Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 269 Antworten
und wurde 14.282 mal aufgerufen
 Von "Kill 'Em All" bis "Through The Never"
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... 18
panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

14.09.2003 13:31
#166 RE:METALLICA - The Black Album antworten

in manchen dingen würd ich diesen leuten sogar zustimmen... aber unterm strich fühl ich mich damit nicht angesprochen. :-) denn ich glaube, jeder künstler, der von seiner kunst leben will, kommerziell denken muss.... also ist es nichts, was man nem künstler vorwerfen kann.


Lieblings:
-gitarrist: Michael Romeo (Symphony X)
-schlagzeuger: Gene Hoglan (Death)
-basser: Cliff Burton (Metallica bis 1986/seinem Tod)
-sänger: Russ Anderson (Forbidden)

The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

14.09.2003 13:47
#167 RE:METALLICA - The Black Album antworten

Klar, aber wenn du in einer Woche so viele Alben verkaufst, dass du für dein restliches Leben ausgesorgt hast, dann ist Geld sicherlich nicht das erste, an das du bei ner neuen Platte denkst.
---

never free - never me

http://www.st-germany.de

°MASTERofPUPPETS° Offline

Newkid


Beiträge: 7

14.12.2003 09:30
#168 RE:METALLICA - The Black Album antworten

Man muss mal Beachten das Metallica sich schließlich von ihrer Musik ernährt und eben auch Kommerziell denken müssen. Vieleicht haben sie ja nach Black Album genug kohle bekommen doch dann spielen sie jetzt eben mit noch mehr spaß weil sie jetzt nicht mehr der Kohle hinterherrennen müssen. Und wenn sie dem Spaß verfolgen kommt die Kohle automatisch mit rein.

Gimme fuel
Gimme fire
Gimme that wich I desire

Slavecommando Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 759

24.12.2003 23:09
#169 RE:METALLICA - The Black Album antworten

Naja nach ...and justice for all hätten die Jungs eh nicht mehr arbeiten müssen.
Ich glaube aber, dass der finanzielle Aspekt bei der Musik Metallicas immer egal war. Schließlich war ja kein Album kommerziell, sondern war im Stil sehr neuartig, was dann allerdings neue Märkte und Fangemeinden mit sich brachte.


This is the cloud that swallows trust
This is the black that uncolors us
This is the beast that you hide from
This is the mask that comes undone!!

BernieB Offline

Helpless Member


Beiträge: 142

08.02.2004 21:46
#170 RE:METALLICA - The Black Album antworten

In Antwort auf:
Ich glaube aber, dass der finanzielle Aspekt bei der Musik Metallicas immer egal war

dem stimme ich voll und ganz zu ! Für mich zieht es sich wie ein roter Faden durch das längjahrige Bestehen der Band. James versucht seine schlechte Kindheit und das, was er erlebt hat in der Musik zu verarbeiten. Es gibt keine LP in der es kein Lied gibt in dem es nicht um dieses Thema für ihn geht. Metallica versucht immer neue Sachen (ich nenne es mal Sachen) zu probieren. Dem einen gefällt es und andere kehren der Band den Rücken aber ich glaube dies ist den Jungs auch egal. Wie schon gesagt es macht ihnen Spaß live zu spielen und Musik zu machen. Ich finde es recht schade wenn Menschen versuchen die LP`s miteinader zu vergleichen, LEUTE es geht nicht. Die Technik, die Zeiten und die Bandmitglieder ändern sich. Man kann das Black Album nicht mit St. Anger vergleichen, es geht nicht und warum soll man dies denn auch machen. Das einzige was die beiden Alben gemeinsam haben ist halt, dass sie von METALLICA sind ! Ich bin im Metclub Mitglied und haben nicht das Gefühl (mein persönliches natürlich), das die Jungs abgehoben haben oder eingebildeter geworden sind. Lars Ulrich zum Beispiel lebt nicht abgehoben oder hat 5 Porsche GT3 in der Garage stehen, er ist nicht mit Goldketten behangen und eines sollte man nicht vergessen, Metallica gibt es seit den frühen achziger Jahren und bitte welche Band kann das schon von sich behaupten??? Mein haben sie allemal.....

violent use brings violent plans

The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

08.02.2004 22:41
#171 RE:METALLICA - The Black Album antworten

Das Black Album war einfach der Versuch, "bessere Musik" zu machen. Einfach die vielen Riffs, die sonst über 8 Minuten in einem Stück waren, auf einen Song mit 4 Minuten zu komprimieren...
---

never free - never me

http://www.st-germany.de

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

08.02.2004 23:09
#172 RE:METALLICA - The Black Album antworten

das war bei justice so.. hab ich in einem der rockhard hefte von SOD gerade gelesen.... die ham versucht, deinen beschriebenen vorgang in justice umzusetzen und auf einmal war die spielzeit schon so voll! :-) damals war ja die justice-spielzeit an der grenze des möglichen. weil man die Schallplatten nicht noch enger pressen konnte.



[X] Nail here for new monitor

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

08.02.2004 23:14
#173 RE:METALLICA - The Black Album antworten

Hm, das erinnert mich sehr stark an die "Lateralus" von Tool, mit ihrer Gesamtspielzeit von 78 Minuten und 50 Sekunden
Viel mehr geht da nicht... vielleicht noch ein kleines tooltypisches Zwischenstück, aber ansonsten alles gerammelt voll mit verdammt komplexer Musik.


"Mention this to me, mention something, mention anything - and watch the weather change!"
Tool - Disposition

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

Kirk is the best Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 452

08.02.2004 23:34
#174 RE:METALLICA - The Black Album antworten

und das ist auch gut so *spam*


"Bach ist Gott" (Cliff Burton)

kafka Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.418

09.02.2004 13:00
#175 RE:METALLICA - The Black Album antworten

naja bei lateralus is das letzte lied ziemlich... kein lied *G* und triad is schon zuende läuft aber noch 2 min ohne sound *G*


"Wir wissen, wo sie sind. Sie sind in der Gegend um Tikrit und Bagdad, im Osten, im Westen, im Süden und irgendwo im Norden."

Donald Rumsfeld, US-Verteidigungsminister über Massenvernichtungswaffen im Irak

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

03.03.2004 15:47
#176 RE:METALLICA - The Black Album antworten

Was ich schon lange mal fragen wollte. Was hat der Typ da in der Hand? Dass es das Black Album ist, ist klar. Aber warum ist die Verpackung so groß?



When I see the pain and sorrow of this earth
When I see a little child die by a war
Then I'm feelin' I lost all what I love and hate
Then I know the seasons of black run to my head

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

03.03.2004 16:08
#177 RE:METALLICA - The Black Album antworten

Vielleicht ist die Hülle durch das Rumgeschleudere einfach nur aufgeflogen ?? Ansonsten...habe Ich keine andere Erklärung .


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

03.03.2004 16:11
#178 RE:METALLICA - The Black Album antworten

noin. dann wär ja auch die hand davon betroffen...



[X] Nail here for new monitor

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

03.03.2004 16:27
#179 RE:METALLICA - The Black Album antworten

Ähm...hö ?? Was hat denn die Hand damit zu tun, wenn die CD-Hülle aufklappt ?


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani


mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

03.03.2004 16:38
#180 RE:METALLICA - The Black Album antworten

Ne Pantera meinte, du denkst die Hülle ist so lang, weil er die Hand mit dem Album so schnell bewegt hat, dass das Album "Schlieren" zieht.

Aber es ist definitiv nicht so. Und es ist auch nicht aufgeklappt. Schaut euch doch mal das Intro des Live Shit Seattle Konzerts oder A Year and a half an. Da sieht man ganz deutlich, dass die Verpackung so ist, wie sie ist. Die Frage ist nur, was es ist.



When I see the pain and sorrow of this earth
When I see a little child die by a war
Then I'm feelin' I lost all what I love and hate
Then I know the seasons of black run to my head

Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... 18
Kill 'Em All »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen