Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 269 Antworten
und wurde 14.270 mal aufgerufen
 Von "Kill 'Em All" bis "Through The Never"
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 18
HeTill ( Gast )
Beiträge:

31.12.2000 15:19
METALLICA - The Black Album antworten
Eure Meinung über das 1991er Release "METALLICA - The Black Album"...

Locutus ( Gast )
Beiträge:

31.12.2000 16:30
Re: METALLICA - The Black Album antworten
gut, aber mir zu "mainstreamig".
Gutes Einsteigeralbum, für alle, die Metallica neu entdecken. Melodiöser als die anderen Alben. Ebenfalls durchweg alle Leider gut.
Mein Favorit: Wherever I may roam und vielleicht noch The God that failed(cooler Text)
Mit dem Lied das JEDER kennt und mag kann ich nicht mehr soviel anfangen, so what.
Locutus
Time has frozen still what´s left to be

HeTill ( Gast )
Beiträge:

31.12.2000 17:02
#3 Re: METALLICA - The Black Album antworten
Es ist meiner Meinung nach nicht sooooo ein tolles Album, zwar sind Sandman und NEM, sowie Roam einfach Klassiker. Misery hat nen echt geilen Bass. Struggle, Holier, und Tread sind meiner Meinung nacht ziemlich schlecht.
HeTill
Co-Webmaster metallicafan.de

Get your dancing shoes on, you know the words! Follow me, motherfu**er!
Jaymz, Whiplash, Binge & Purge

Locutus ( Gast )
Beiträge:

31.12.2000 17:17
#4 Re: METALLICA - The Black Album antworten
Tread find ich auch noch in Ordnung, aber Struggle...!
Locutus
Time has frozen still what´s left to be

Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

31.12.2000 18:14
#5 Re: METALLICA - The Black Album antworten
Es gibt gute und schlechte Lieder auf dem Black Album. Als ich mir das Black Album gekauft habe hatte ich nur die Alben, die später erschienen sind (also Load - S&M) und zu der Zeit war dieses Album wirklich mein absoluter Favorit, weil es einfach super klang und damals dachte ich auch, dass wirklich alles auf diesem Album perfekt war (da hatte ich's halt noch ganz neu). Heute denke ich darüber etwas anders. Die Lieder vom Black Album, die ich wirklich selten höre sind Don't Tread On Me, Through The Never, The Struggle Within und Holier Than Thou. Diese Lieder sind zwar nicht schlecht aber irgendetwas fehlt. Die anderen sind wie ich finde einfach spitze. Allein schon (von HeTill angesprochen) der geniale Bass von My Friend Of Misery (kann ich jetzt spielen! JUHU!!! ).
Fazit: Sehr gutes Album mit Stärken und (leider auch) Schwächen aber auch hier gilt: KAUFEN!!!
--------
CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Cliff Burton ( Gast )
Beiträge:

01.01.2001 21:20
#6 Re: METALLICA - The Black Album antworten
Also "My Friend oF Misery" ist der einzige song bei dem es jemand geschafft hat mit einem elektrischen Bass einen Wal nachzuahmen.

Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

01.01.2001 21:23
#7 Re: METALLICA - The Black Album antworten
In Antwort auf:
Also "My Friend oF Misery" ist der einzige song bei dem es jemand geschafft hat mit einem elektrischen Bass einen Wal nachzuahmen.


??? Wie soll man das jetzt verstehen? Hört sich doch ganz normal an.

--------
CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Max Calvera ( Gast )
Beiträge:

01.01.2001 22:00
Re: METALLICA - The Black Album antworten
Ich hab mal ein Interview von Lars gesehen (`91 od.`92), da hat Lars gemeint, dass sie durch dieses Album weg vom "alten Image" wollten. Wahrscheinlich hat er gemeint, dass die ab diesem album anfangen wollten ihren Kontostand in den siebenstelligen Bereich zu bringen. Naja, wenigstens ist ihnen das gelungen!

Locutus ( Gast )
Beiträge:

01.01.2001 23:07
#9 Re: METALLICA - The Black Album antworten
ganz recht, das Album ist nur zum Geld machen da gewesen. Leider. Es spricht einfach ein zuu großes Publikum an. Wie gesagt: zu mainstreamig.
Ich denke auch, dass der Einfluss von Bob Rock nicht der beste war.

Locutus
Time has frozen still what´s left to be

HeTill ( Gast )
Beiträge:

02.01.2001 12:24
#10 Re: METALLICA - The Black Album antworten
Von der Qualität war es aber ein Vorsprung und auch von dem "Music-Feeling" (ich weiß nicht wie ich das ausdrücken soll, ich hoffe ihr versteht wie ich das meine). Bei dem Album wurde zum ersten mal "alles live" aufgenommen. Bei Kill bis Justice wurden die Drums, etc. alle einzeln aufgenommen und zusammen gemixt.

HeTill
Co-Webmaster metallicafan.de

Get your dancing shoes on, you know the words! Follow me, motherfu**er!
Jaymz, Whiplash, Binge & Purge

JoKurt ( Gast )
Beiträge:

02.01.2001 19:00
#11 Re: METALLICA - The Black Album antworten
Des war mein erstes Album, und ich meine, ads es eins der besten ist...Die Ton-Quali ist einfach spitze!

Sandman, Sad but true, the Unforgiven, The god that failed u. Struggle sind meine Favoriten... net soo toll find ich MFOM, holier, roam.


------

I'm the one for whom the bell tolls

JoKurt

FiXXXer ( Gast )
Beiträge:

02.01.2001 20:42
#12 Re: METALLICA - The Black Album antworten
Das Album das jeder kennt, und das Metallica bei den Medien bekannt machte. Leider "zerstörten" die Medien Metallica, bishin, dass sie einen kompletten Stilwechsel vollzogen. Manch einem gefällt dieser Stilwechsel, manchem nicht. Wie gesagt Geschmackssache.
Die m. E. besten Songs sind:
Sad but true
The God that failed
My friend of misery

Die restlichen hören sich doch alle schon ziemlich nach "Mainstreammetal" an, bis auf Ausnahmen wie Holier than thou, Throug the never und The struggle within, die aber nicht an Klassiker von MoP oder AJFA heranreichen.

It's all fun and games until someone loses an eye. Then it's just fun you can't see.

Jaymzz ( Gast )
Beiträge:

03.01.2001 01:03
Re: METALLICA - The Black Album antworten
Das auf jeden Fall best-produzierte Album!
...die Klassiker Samdman, Sad but true und Wherever I may roam sind unschlagbar! eine Klasse für sich!
Mein persönlicher Favourit: Sad but true

anja ( Gast )
Beiträge:

03.01.2001 13:46
#14 Re: METALLICA - The Black Album antworten
Die Meinungen gehen hier ja echt auseinander, aber ich muss mich da mal JoKurt anschliessen.
Ich bin überhaupt erst auf Tallica gekommen, nachdem auf jeder Fete, auf der ich war, Nothing else matters gespielt wurde und ab und zu sandman... .
Daraufhin habe ich mir das Album gekauft und hoch und runter gehört.
Naja, danach kamen dann die anderen wie Puppetz und so und ich muss sagen, es gibt echt geile Lieder auf jeder Platte (sad, the god, battery, puppetz, sleepz,..........) und ebenso naja, nicht so gute auf jeder.
Als "Einsteiger-Album" wie Locutus meint, ist es echt geeignet, aber wenn man dann die anderen Platten hört und die käse findet, ist man bei Metallica falsch.

JasoN ( Gast )
Beiträge:

03.01.2001 21:18
#15 Re: METALLICA - The Black Album antworten
Also das beste met-album ist es nicht. Von der produktion her ist es sicher spitze aber die unterschiede zwischen spitzen songs wie sad und roam zu struggel und holier than thou sind einfach zu groß um das beste album zu sein. Als mainstream würde ich dieses album aber nicht bezeichnen. Alles in allem lohnt es sicher aber trotzdem sich das album komplett durch zuhören und ein pflichtkauf ist es allemal.

JasoN

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 18
Kill 'Em All »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen