Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 1.382 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
JoKurt ( Gast )
Beiträge:

03.03.2001 10:10
#16 Re: Was für ein Tag... antworten
Also hier ist so ziemlich alles weggetaut, und die Sonne scheint...*schön*
Man macht also das Fenster auf - und friert fest, da es draußen *rschkalt ist! *brrr*
Fehlt nur noch, dass eswieder regnet/schneit

------

I'm the one for whom the bell tolls

Jo*bibber* *frier*Kurt

What does it mean to you?
For me, it's somthing I just do
I want something
I need to feel the sickness in you

Moderator der Foren "Lob & Tadel" sowie "Sites im Web"

MetallicaFanatiker ( Gast )
Beiträge:

21.04.2001 15:46
#17 Re: Was für ein Tag... antworten
Ich kenn solche Probleme.

Bin ja täglicher Bahnfahrer.
Der Winter ist immer witzig. Da fallen dann zwei Züge aus und alle quetschen sich dann in meinen Regionalexpress, der schnell mal zu Regionalbahn umfunktioniert wird.
Spätestens nach der zweiten Haltestelle, stapeln sich die Menschenmengen.
Und sowas ist eine AG!
Sowas ist eine Krankheit!

JoKurt ( Gast )
Beiträge:

22.04.2001 12:08
#18 Re: Was für ein Tag... antworten
Naja, es heißt ja auch nur: "Die Bahn kommt!" und nicht: "Die Bahn kommt pünktlich!"


- - - - -

I'm the one for whom the bell tolls

JoKurt

Moderator der Foren "Lob & Tadel"; "Aktuelles" sowie "Sites im Web"

JAYMIE-BABY ( Gast )
Beiträge:

24.04.2001 21:14
#19 Re: Was für ein Tag... antworten
Tja ja,heute hatte ich auch einen recht merkwürdigen/chaotischen Tag.Es fing schon am Morgen an:
In diesem Semester hab ich gnädigerweise jeden Tag erst um 10.15h meine erste Vorlesung,also kann ich mich normalerweise in aller Ruhe duschen,mich fertig machen usw,aber weil ich mir ja gestern spät nachts,sprich ab Mitternacht,unbedingt die Haare färben mußte(nicht wahr,MG*gg*)und dann erst so gegen zwei ins Bett gekommen bin,war ich heute morgen um acht doch noch müde...naja,nachdem ich mich dann irgendwann aus dem Bett geschleppt,mich tausendmal umgezogen,weil Wetter unberechenbar,(Ihr hättet mal mein Zimmer sehen müssen,der ganze Inhalt meines Kleiderschrankes war auf meinem Bett verstreut)und mit meinen Haaren gekämpft hatte,bin ich dann endlich aus dem Wohnheim in Richtung Busstation gestürtzt.Intelligenterweise hatte ich meine Stiefel angezogen,mit denen ich nicht unbedingt sehr schnell zu Fuß bin,was zur Folge hatte,daß ich meinen ersten Bus verpaßt hab,dann meinen zweiten,der sowieso total unregelmäßig fährt,was dann wiederum zur Folge hatte,daß ich zu spät am Krankenhaus war.An dieser Stelle muß ich sagen,daß das Universitätskrankenhaus ein ziieeemlich großes Gelände ist und die Anatomie,zu der ich ausgerechnet muß,natürlich genau am anderen Ende.Selbstverständlich bin ich zu spät gekommen,was nicht weiter schlimm ist,da ja keine Anwesenheitspflicht bei den Vorlesungen besteht.Das Problem ist allerdings,daß ausgerechnet DIESE VL schön fleißig von allen besucht wird,mit anderen Worten:Es ist da immer supervoll und man muß schon zehn Minuten vorher da sein,um einen guten Platz zu bekommen.Ich reiß also die Tür auf,die hinteren Reihen drehen sich zu mir um und glotzen blöd.Zum Glück hatte meine Freundin mir ´nen guten Platz freigehalten,aber erstmal dahin kommen!Also ich quetsch mich an den ganzen Leuten vorbei(die saßen natürlich ausgerechnet in der Mitte der Reihe...).Naja,der Rest der VL verlief recht unspektakulär.Dann Histologie,also Mikroskopieren,auch ganz gut,nix Weltbewegendes passiert.Dann ´ne Stunde nix,meine Freundin und ich wollen mal für kleine Mädchen,aber das Mädchenklo ist(natürlich) wie immer überfüllt,also heißt es WARTEN.Ich denk mir so:Hm,das Männerklo sieht ziemlich leer aus...also greif ich mir meine Freundin,die noch dringender muß als ich,hehe,und zieh sie mit in die Herrentoiletten.Ein erster Blick in die Umkleide:keiner da,gut,also weiter.Wir stürzen also in die Toiletten und ...verdammt,bloß diese Dinger,die an der Wand hängen(Ihr wißt schon,was ich meine)und erst recht spät bemerke ich,daß vor einem der Dinger sogar einer steht und ..naja,halt strullert,Ihr wißt schon,ähem,meine Freundin und ich fangen an zu kichern,der Kerl dreht sich erschrocken um und schreit kurz auf,wir rennen wir die Hühner wieder raus,ein Typ,der gerade reinkommt,schaut sich total verblüfft um,weil ja Männerklo,...naja,dann irgendwann,nachdem wir uns endlich ins Mädchenklo vorgekämpft haben und so Lebenswichtige Dinge wie Schminken und Haare bürsten erldedigt haben,sitzen wir ca30Min später draußen in der Sonne und schlecken Eis(Cornetto Caramel,falls das jemanden interessiert).Nachdem ich dann fast so einen dämlichen Neandertaler angesprungen hätte,weil der uns so angeglotzt hat(Ihr wißt schon wie...), sind wir dann also weiter zur nächsten VL:Bewegungsapparat.Der Prof da ist voll süß,der redet immer wie ein kleiner Junge,naja,egal jetzt,also alles verlief ganz locka-flocka,außer daß ALLE bei uns krank zu sein scheinen,denn die GANZE VL über wurden wir von allen Seiten zugehustet und zugeschnieft,die eine war schon ganz rot angelaufen vom Husten und ich habe jeden Augenblick damit gerechnet,daß sie vor lauter Sauerstoffmangel totumfällt,weitere Einzelheiten laß ich erstmal aus,das wird einfach zuviel,naja,...
Zu Hause angekommen:Erst hätte ich mich fast richtig ernsthaft mit einem Freund zerstritten,weil wir TOTAL aneinander vorbeigeredet haben,dann hat mein blöder Mitbewohner mir einen Teddy,den eine ziemlich enge Freundin mir geschenkt hat,entführt,weil der "so gut zu seinen neuen Latschen paßt",Ihr wißt schon,diese dicken Hausschuhe,mit Tierköpfen drauf,also hab ich erstmal ´ne halbe Stunde mit dem rumgekämpft,bis der Kerl mir meinen verdammten Teddy wiedergegeben hat*puh*,dann hab ich endlich mein eug für die Uni durch gearbeitet,und eben hat mein anderer Mitbewohner bei mir geklopft und mich mit großen Hundeaugen gefragt,ob ich nicht Lust hätte einen Salat zu machen...
Naja,das alles interessiert uch zwar nicht*gggg*,aber ich hatte plötzlich mal Lust,das zu schreiben.Ich würd´s eh ganz witzig finden,wenn alle mal was so von ihrem Treiben schreiben,hehe,das reimt sich!Ich Genie!
Bis danno,
Jaymie

"Taste me you will see,
more is all you need, baby!"

Metallica-Girl ( Gast )
Beiträge:

24.04.2001 21:43
#20 Re: Was für ein Tag... antworten
*kicher* ... das mit dem männerklo und den stiefeln kommt mir doch bekannt vor ... und das die blöden busse immer so scheiße fahren und und und ... ach hätte ich da wieder geschichten auf lager ...
MG

simpsons: fidel castro und mr. burns auf kuba mit der einen trillion dollar note:
fidel :ach kommen sie, wir sind hier doch alle amigos!
mr.burns: na gut, hier bitte. (reicht ihm die dollarnote)
fidel verschränkt die arme und versteckt so den geldschein .
burns: jetzt möchte ich ihn aber wieder haben.
fidel:was wieder haben?

FiXXXer ( Gast )
Beiträge:

24.04.2001 21:48
#21 Re: Was für ein Tag... antworten
Von meinem Treiben schreiben?

Ich sitz grad halberfroren in meinem Schlafsack hier am PC, wage mich kaum zu bewegen, da das nur unnötig Energie kostet, und wart auf bessere Zeiten.
Aber solang ich diese dumme Heizung nicht wieder zum Laufen bringe, wart ich da wohl umsonst.
Und wie es der Zufall so will, ist es draußen rechtzeitig kalt geworden.

Entschuldigt, wenn ich mich jetzt kurz gehalten hab, aber
mich frierts.


Ihr seht die Kreuze auf dem Kissen
Ihr meint euch darf die Unschuld küssen
Ihr glaubt zu töten wäre schwer
Doch wo kommen all die Toten her?


Moderator der Foren "Allgemeines", "News" und "Chattermine"

Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

24.04.2001 21:54
#22 Re: Was für ein Tag... antworten
In Antwort auf:
Ich sitz grad halberfroren in meinem Schlafsack hier am PC, wage mich kaum zu bewegen, da das nur unnötig Energie kostet, und wart auf bessere Zeiten.
Aber solang ich diese dumme Heizung nicht wieder zum Laufen bringe, wart ich da wohl umsonst.


Entschuldige bitte aber Muahahahahahaha!!!
Tut mir wirklich leid mit der Heizung aber das ist doch einfach zu schön. Man stelle sich FiXXXer im Schlafsack vor seinem PC vor während wir hier gemütlich in der warmen Bude hocken...

Tut mir echt leid, nimm's nicht zu ernst...

--------
In the middle of a war that was not started by me
Deep depressions of the nuclear remains
I've never thought of, I've never thought about
This happening to me...

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Jason Curtis Newsted forever!!!

Moderator der Foren "PC Allgemein", "Off-Topic" und "Andere Bands"

FiXXXer ( Gast )
Beiträge:

24.04.2001 22:04
#23 Re: Was für ein Tag... antworten
Man Het, das find ich echt fies von dir.

Aber naja, hier wird sich doch sicherlich jemand finden lassen, der dem armen fast schon verwahrlosten FiXXXer, der ohne Heizung geblieben ist, einen wärmenden und aufmunternden Gruß zukommen lassen möchte.

Ach kommt schon Leute, seid doch nicht so.
Ein paar wärmende Worte kosten doch nichts im Gegensatz zu unserm Heizungsbauer.
Habt Mitleid.


Ihr seht die Kreuze auf dem Kissen
Ihr meint euch darf die Unschuld küssen
Ihr glaubt zu töten wäre schwer
Doch wo kommen all die Toten her?


Moderator der Foren "Allgemeines", "News" und "Chattermine"

Metallica-Girl ( Gast )
Beiträge:

24.04.2001 22:05
#24 Re: Was für ein Tag... antworten
böser böser het *MG-schimpft-het* ...
MG

simpsons: fidel castro und mr. burns auf kuba mit der einen trillion dollar note:
fidel :ach kommen sie, wir sind hier doch alle amigos!
mr.burns: na gut, hier bitte. (reicht ihm die dollarnote)
fidel verschränkt die arme und versteckt so den geldschein .
burns: jetzt möchte ich ihn aber wieder haben.
fidel:was wieder haben?

Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

24.04.2001 22:06
#25 Re: Was für ein Tag... antworten
Ahhh, wie warm es hier bei mir doch ist... Da hilft nur ein schönes kaltes Eis... Willst du auch was FiXXXer?

--------
In the middle of a war that was not started by me
Deep depressions of the nuclear remains
I've never thought of, I've never thought about
This happening to me...

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Jason Curtis Newsted forever!!!

Moderator der Foren "PC Allgemein", "Off-Topic" und "Andere Bands"

FiXXXer ( Gast )
Beiträge:

24.04.2001 22:07
#26 Re: Was für ein Tag... antworten
Ahhhh........da wird einem gleich wieder warm ums Herz.
Ich danke dir MG.
Wenigstens eine, die weiß was es heißt zu frieren. Ich danke dir.


Ihr seht die Kreuze auf dem Kissen
Ihr meint euch darf die Unschuld küssen
Ihr glaubt zu töten wäre schwer
Doch wo kommen all die Toten her?


Moderator der Foren "Allgemeines", "News" und "Chattermine"

LarsUlrich ( Gast )
Beiträge:

24.04.2001 22:09
#27 Re: Was für ein Tag... antworten
Gestern war mir auch saukalt, bis ich die heizung im auto auf volle pule gedreht und AJFA durch meine anlage gejagt hab. naja ich bin wenigstens net nass geworden *autoanbet*

Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

24.04.2001 22:10
#28 Re: Was für ein Tag... antworten
In Antwort auf:
böser böser het *MG-schimpft-het* ...



Na jut, ich tu's auch nicht wieder...

Obwohl... doch!

--------
In the middle of a war that was not started by me
Deep depressions of the nuclear remains
I've never thought of, I've never thought about
This happening to me...

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Jason Curtis Newsted forever!!!

Moderator der Foren "PC Allgemein", "Off-Topic" und "Andere Bands"

FiXXXer ( Gast )
Beiträge:

24.04.2001 22:18
#29 Re: Was für ein Tag... antworten
In Antwort auf:
naja ich bin wenigstens net nass geworden

Naja, nass bin ich soweit auch nicht geworden, aber ein schön heißes Bad wär jetzt nicht schlecht, wenn unser Warm-Wasser nicht von dieser Heizung aufgeheizt werden würde.
Aber naja, da muss man durch.


Ihr seht die Kreuze auf dem Kissen
Ihr meint euch darf die Unschuld küssen
Ihr glaubt zu töten wäre schwer
Doch wo kommen all die Toten her?


Moderator der Foren "Allgemeines", "News" und "Chattermine"

Tom ( Gast )
Beiträge:

25.04.2001 06:57
#30 Re: Was für ein Tag... antworten
@ Jaymie:
Was machst du auf der Heiligkeit aller Männer???
Anderer Seits kann ich dich sogar etwas verstehen. Ich war da mal in ner ähnlichen Situation beim Eishockey. Ich stand da auch vor dem Pissbecken als die Tür aufging und ein weibliches Wesen diesen heiligen Raum betrat. Im gegensatz zu dir ist die aber geblieben.
Aber wenn du jetzt denkst nur ihr Mädels macht sowas muss ich dir sagen da irrst du dich gewaltig. Letztes Jahr zum Onkelz Konzert satnd die Schlange vorm Herrenklo. Da kannster ja vorstellen das ein großer Teil sich in der Halle auch ne andere Örtlichkeit gesucht hat.

@FiXXXer
Sag mal warum frierts dich? Warst du Eisbaden? Bei mir waren es gestern zu Spitzenzeiten fast 20 Grad im Schatten und strahlenden Sonnenschein. Da muss ich Het wieder Recht geben. Ein Eis wäre da gut angebracht gewesen.


Tschö Tom
Webmaster@metallicafan.de


"Gestern war Heute noch Morgen"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
MUSIKFANS »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen