Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 92 Antworten
und wurde 2.818 mal aufgerufen
 Andere Bands/Musiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

14.06.2005 15:27
#76 RE:Re: Die Ärzte antworten

Auf'm Southside haben sie auch 'Zwischen Störkraft und den Onkelz' gesungen. Ja meine Güte... wenn man sich über sonst nix aufregen kann, dann eben über solche Belanglosigkeiten.



Homepage: http://www.andy-schaefer.de.vu
-----------------------------------------------------
Also ich trage keine "schwulen" Lederklamotten (auch wenn ich der Meinung bin, dass es nicht wirklich wichtig ist, welche Sexualität die Klamotten haben) und ich bin trotzdem Metaller.
[St.Anger`05 | 08.06.2005 16:26]

-----------------------------[Forumswahl 2005]-----------------------------
Gewinner in der Kategorie: "Verrücktester User (im lustigen Sinn)"

Kirk Hamster Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 779

14.06.2005 16:29
#77 RE:Re: Die Ärzte antworten

Ich rege mich ja nicht auf, ich war nur ein wenig verwundert, naja was solls.



“You don’t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored.” - Cliff Burton

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

14.06.2005 16:36
#78 RE:Re: Die Ärzte antworten

zumal es nuneinmal so ist, dass man die onkelz immer noch mit einer bestimmten szene assoziiert.... vielleicht is das ja n grund, warum sie keine lust mehr haben!? :)

metallica singen ja auch noch hit the lights, obwohl die live-power und deren einstellung nix mehr mit der von damals zu tun hat.



Empfehlenswert, grandios, toll:

Mitglied im Skatoons-Streetteam

"Wer nicht zweifelt, ist verrückt." (Ustinov eine Woche vor seinem Tod)
Moderator der Foren:
Allgemeines, News, On Tour, Personen, Alben,
Tausch & Kauf, Community, Musiker, Computer,
Sites im Web, Aktuelles, Sport, Andere Bands

Kirk Hamster Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 779

14.06.2005 16:40
#79 RE:Re: Die Ärzte antworten

Es gab ja auch schon mal einen disput zwischen den hosen und den onkelz. Die haben es aber kapiert und campino sagte dann mal, dass man die onkelz endlich mal als einfach eine gute deutsche hardrockband behandeln sollte, denn jeder macht bekanntlich mal fehler und die onkelz stehen ja auch dazu, dass sie bockmist gebaut haben, jedoch betonen sie, dass sie nie eine rechte band waren oder sind. Wer es nach 25 jahren immer noch nicht geschnallt hat, dem ist nicht mehr zu helfen, und der erfolg gibt ihenen ja wohl recht.



“You don’t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored.” - Cliff Burton

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

14.06.2005 16:49
#80 RE:Re: Die Ärzte antworten

jo... und da sie erfolg haben... brauchen se ja nich jammern... zumindest sagen das hier die meisten über dave mustaine doch auch!


Empfehlenswert, grandios, toll:

Mitglied im Skatoons-Streetteam

"Wer nicht zweifelt, ist verrückt." (Ustinov eine Woche vor seinem Tod)
Moderator der Foren:
Allgemeines, News, On Tour, Personen, Alben,
Tausch & Kauf, Community, Musiker, Computer,
Sites im Web, Aktuelles, Sport, Andere Bands

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

14.06.2005 17:12
#81 RE:Re: Die Ärzte antworten

In Antwort auf:
jo... und da sie erfolg haben... brauchen se ja nich jammern...

Wer jammert, sind ja eigentlich nur die Fans. Die Onkelz selbst lässt das ganze Gelaber doch schon seit einigen Jahren absolut kalt.

Und mal ganz ehrlich. Hätte den Onkelz etwas besseres passieren können als so ein beschissener Ruf?
Nehmen wir mal an, es wäre alles anders gekommen und sie hätten nicht diese besagten Lieder geschrieben. Dann hätten die Onkelz heute eine ähnliche Fanschar und Zielgruppe wie z.B. die Hosen! Wollen wir das wirklich? Auf jedem Konzert irgendwelche Möchtegern-Fans die nur 2-3 Lieder kennen? Irgendwelche Kiddies die nur aufs Konzert gehen weil es cool ist?

Auch nach 25 Jahren Onkelz sieht man auf den Konzerten zu 95% Fans, FANS! Keine 'Ich-geh-mal-auf-ein-Konzert'-Typen, sondern FANS!



Homepage: http://www.andy-schaefer.de.vu
-----------------------------------------------------
Also ich trage keine "schwulen" Lederklamotten (auch wenn ich der Meinung bin, dass es nicht wirklich wichtig ist, welche Sexualität die Klamotten haben) und ich bin trotzdem Metaller.
[St.Anger`05 | 08.06.2005 16:26]

-----------------------------[Forumswahl 2005]-----------------------------
Gewinner in der Kategorie: "Verrücktester User (im lustigen Sinn)"

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

14.06.2005 17:28
#82 RE:Re: Die Ärzte antworten

In Antwort auf:
Und mal ganz ehrlich. Hätte den Onkelz etwas besseres passieren können als so ein beschissener Ruf?
Nehmen wir mal an, es wäre alles anders gekommen und sie hätten nicht diese besagten Lieder geschrieben. Dann hätten die Onkelz heute eine ähnliche Fanschar und Zielgruppe wie z.B. die Hosen! Wollen wir das wirklich? Auf jedem Konzert irgendwelche Möchtegern-Fans die nur 2-3 Lieder kennen? Irgendwelche Kiddies die nur aufs Konzert gehen weil es cool ist?

Auch nach 25 Jahren Onkelz sieht man auf den Konzerten zu 95% Fans, FANS! Keine 'Ich-geh-mal-auf-ein-Konzert'-Typen, sondern FANS!


100 % Agree !!!!! Was besseres könnte ich jetzt auch nicht schreiben.


<-----get fucking slaughtered http://www.totalravage.de

The city is guilty
The crime is life
The sentence is death
DARKNESS DESCENDS

Moderator in den Foren: Allgemeines, Personen, Community und Off- Topic

Nettester User und verrücktester(im netten Sinn) User hier im Forum

The.one.horseman Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.458

14.06.2005 18:14
#83 RE:Re: Die Ärzte antworten

In Antwort auf:
Auf jedem Konzert irgendwelche Möchtegern-Fans die nur 2-3 Lieder kennen? Irgendwelche Kiddies die nur aufs Konzert gehen weil es cool ist?

Auch nach 25 Jahren Onkelz sieht man auf den Konzerten zu 95% Fans, FANS! Keine 'Ich-geh-mal-auf-ein-Konzert'-Typen, sondern FANS!


Also zumindest bei dem Punkt Agree ich 0%. Meine halbe Klasse bezeichnet sich als "Onkelz-Fan", weil sie Mexiko und vielleicht noch 2 andere Lieder toll finden, haben aber sonst keine Ahnung. Und auch aufm Konzert in Hamburg waren Leute, bei denen ich mich gefragt hab, was die da machen...

PS: Außerdem gehts hier um die Ärzte


Es begann als Kult und endete als drohendes Spektakel – als Heavy Metal mit den 80ern zusammenkrachte, formte die gewaltige Kraft dieses Aufpralls ein neues Element: METALLICA. Wie ein Dämon, der nach einer Ewigkeit erweckt wird, stiegen Metallica aus dem Nichts auf, Menschenmassen um sich zu scharen. Hinter einer Phalanx von rasenden Gitarren rockten Metallica unaufhaltsam und erbarmungslos weiter, um die 90er zu erobern.
[/i] Chris Crocker: Nothing else matters
__________ICQ: 152872599__________

Der Horseman im Netz: http://www.s-thielen.de

Alex90 Offline

Overkill Member

Beiträge: 692

14.06.2005 19:36
#84 RE:Re: Die Ärzte antworten

Hab das Konzert auch verfolgt auf MTV und mir is das auch aufgefallen, aber auch nur weil meine Geschichtsleherin
was dovan erwähnt hatte, das die das geändert haben(statt onkelz ebend die anderen). Da hat mich das auf dem
Hurican-festival auch gewundert...
Aber was ich noch verblüffend oder besser gesagt...ähm, erfreulich empfand, dass die ganze schahr dann NAZIS RAUS!
gebrüllt hat, und ich hab wieder hoffnung in Deutschland gesetzt...

Wens interessiert warum meine Geschichtslehrerin ahnung über onkelz hat...sie hat eine Doktorarbeit über deutsche
Rockbands geschrieben und sich mit den texten philosophisch befasst...

naja in diesem sinne... NAZIS RAUS!




Die Loveparade ist vorbei. Die Raver hinterliessen sage und schreibe 220 Tonnen Müll, die Musik noch nicht miteingerechnet.
Unbekannt

ICQ: 251008360

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

14.06.2005 21:58
#85 RE:Re: Die Ärzte antworten

In Antwort auf:
naja in diesem sinne... NAZIS RAUS!

Und PUNKS genauso ! Sind nicht besser als das Fascho Pack - hab ich am Wochenende gemerkt. Nur weil man ne Camo Hose und Stiefel anhat , wird man sofort als Nazi beschimpft.


<-----get fucking slaughtered http://www.totalravage.de

The city is guilty
The crime is life
The sentence is death
DARKNESS DESCENDS

Moderator in den Foren: Allgemeines, Personen, Community und Off- Topic

Nettester User und verrücktester(im netten Sinn) User hier im Forum

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.382

15.06.2005 21:46
#86 RE:Re: Die Ärzte antworten

Hehe, cool, bleibt bei den Original Lyrics, Jungs!!!!

@Onkelz: Löst euch endlich auf, und schiebt euch eure noch kommenden 362 Live CDs & DVDs & Best Ofs bitte hochkant in eure geldgeilen Ärsche.



Resident Mädchenschwarm of Death - Userwahl 2005

Kirk Hamster Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 779

16.06.2005 00:52
#87 RE:Re: Die Ärzte antworten

@COTW was soll dieser scheiß post denn ? Und den ersten satz check ich auch nicht ganz.



“You don’t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored.” - Cliff Burton

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

16.06.2005 00:55
#88 RE:Re: Die Ärzte antworten

Original Lyrics = "Zwischen Störkraft und den Onkelz"



Homepage: http://www.andy-schaefer.de.vu
-----------------------------------------------------
Also ich trage keine "schwulen" Lederklamotten (auch wenn ich der Meinung bin, dass es nicht wirklich wichtig ist, welche Sexualität die Klamotten haben) und ich bin trotzdem Metaller.
[St.Anger`05 | 08.06.2005 16:26]

-----------------------------[Forumswahl 2005]-----------------------------
Gewinner in der Kategorie: "Verrücktester User (im lustigen Sinn)"

CrypticWolf Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.938

17.06.2005 17:45
#89 RE:Re: Die Ärzte antworten

In Antwort auf:
Hehe, cool, bleibt bei den Original Lyrics, Jungs!!!!

@Onkelz: Löst euch endlich auf, und schiebt euch eure noch kommenden 362 Live CDs & DVDs & Best Ofs bitte hochkant in eure geldgeilen Ärsche.


100% agree! was besseres könnte ich jetzt auch nicht schreiben!
...von wegen niemals ne rechte band gewesen... ich war auch aufm southside ärzte konzi und ich liebe sie für diese textzeile!

btw: lieber punk-idioten als rechte fascho arschlöcher! bin noch nie von nem punk ernsthaft blöd angemacht worden, nur von besoffenen ungefährlichen idioten! bei den rechten muss ich im sommer allein wegen meiner hautfarbe "angst" haben!
ich bleib dabei, links extremismus ist absolut kacke und oberscheiße, aber immer noch besser als rechtsextremismus!



I'm not a slave to a god that doesn't exist,
I'm not a slave to a world that doesn't give a shit; (Marilyn Manson)

keep creeping & banging

Alex90 Offline

Overkill Member

Beiträge: 692

17.06.2005 18:14
#90 RE:Re: Die Ärzte antworten

In Antwort auf:
links extremismus ist absolut kacke und oberscheiße, aber immer noch besser als rechtsextremismus!

genau meine meinung...
klar es gibt punks die genauso bekloppt sein können wie die faschos, aber trotzdem find ich die noch
"friedlicher" als die rechtsextremisten... in der stadt wo ich zur schule gehe hab ich noch von keiner
schlägerei gehört die von einem punk ausgegangen war...immer waren die rechten schw... "die schuldigen"()
sogar vor meiner schule lungern die typen rum, kommt vielleicht daher das eine lernbehinderten schule nebenan ist...




Die Loveparade ist vorbei. Die Raver hinterliessen sage und schreibe 220 Tonnen Müll, die Musik noch nicht miteingerechnet.
Unbekannt

ICQ: 251008360

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
«« Baroness
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen