Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 388 Antworten
und wurde 17.097 mal aufgerufen
 Von "Kill 'Em All" bis "Through The Never"
Seiten 1 | ... 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26
-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

24.08.2006 00:21
#361 RE: RE:Live Shit - Binge & Purge antworten

In Antwort auf:

sorry jungs, aber das hats mir mal wieder vor augen geführt: Metallica heute sind nichtmal mehr ein müder Abklatsch des Schattens ihrer selbst. Diese Energie, die james damals auf der Bühne ausstrahlt, da muss man heute ne ganze Tour zusammennehmen um dasselbe zu kriegen. Und diese "FUCK YOU!!!!! We're MetallicA" Attitüde kommt einfach tausendmal geiler, als der schwule Schmusekurs, den sie heute fahren.



Ah,nun wissen wir mit welchem Account Panteraxxl postet.*g*

Ansonsten ein müdes *gähn* @übertriebebes "früher war alles besser"-Gelaber.




Ti faro' male in posti che nessuno potra' mai vedere...NESSUNO!
In posti che ti faranno male per il resto della tua vita!


Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.382

24.08.2006 00:27
#362 RE: RE:Live Shit - Binge & Purge antworten

sorry, is so, du spast.


Gehts hier auch mal um METAL???


Resident Mädchenschwarm of Death - Userwahl 2005

The.one.horseman Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.458

24.08.2006 00:31
#363 RE: RE:Live Shit - Binge & Purge antworten

ich mag die Beschimpfung "Spast" nicht. Aber ich kann "früher war alles besser" auch nicht mehr hören...
-----------------------








-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

24.08.2006 00:34
#364 RE: RE:Live Shit - Binge & Purge antworten

Also mir persönlich gefällt das was ich von der Sommer Sanitarium Tour 2000 kenne z.B. besser als das was ich von der Black Album-tour kenne,die 90er Jahre Touren sind für mich qualitativ so ziemlich gleich soweit ich beurteilen kann.
Bevor ich wieder angeblich hauptsache anderer Meinung bin sei folgendes gesagt: Die AJFA-Tour war meiner Meinung nach Metallicas Live Höhepunkt und mit dieser Meinung stehe ich wohl nicht alleine da.





Ti faro' male in posti che nessuno potra' mai vedere...NESSUNO!
In posti che ti faranno male per il resto della tua vita!


Who Cares?! ( Gast )
Beiträge:

24.08.2006 01:21
#365 RE: RE:Live Shit - Binge & Purge antworten

LOL wie geil

Also zum thema. Ja also ich finde das Met musikalisch zu Justice und Black ihren Höhepunkt hatten. Das hat man eben an der Live Shit gesehen. Nur für mich ist das nix neues . Aber nach black oder sagen wir sogar während der Blacktourzeit wurds immer joah is sag mal minderwertiger(Cunning Stunts bestes beispiel)... dann wurde Jason gegangen und seit dem find ich gehts wieder bergauf. Also mir kommts zumindest so vor. Aber diese FUCK YOU We're Metallica Attitüde wie du sagst, kommt am besten bei dem Seattle Auftritt rüber find ich. Du kannst aber nicht verlangen das sie diese Attitüde heute noch an den Tag legen... sind ja nun auch schon etwas älter Jetz kann man noch drüber streiten was wär wenn Cliff noch wär...


Ich kenn der die das Mugel nicht ?!
Mugel die Kugel die Mugelkugel

http://www.loituma.dx.am/

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

24.08.2006 02:11
#366 RE: RE:Live Shit - Binge & Purge antworten

Ich würde behaupten wollen, dass selbst die Cunning Stunts noch mehr Energie versprüht, als heutige Live-Mitschnitte.
Man sieht den Jungs zwar an, dass sie wieder verdammt viel Spaß auf der Bühne haben - aber was wird denn sonst geboten? James steht rum und bangt 2-3x im Song, Kirk lächelt vor sich hin, Rob zieht sein Ding durch - nur Lars zieht noch immer die gleichen Grimassen.

Also als ich die CS damals das erste Mal gesehen hab, dachte ich auch noch "woah.. was ein lahmer Gig". Aber im Vergleich zu heute ist's wirklich ne ziemlich flotte Scheibe.



1893% Kurzpass-Armin-Fan

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

24.08.2006 03:29
#367 RE: RE:Live Shit - Binge & Purge antworten

Mig, dito. Gut ich finden den Rock am Ring Auftritt 2006 mal ganz gut, man sieht das die Jungs spaß haben, grade James. Aber im vergleich zu damals ist das gar nix. Da wird nicht mehr agressiv geschrien oder mal ein Fuck in die Menge geworfen, das was er heute macht passt eher zu kuschenrock oder sonst was. "Uh we love ya" bla bla bla. Ich meine jetzt zum vergleich der Cunning Stunts. ;) Zur Black Album Tour brauch ich kein Vergleich ziehen, das wäre mehr als lächerlich, denn jeder gesunde Mensch weiß, was damals Metallica wahrn.






GRIND your MIND


They think they know who I am
All they know is I love to kill
Face down, dead on the ground
Find me before another is found

I come alive in the darkness
Left murdered and nameless
Dead unburied and rotten
Half eaten by insects

She was so beautyful
I had to kill her





metOLLIca Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.488

24.08.2006 07:42
#368 RE: RE:Live Shit - Binge & Purge antworten

Stimme euch da völlig zu. Allerdings darf man halt nicht vergessen, dass Menschen älter werden uns sich verändern oder entwickeln. Und, auch wenn diese Entwicklung in eine ruhige Richtung ging, kann man doch auch für sich selbst in gewisser Weise draus lernen. Kaum ein Mensch wird sein Leben lang mit der "Wildness" der Jugend durchs Leben gehen können.
Wenn es aus meiner Sicht wirklich was zu kritisieren gibt, dann ist es das Musikalische.
- - - -
metOLLIca - formerly known as "the creeping death"

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

24.08.2006 12:45
#369 RE: RE:Live Shit - Binge & Purge antworten

Sorry Leute, aber ich muss eucdh allen widersprechen.

Was Metallica heutzutage machen ist für mich nicht "kraftlos", sondern hat einfach was mit der Entwicklung zu tun.
Ehrlichgesagt will cih heutzutage gar keinen James mehr haben der mindestens fünfmal pro Satz flucht und dazwischen Rotzt wie ein Lama.
Ja, zu Justice- Zeiten war das absolut perfekt, aber heute? Nein, danke.
Das passt einfach nicht zu dem Alter das die Jungs mittlerweile haben. Sie sind halt nicht mehr die jungen Wilden, einfach deshalb, weil sie nicht mehr jung sind.
Ich finde sie treten immer noch genug Ärsche, tun dies aber mittlerweile etwas würdevoller als damals.

Muss man halt alles in Relation sehen.


"To the people that dwell and drown themselves in negative elements (locally and beyond), you will go down alone... you know who you are and what you are. Worry about your own life, then you will know what it is like to live, rather than merely exist."

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

24.08.2006 12:50
#370 RE: RE:Live Shit - Binge & Purge antworten

Meine "Kritik" (..eigentlich ist's eher ne Beurteilung ihres momentanen Bühnenpräsenz) bezieht sich auch nicht darauf, dass sie auf der Bühne zu wenig fluchen, sondern dass da einfach nicht mehr viel Bewegung auf der Bühne ist.
Ich will mal wieder nen bangenden James sehen und Kirk darf auch ruhig hin und wieder mit dem Kopf wackeln! Der hat sich in dieser Hinsicht doch eh die letzten 15 Jahre geschont.
Jetzt kann man zwar anführen, dass sie nicht mehr die jüngsten sind - aber bei z.B. Slayer gehts ja auch.



1893% Kurzpass-Armin-Fan

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.382

24.08.2006 13:37
#371 RE: RE:Live Shit - Binge & Purge antworten

joar... es geht ja nicht unbedingt darum, dass james bitte 100 mal pro show, 50 mal shit und 24,7 mal motherfucker sagt...
sondern es geht um sein auftreten, und ads der gesamten band. das wirkt im vergleich einfach kraftlos (auch wenn es beängstigenderweise immer noch verdammt gut rüberkommt, was die jungs da heutzutage treiben...). und halt einfach diese ganze einstellung...beispiel, rar 06 james fragt das publikum, welche bands ihnen am festival am besten gefallen ham, das publikum schreit unisono "METALLICA!" - früher hätte James da "Fuck YEAH!!!" gerufen - No Rules, but Metallica rules eben. Und was macht er heute... irgendso ne schwule "ach oh oooh" noise, wie wenn ein kleines kind was rührendes macht...
Und ebne die ganze Bühnenpräsenz - wie gesagt, James hatte früher ein feuer in seinem Blick, das heute nur noch Sparflamme brennt. Und früher hat er die Songs richtig durchlebt, davon ist heute ausser ein paar Standardgesten kaum noch was zu sehen. Dazu noch die Tatsache, wie schwach er heute singt...


Gehts hier auch mal um METAL???


Resident Mädchenschwarm of Death - Userwahl 2005

~|~ Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.412

24.08.2006 13:51
#372 RE: RE:Live Shit - Binge & Purge antworten

das lustige an deiner forderung ist: wenn ein neuer fan (oder vielleicht auch ein bisschen angegrauter fan) in dieses forum kommt und sagt: "hey ein neuer song. fuck yeah metallica, ein neuer song" und dann genau diese haltung an den tag legt, dann bist du der erste der sich darüber lustig macht. aber eben dieses verhalten verlangst du von james?!

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.382

24.08.2006 14:11
#373 RE: RE:Live Shit - Binge & Purge antworten

was willst du? kannst du das nochmal so ausdrücken, dass es irgendeinen sinn ergibt, der - im besten fall - auch noch was mit dem thema zu tun hat?


Gehts hier auch mal um METAL???


Resident Mädchenschwarm of Death - Userwahl 2005

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

24.08.2006 15:24
#374 RE: RE:Live Shit - Binge & Purge antworten

In Antwort auf:

Und früher hat er die Songs richtig durchlebt,


Also ich glaub nicht das er Blackened oder One durchlebt hat.*scnr*

Es ist natürlich klar was du meinst und ich empfinde es ähnlich(wobei es auch früher kaum spontane Ansagen oder Reden gab soweit ich beurteilen kann),aber jede Band erreicht nunmal irgendwann ihren Zenit und wenn man einige Songs schon so oft gespielt hat ist es logisch das man den Song mit der Zeit ein wenig weniger euphorisch performt.Ich persönlich finde die heutige Bühnenpräsenz von James jedenfalls noch immer stärker als die von manch anderen Frontmännern,sei es Dave Mustaine,Mille,Tom Araya oder Chuck Schuldiner.





Ti faro' male in posti che nessuno potra' mai vedere...NESSUNO!
In posti che ti faranno male per il resto della tua vita!


Kirk Hamster Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 779

24.08.2006 15:35
#375 RE: RE:Live Shit - Binge & Purge antworten

Ich bin froh, dass es metallica heute überhaupt noch gibt. Das sah eine zeit lang doch mal ganz anders aus. Klar wenn ich mir die liveshit anschaue dann wünschte ich auch, dass ich gern da gewesen wäre. Aber ich war da wohl noch ein bißchen zu jung für ;-). James Bühnenpräsenz war ja auch zum teil auf seinen Alkoholkonsum zurückzuführen, was zwar auf der bühne vielleicht "hilfreich" war aber abseits eher schädlich war. Also ich habe lieber einen nüchternen und lebenden james als gar keinen. Hätte er nämlich so weiter gelebt wie vor der reha, dann hätte er sich noch irgenwann zu tode gesoffen.



“You don’t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored.” - Cliff Burton

Seiten 1 | ... 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26
«« S & M
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen