA zur Ethernet Karte. Das wars!

HeTill

Co-Webmaster
METALLICAFAN.DE


We formed this band when we were 18-19, we couldn't play...We were just like 'Let's get together and play some cover songs, drink some vodka...' a year and a half later we were touring the world, releasing records.
Lars Ulrich

FiXXXer ( Gast )
Beiträge:

21.02.2001 17:09
#4 Re: DSL antworten
Sind die Termine, die auf der T-Online-Page zur Bereitschaft von DSL bekanntgegeben werden eigentlich bindend, oder darf man auf frühere Termine hoffen?


"Control your life through insanity."

HeTill ( Gast )
Beiträge:

21.02.2001 17:11
#5 Re: DSL antworten
Also bei mir war das so:

Erst stand (letzten Herbst) auf der Seite 12.01.2001, dann wurde daraus 2. Quartal 2001 und anfang Febr. ruft auf einmal einer an und sagt: "Ab dem 26.02. haben Sie DSL, wir schicken Ihnene die Geräte.".

Dann gibt's noch ne Auftragsbestätigung und das war's!

HeTill

Co-Webmaster
METALLICAFAN.DE


We formed this band when we were 18-19, we couldn't play...We were just like 'Let's get together and play some cover songs, drink some vodka...' a year and a half later we were touring the world, releasing records.
Lars Ulrich

Locutus ( Gast )
Beiträge:

21.02.2001 18:06
#6 Re: DSL antworten
klingt ja alles ganz toll, aber der ISDN Scheiß ist im Keller, und das Telefon ist bei mir im Zimmer, oder meinst du das ganze Zeugs, das aus der Wand kommt, als Telefon. In mein Zimmer gehen zwei Leitungen, die Internet Leitung, also PC und eine Telefon Leitung. Reicht das jetzt? Wie gesagt, ich hab gehört, dass ich von dem DSL Modem ein Netzwerkkabel dann zum entsprechenden Computer legen muß, weil die ISDN Leitungen diese Geschwindigkeit nicht aushalten oder unterstützen. Anscheinend solls ja auch diese kabellosen Netzwerkkarten geben, aber die sollen ja teuer sein. Ne Netzwerkkarte hab ich, mit 10/100 Mbit, würde die dann auch gehen? Ja, oder?

cu
Locutus
...Show us your hands, your voice, your tits...whatever you have!
James Hetfield; August 1989, Seattle

FiXXXer ( Gast )
Beiträge:

21.02.2001 18:10
#7 Re: DSL antworten
Ich würd ein Netzwerkkabel nicht vom Keller weg legen. Weiß jetzt nicht obs technisch anders möglich ist, hab mich damit noch nicht so befasst, aber erstens mal sind die Netzwerkkabel schweineteuer (5m so um die 20DM), und zweitens wirst du dazu noch nen Signalverstärker brauchen, da das Kabel zu lang sein wird.

Wäre besser du ziehst in den Keller.


"Control your life through insanity."

Edgecrusher ( Gast )
Beiträge:

21.02.2001 20:46
#8 Re: DSL antworten
Das Kabel vom T-DSL Modem zur Netzwerk karte braucht nur 4 leitungen. Geh zu Conrad und hol dir die Länge die du brauchst und leg es durchs Haus ist kein Prob. Bei mir ist es genauso, Telekom-Kram im Keller, rechner auf dem Dachboden (mein Zimmer)! Bei weiteren Fragen kannste sie mir gerne stellen, ich hab schon einige Erfahrung mit diesem DSL-Kram ...

Gruß Edgecrusher

"Crown of Black Thorns
Human Skin, Ripped and Torn"

Locutus ( Gast )
Beiträge:

21.02.2001 22:41
#9 Re: DSL antworten
Die Kosten für das Kabel sind nicht das Problem. Das Design unseres Hauses ist das Problem, da kann ich nicht einfach ein Kabel offen durchs Haus legen, da müßten Löcher gebohrt , Wände aufgestemmt und noch so einiges anderes werden. Daran wirds dann wohl scheitern. Das war vor zwei Jahren, als wir ISDN gekriegt haben schon scheiß-teuer. Das machen meine Eltern nicht nochmal mit. Also stimmt es, dass man ein anderes Kabel braucht? Ja, oder?

cu
Locutus
...Show us your hands, your voice, your tits...whatever you have!
James Hetfield; August 1989, Seattle

SWAT 3 »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen