Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 1.499 mal aufgerufen
 News
Seiten 1 | 2 | 3
King_Nothing ( Gast )
Beiträge:

18.09.2001 20:28
#31 Re: Neues Album Anfang 2002 mit Rap! Antworten
Mein Reden, Markus. Aber es scheint wohl immer wieder solche Querköpfe zu geben, die denken, ihre Lieblingsband soll nur für sie spielen.
Also lasst sie machen was sie wollen, sie bleiben auf ewig meine Lieblinge, gerade weil sie machen was sie wollen!

-----------------------------------------------

-Blackened roar massive roar fills the crumbling sky-

$anitary ( Gast )
Beiträge:

19.09.2001 13:54
#32 Re: Neues Album Anfang 2002 mit Rap! Antworten
Sorry das ihr euch da sofort so angegriffen fühlt und metallica umbedingt verteidigen müsst.
Mal eines nebenbei, ich bin seit 4 jahren metallicafan, mein erstes album von denen war load (damals hab ich das teil regelrecht totgehört). Ich hab mir alle alben von denen gekauft und hab auch videos und es ist meine liblingsband.
Mag sein das das nicht so rübergekommen ist weil ich eben sehr kritisch mit met´ war. Aber genau das ist es was die brauchen, nen fetten tritt in den hintern. --> Zitat: I always need someone who kicks my ass !!!.
Das waren james worte. Wieso ich das mit den alben behauptet hatte war einfach deswegen weil metallica nach dem black album machen konnten was sie wollen und die leute hätten es gekauft.
Das problem ist nun mal das es nichts mehr gibt wofür es sich für sie lohnt etwas zu machen. Sie haben Geld, ansehen, wohlstand, grammys usw.
Was wollen die noch ?
Die können jez ihrer meinung nach einfach nur noch alles mögliche musikalische ausprobieren damit es ihnen nicht langweilig wird.
Die sind einfach lustlos. Live gehen die zwar sehr gut ab aber der sound ist einfach nicht mehr so mitreisend wie er war.
Ab load war die musik nur noch langsam oder mittelschnell, die riffs mögen vielleicht schwer sein aber sind nichts das einen vom hocker reist.
Es klingt alles so ausgepowert.
Einfach müde.
Es gibt immernoch genug songs die mir gefallen von load bis s&m aber wo ist ihre energie ? die power ? das wodurch sie es überhaupt zu etwas gebracht haben, womit sie sich millionen fans gemacht haben ?
Damit ihr das jez nicht falsch versteht: Ich bin der meinung lieder müssen nicht schnell und heavy sein damit sie gut sind, aber wenn man sie hört sollte man sie fühlen können und von ihnen bewegt sein. Dies ist zwar immernoch bei den load alben vorhanden aber vielleicht nur in 3 von 13 liedern, alles andere klingt echt müde.

Sorry wenn sich jez einer angegriffen fühlt, alles was ich wollte war nur das hier nieder zu schreiben was ich darüber denke.
Denn jede band hat schlechte alben und wiederrum auch wieder gute, deshalb sollte man nicht umbedingt der band bei einer phase in der sie sich in eine andere richtung entwickeln die freundschaft kündigen. Ich glaub die wandlung bei der sie zu viele fans verloren haben wird die band neu darstellen und sie womöglich besser den je werden lassen. Ich hoffe es.

Ich zumindest werde immer ein fan der band sein, ihre alben kaufen und auf ihre konzerte gehen auch wenn ich nicht viel davon halte was sie zur zeit alles machen.

King_Nothing ( Gast )
Beiträge:

19.09.2001 14:43
#33 Re: Neues Album Anfang 2002 mit Rap! Antworten
Dann laß sie doch am Leben! Ist auch in Ordnung, deine Meinung, kam nur etwas merkwürdig rüber. Aber du stimmst mir sicherlich auch zu, wenn ich sage, dass die eigentlich für niemanden Musik machen. Is aber egal®, denn sie sind halt ne gute Band, und werden immer qualitativ gute Musik machen.
Aber man kann es auch etwas besser deutlich machen, dass man denkt, sie würden besser klingen, wenn sie wieder wie früher spielen, oder?

In Antwort auf:
Aber genau das ist es was die brauchen, nen fetten tritt in den hintern. --> Zitat: I always need someone who kicks my ass !!!.


Das ist nicht so gemeint, wie du es hier interpretierst. James meint damit, dass er während der Aufnahmen für Alben jemanden braucht, der ihm in den Arsch tritt, da sonst das Album nie fertig würde!
So, dann ist ja alles klar!

-----------------------------------------------

-Blackened roar massive roar fills the crumbling sky-

-[TORS]- ( Gast )
Beiträge:

17.12.2001 18:31
#34 Re: Neues Album Anfang 2002 mit Rap! Antworten
Wie auf Encycmet aktuell zu lesen ist, wurde/wird die Zusammenarbeit mit Ja Rule im nächsten Clubmagazin bestätigt!
Peace,Love,Empathy 

Tors
I'm worse at what I do best
And for this gift I feel blessed
Our little group has always been
And always will until the end


Moderator der Foren "Das neue Album", "Tausch & Kauf", "Internes" und "Musiker"
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

darkjedi ( Gast )
Beiträge:

18.12.2001 19:07
#35 Re: Neues Album Anfang 2002 mit Rap! Antworten
Au Backe! Jetzt wirds ernst...
------------------------------------

I would die for you - would you die with me
Would you catch the bullet - that was made for me ("The departed sun is going down" by Helloween)

King_Nothing ( Gast )
Beiträge:

18.12.2001 19:14
#36 Re: Neues Album Anfang 2002 mit Rap! Antworten
Erst mal abwarten ob die Zusammenarbeit mit Ja Rule für das Album bestimmt war.


"He´s got his hands full with this. It´s pretty interessting, and I don´t know how the hell he does it.
He´s up there, making little things in the air. All I know is when he makes the pentagram. That is what I can, man."

-------------------------------------- James Hetfield about Michael Kamen. S&M Documentary 1999. Time 7:58.------------------------------------------------

Care for what you wish.
Care for what you say.
Care for what you say, you may regret it.
Care for what you wish, you just might didn´t.

Sincerly yours


KING NOTHING


Visit -------> http://www.phil-kramer.de.vu
Signature is best viewed in 1024 x 768 pixel resolution

darkjedi ( Gast )
Beiträge:

18.12.2001 19:16
#37 Re: Neues Album Anfang 2002 mit Rap! Antworten
naja für was denn sonst???
------------------------------------

I would die for you - would you die with me
Would you catch the bullet - that was made for me ("The departed sun is going down" by Helloween)

King_Nothing ( Gast )
Beiträge:

18.12.2001 20:40
#38 Re: Neues Album Anfang 2002 mit Rap! Antworten
Ich zitiere LarsUlrich von Seite 0:
In Antwort auf:
Ausserdem, falls es stimmen sollte ist es wohl nich fürs album sondern für ne Compilation.

Who knows? Ich harre der Dinge und lasse mich überraschen!


"He´s got his hands full with this. It´s pretty interessting, and I don´t know how the hell he does it.
He´s up there, making little things in the air. All I know is when he makes the pentagram. That is what I can, man."

-------------------------------------- James Hetfield about Michael Kamen. S&M Documentary 1999. Time 7:58.------------------------------------------------

Care for what you wish.
Care for what you say.
Care for what you say, you may regret it.
Care for what you wish, you just might didn´t.

Sincerly yours


KING NOTHING


Visit -------> http://www.phil-kramer.de.vu
Signature is best viewed in 1024 x 768 pixel resolution

darkjedi ( Gast )
Beiträge:

18.12.2001 21:08
#39 Re: Neues Album Anfang 2002 mit Rap! Antworten
Joa ich wohl dann auch. Wies kommt so kommts
------------------------------------

I would die for you - would you die with me
Would you catch the bullet - that was made for me ("The departed sun is going down" by Helloween)

-[TORS]- ( Gast )
Beiträge:

19.12.2001 18:15
#40 Re: Neues Album Anfang 2002 mit Rap! Antworten
Der Meinung schließe ich mich voll und ganz an!
Wir werden nie erraten können, was die drei oder vorher vier vorhaben/hatten! Sie werden immer ihren Kram machen und es von daher auch als völlig richtig erachten und sind auch nicht auf unsere (positive) Meinung darüber angewiesen1
Also was bleibt uns letztendlich übrig als auf die Dinge zu warten, die da kommen und dann zu entscheiden, obs was für uns ist...?!!
Peace,Love,Empathy 

Tors
I'm worse at what I do best
And for this gift I feel blessed
Our little group has always been
And always will until the end


Moderator der Foren "Das neue Album", "Tausch & Kauf", "Internes" und "Musiker"
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

21.01.2002 13:58
#41 RE:Re: Neues Album Anfang 2002 mit Rap! Antworten
im februar ist es soweit...
Joltman

jaymzzz Offline

Newkid

Beiträge: 8

22.01.2002 17:11
#42 RE:Re: Neues Album Anfang 2002 mit Rap! Antworten
Also ich finde, dass S.O.D. mit seiner Meinung gar nicht so unrecht hat. Noch Justice ging es steil bergab. Es war schon schwer an Load und Reload was gutes zu finden. Wenn jetzt so ne Rap-Scheisse kommt. Ne danke.
Auf der anderen Seite: Vielleicht kennt ihr das aktuelle album von Six Feet Under. Die haben auch einen Song mit Ice T auf der Scheibe. Das hört sich echt nicht so schlecht an.
Wenn das bei Met auch ein einziges Lied wird, kann das Album trotzdem wirklich gut werden.

Life it seems, will fade away
Drifting further every day
Getting lost within myself
Nothing matters no one else
I have lost the will to live
Simply nothing more to give
There is nothing more for me
Need the end to set me free
Life it seems, will fade away
Drifting further every day
Getting lost within myself
Nothing matters no one else
I have lost the will to live
Simply nothing more to give
There is nothing more for me
Need the end to set me free

Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

22.01.2002 18:02
#43 RE:Re: Neues Album Anfang 2002 mit Rap! Antworten
der rap kommt jetzt am 10.02.02 raus. das album im herbst. Doch der Rap wird glaub ich nicht so gut
Joltman

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

22.01.2002 21:30
#44 RE:Re: Neues Album Anfang 2002 mit Rap! Antworten
Abwarten und überraschen lassen ist wohl die einzige Lösung.

PS: Also meiner Meinung nach ist "One Bullet Left" von Six Feet Under nicht so toll. Irgendwie passt meiner Meinung nach das Rap-Zeugs da nicht so rein. Geschmackssache.


The bass player is the unsung hero of metal. While it is true that the high-tech ax wielders (Page, Van Halen, Rhoads, Malmsteen, Vai), the charismatic and compelling frontmen-vocalists (Plant, Ozzy, Dio, Dee Snyder, Axl Rose) and even the explosive, stick-twirling drummers (Tommy Lee, Tommy Aldridge, Randy Castillo) account for much of the record sales, concert attendance and musical focus - can you imagine your favorite metal groove without the driving, relentless bass line?
- Wolf Marshall


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN a.k.a. NEWSTEDFAN


Moderator der Foren "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands/Musiker"

Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

23.01.2002 20:39
#45 RE:Re: Neues Album Anfang 2002 mit Rap! Antworten
We did it again...
Joltman

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz