Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 369 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

15.09.2001 14:47
Meine derzeitige Meinung über Metallica antworten
Also ich bin momentan etwas seltsam auf Metallica gestimmt muss ich zugeben...
Ich werde mir das neue Album wahrscheinlich sowieso kaufen, da ich halt die Studioalben alle komplett haben will, nur ob's mir dann auch wirklich gefällt? Das wird sich halt dann herausstellen.
Meine eher negative Meinung über Metallica (also im Moment rede ich eher über die Band Metallica von heute und nicht über die von damals) kommt durch folgendes zustande:
Vor einigen Tagen hat mir ein Freund und Bandkollege erzählt, dass er in einem Magazin ein Interview mit Lars Ulrich gelesen hat, was gar nicht mal so alt gewesen sein soll (von '99 oder so in dem Dreh). Und darin sagte dieser Drummer ungefähr folgendes (es ist jetzt vielleicht nicht der genaue Wortlaut aber ich denke ich treffe ungefähr den Sinn):
"Ich mache Musik, um Platten zu verkaufen."
Um Platten zu verkaufen... Das hat mich ehrlich gesagt ziemlich getroffen, da es meiner Meinung nach nicht der Sinn der Musik ist, Platten zu verkaufen! Sicher gibt es viele Musiker und Bands, die genau so denken aber es sind mit Sicherheit auch nicht wenige, die Musik nicht wegen des Geldes wegen sondern wegen irgendetwas anderem (was weiß ich was, z.B. Gefühle ausdrücken) machen und ich würde mich selber zur letzten Gruppe zählen. Und wenn es wirklich so sein sollte, dass Hr. Ulrich das da zum Besten gegeben hat, dann kann ich eigentlich nur noch sagen, dass er in meinen Augen ein geldgeiles [Denkt euch hier lieber selber ein Wort hin] ist, denn ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wozu der noch mehr Geld braucht, als er schon hat (und ich denke nicht, dass er so schnell finanzielle Probleme bekommen würde mit seinem Kapital).
Das mit dem Rap auf dem neuen Album ist auch so eine Geschichte. Wenn's im Hintergrund bleibt geht ja alles in Ordnung. Das ganze könnte man natürlich auch so sehen, dass Metallica im Musikgeschäft bleiben wollen und dazu Hip Hop-Elemente in die Musik einbauen, wie es ja auch viele neue (und relativ erfolgreiche) Bands wie Schinken Park oder Schrimp Bizkit machen. Das sei aber nur so am Rande erwähnt und ist nur so eine wage Theorie.

Nun denn, in meinen Augen sind Metallica sowieso schon seit dem Black Album nicht mehr wirklich lebendig. Alles seit Load ist eigentlich wenn ich's genau sehe "Standart-Musik". Nicht schlechter und nicht besser als andere Bands im Rock/HardRock-Genre, auch wenn da noch der Name Metallica steht. Trotzdem kann ich mir immer noch diese "Mainstream"-Musik anhören, denn im Endeffekt ist es ja die Musik, die zählt.

Es kann natürlich auch sein, dass dieses Interview, von dem ich weiter oben gesprochen/geschrieben habe, nicht ganz wahrheitsgetreu ist. Warum es das nicht sein sollte weiß ich jetzt nicht aber falls ja... Scheiß auf den Beitrag hier.

Zum Schluß möchte ich noch erwähnen, dass das hier meine persönliche Meinung war.
Nun ja, lasst das Steinigen beginnen...

----------------
Walking these dirty streets
With hate in my mind
Feeling the scorn of the world
I won't follow your rules


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN


Moderator der Foren "Bugs & Vorschläge", "Musiker",
"PC Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Interpreten"

darkjedi ( Gast )
Beiträge:

15.09.2001 15:56
Re: Meine derzeitige Meinung über Metallica antworten
Das Ihnterview mit Lars kenne ich auch, und ich glaube auch wirklich, dass es wahrheitsgetreu ist, denn Lars Ulrich hat diesen Satz (Ich mache Musik um Platten zu verkaufen) soviel ich weiss, schon des öfteren erwähnt. In einem anderen Interview kam die Frage "Bist du geldgeil" drin vor und Lars antwortete:
Nein, aber wenn mir jemand eine Million Dollar bietet damit ich meine Hosen runterlasse dann würde ich es machen."

Das fand ich auch nicht besonders toll, der Spruch aber er sagte auch er würde es nur machen um die Leute zu provozieren, sie zu überraschen.

Was den Musik Stil von Metallica angeht, finde ich den sehr abwechslungsreich, immer mal wieder was neues, auch wenn ich von der Sache mit dem Rap nicht grad so begeistert bin, finde ich Load und Reload einfach klasse. Sie sind dem Heavy Metal eigentlich treu geblieben, ich bin froh dass sie nicht so engstirnig sind und jede Platte, die rauskommt, kaum von der anderen zu unterscheiden ist.
Sie machen eben, dass was sie gerade machen wollen, und wenn sie meinen Rap oder Elektronic miteinzubauen, dann tun sie das auch, egal was die Fans denken.
Über das neue Album können wir ja noch nicht urteilen, bevor wir es nicht gehört haben, vielleicht wird es ja doch ganz gut.

dark

Harvester ( Gast )
Beiträge:

15.09.2001 16:03
#3 Re: Meine derzeitige Meinung über Metallica antworten
Naja, das sie dem Heavy Metal treu geblieben sind, stimmt nicht. Höchstend du willst behaupten, Load hätte es nie gegeben. Aber im groß und ganzen kann ich Hetfieldfan zustimmen. Es sind einfach veränderungen eingetretten, die grassen gegensatz zu den meinung und dem "way of life" von Metallica in den 80zigern stehen.

Harvester



Bring your chains 

Your lips of tragedy
And fall into my arms

And when our worlds
They fall apart
When the walls come tumbling in
Though we may deserve it
It will be worth it.



Kirk Hammett ( Gast )
Beiträge:

15.09.2001 16:13
#4 Re: Meine derzeitige Meinung über Metallica antworten
Hmm, also ich sage mal so: Ich suche mir meine Musik nicht generell darüber aus, was ich nun von der Band halte, sondern wie mir deren Musik gefällt.

Ich höre mir auch Rammstein an, obwohl ich nicht gerade mit der linken Meinung der Band übereinstimme...

Und Metallica hör ich mir nunmal an, weil Kirk rockt wie die Sau und mir James' Stimme und Texte gefallen...

Okay, es gibt auch Bands, die ich allein schon nicht höre, weil ich da jemanden aus der band absolut net abkann oder der Meinung bin er is ein absoluter Fake/Poser...

Aber wie gesagt: Met hör ich weil mir die Musik gefällt und nicht, weil Lars blöde Sprüche macht (für die isser ja eh bekannt)
-------------------------------------------------------- 

Adieu meine Freunde!

Dies sind mein vorerst letzten Posts hier!

JasoN ( Gast )
Beiträge:

15.09.2001 17:31
#5 Re: Meine derzeitige Meinung über Metallica antworten
Ich kann mir durchaus auch vorstellen das Lars sowas gesagt hat. Aber sowas kennt man ja von ihm und eigentlich stört es mich auch nicht sonderlich. Ich nehme das was so gesagt und geschrieben wird ohnehin nicht so ernst. Wenn James sowas gesagt hätte würde mich das schon eher stören.

Zum thema Musik kann man sowieso die unterschiedlichsten Meinungen haben. Ich bin auf jedenfall zufrieden mit dem was sie gemacht haben.




You make me smash the clock and feel
I'd rather die behind the wheel
Time was never on my side
So on I wait my whole lifetime

Markus ( Gast )
Beiträge:

15.09.2001 17:47
#6 Re: Meine derzeitige Meinung über Metallica antworten
Also, ich denk das Lars nicht groß der geldgeile Arsch is,
wie er hier hingestellt wird!! Mag ja sein, das er es toll und annehmlich findet viel Geld zu haben!!!!
Gut, daran werden wir wohl nichts ändern können (wenn es denn so is!)
Was die Aussage von Lars betrifft, das er Mussi machen würde nur um Platten zu verkaufen, is doch auch en bissele
verständlich!!!
Ok, er mag ja im Geld schwimmen, aber deshalb will er sich
halt immer wieder motivieren!!!
Jeder Musiker will Erfolg, will Platten verkaufen um Kohle zu bekommen, und träumt davon ewig reich zu sein!!!
Gut,das Lars und C0 eh schon alles erreicht haben, und eiegntlich nimmer den Erfolg benötigten, wollen sie halt
trotzdem Alben verkaufen!!! Steigert ja auch das Image!!!

Was das neue Album angeht ... lasst euch doch einfach überraschen und verurteilt es nicht jetz scho!!!
Des bringt doch eh nix!!!
Lasst Met doch einfach ihre Musik, die sie für richtig halten!!! Und wenn so en Rapper scho sagt :auf ihrem großartigen neuen Album " dann wirds ja vielleicht doch was
gscheids!!!!

Wartest halt ab, ihr seht dann scho was dabei rauskommt!!!




mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!



bobbing_head ( Gast )
Beiträge:

15.09.2001 19:04
#7 Re: Meine derzeitige Meinung über Metallica antworten
wenn das dieser rapper gesagt hat, der mit ihnen was aufgenommen hat, ist es ja nicht verwunderlich! wer würde schon sagen ein album sei schlecht, wenn man selbst darauf vertreten ist?

Cardichon

-[TORS]- ( Gast )
Beiträge:

15.09.2001 19:30
#8 Re: Meine derzeitige Meinung über Metallica antworten
Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass Marianne Faithful das ganze ALbum gefallen hat!
Aber das ist hier ja nicht wirklich das Thema!
Tschö, Tors

I'm very fortunate to be doing the thing I do best,
which is play guitar.
There aren't many other things I could do.
kirk hammett

Moderator der Foren "Das neue Album", "Tausch & Kauf", "Internes" und "Musiker"

LarsUlrich ( Gast )
Beiträge:

15.09.2001 19:31
#9 Re: Meine derzeitige Meinung über Metallica antworten
Niemand versteht Lars' Ironie..




Let it be written!
Let it be done!
I'm sent here by the chosen one!


****, Yummy, I Love You All, I REALLY love you all, I still think Poison ROX!!, Got Milk??

James Hetfield: "Authority pisses me off, I think everyone should be able to drink and get loud whenever they want."

darkjedi ( Gast )
Beiträge:

15.09.2001 19:42
#10 Re: Meine derzeitige Meinung über Metallica antworten
schwer verständliche Ironie aber ich hab oft auch das Problem
dark

HeTill ( Gast )
Beiträge:

16.09.2001 14:15
#11 Re: Meine derzeitige Meinung über Metallica antworten
Ich finde, es wird viel zu viel in alle möglichen Sachen reininterpretiert, weil es momentan nix neues zum diskutieren gibt. Wir befinden uns in so etwas ähnlichem wie einem Presse-Sommer-Loch, lasst uns so welche Diskussionen nach dem erscheinen des neuen Albums vertagen, was nun doch wohl Anfang 2k2 sein soll.

HeTill@metallicafan.de

"...Do unto others as they have done to you
But what the hell is this world coming to?
..."
fight fire with fire?
sie haben es in der hand, herr bush!
World Trade Centers collapse after planes hit, 10,000 emergency workers head to scene / Plane hits Pentagon, part of the Pentagon collapses / NTSB says United plane goes down near Pittsburgh / Bush calls trade center crashes terrorist act / Federal buildings, United Nations evacuated / FAA grounds all U.S. flights, sends trans-Atlantic flights to Canada / Israel evacuates embassies

Markus ( Gast )
Beiträge:

16.09.2001 14:27
#12 Re: Meine derzeitige Meinung über Metallica antworten
@Tors and all: ICh finde nicht das der "Gastauftritt" von Marianne Faithful auf Reload wirklich einer war!!!
Ich mein éinfach nur "na,na,na,na,na,na ... na,na,na,na,na" singt, dann is des noch ken Auftritt!!! Da hätten se auch en
Penner aus der Gosse nehmen können!!!
Der hätt des genauso gut gekonnt!!!!

KLeine Abweichung von Thema, ich bitte dies zu verzeihen!!


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!



Phantom Lord ( Gast )
Beiträge:

16.09.2001 15:54
#13 Re: Meine derzeitige Meinung über Metallica antworten
Ich würde nicht alles was Lars sagt so wörtlich nehmen.Er hat eine eigene Art mit der Presse umzugehen,wie die meißten von euch wohl auch wissen.Als er vor (ich glaube) der Reload gesagt hat,dass das neue Album etwas wie die Spice Girls klingen wird,hat er das auch gesagt zum provozieren.Das ganze mit der "Rapgeschichte" ist vieleicht auch nur so ein Spruch,damit die Leute etwas zu labern haben.


Fall onto your knees
And bow to the Phantom Lord



Moderator der Foren "Andere Bands","Lob&Tadel","Tausch&Kauf","Das neue Album","Personen"

HeTill ( Gast )
Beiträge:

16.09.2001 16:01
#14 Re: Meine derzeitige Meinung über Metallica antworten
wenn lars uns nur verarschen wolle, wäre es ja lustig :)

HeTill@metallicafan.de

"...Do unto others as they have done to you
But what the hell is this world coming to?
..."
fight fire with fire?
sie haben es in der hand, herr bush!
Ich dachte, ich wäre am Träumen. Die Mauer im Rücken war kalt. Schüsse zerreißen die Luft, doch wir küssen uns, als wäre nichts passiert. Und die Schuld fällt heute mal auf ihre Seite. Oh, wir können gewinnen nach all der Zeit. Dann sind wir Helden. Dann sind wir Helden We’re nothing, and nothing will help us. Maybe we’re lying, then you better not stay. But we could be safer, just for one day.

LarsUlrich ( Gast )
Beiträge:

16.09.2001 16:39
#15 Re: Meine derzeitige Meinung über Metallica antworten
Nur so mal nebenbei: Ja Rules music besteht zu 20 % aus Rap und zu 80 % aus gesang, und er kann singen (!).




Let it be written!
Let it be done!
I'm sent here by the chosen one!


****, Yummy, I Love You All, I REALLY love you all, I still think Poison ROX!!, Got Milk??

James Hetfield: "Authority pisses me off, I think everyone should be able to drink and get loud whenever they want."

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen