Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 1.071 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | 2 | 3
MetallicaFanatiker ( Gast )
Beiträge:

23.03.2001 18:54
#16 Re: Rechtsradikale Einträge..... Antworten
Mit meinem Satz:

Scheiß Rechte,

wollte ich nicht andeuten, das ich ein Linker bin.
Meiner Meinung nach ist es wichtig, Politik mit Abstand zubetrachten und immer objektiv zu bleiben.


Phantom Lord ( Gast )
Beiträge:

23.03.2001 20:46
#17 Re: Rechtsradikale Einträge..... Antworten
Ich würde mich nicht als Radikaler sehen,aber von mit der linken "Ideologie" kann ich etwas anfangen.
Hoffentlich splittern sich die Leute auf der Seite hier nicht in Rechte,Linke und Konservative.
Wenn es soweit kommen sollte,werde ich der neue Che.

Metallica-Girl ( Gast )
Beiträge:

24.03.2001 15:50
#18 Re: Rechtsradikale Einträge..... Antworten
ich versteh nicht warum manche hier mit linken so ein problem haben ... natürlich sind marxisten und kommunisten "leicht" bekloppt ... aber ich verstehe was ganz grundsätzliches nicht: was ist schlecht dadran, dass man für die gleichheit der menschen ist ... das es nicht mehr so viele milliardäre und nicht mehr so viele arme gibt ... das ist doch keine einschränkung des individuums ... ich bin ja auch dafür, dass sich jeder mensch frei entfalten sollte und natürlich ist es klar, dass einer mit nem iq von 200 nicht als bauarbeiter arbeiten sollte ... aber gerade das ist doch im moment der fall ... die industrieländer beschwehren sich, dass ihnen kompetente fachkräfte fehlen, weil niemand auch nur einen finger rühren bzw. etwas lernen will. die halbe nation hofft mit blödheit und keinen fünkchen talent in shows a la big brother, house of love, irgendwelchen schönheitswahlen oder talkshows schnell berühmt und schnell reichzuwerden. scham oder gewissen haben diese leute schon lange nicht mehr ... während dessen können viele kinder in der dritten welt, auch wenn sie noch so intelligent sind, nicht zur schule gehen ... tausende intelligente menschen arbeiten ins olchen ländern als professoren ... an universitäten usw. für einen lohn der nur halb so viel beträgt, wie der unserer normalen lehrer (wahrscheinlich noch weniger). und noch mehr haben erst gar nicht die chance dazu es zu einem akademischen beruf zu bringen, während bei uns die anforderungen für studium etc. etc. ziemlich niedrig, im gegensatz zu den 3 welt ländern, gehalten werden.
wenn DAS die "goldene" mitte ist, bin ich gerne links!
um es mit che*s worten zu sagen:" ... als argument im ideoligischen kampf gegen den sozialismus hört man häufig aus dem mund KAPITALISTISCHER sprecher die behauptung, dieses gesellschaftssystem oder die periode des aufbaus des sozialismus, in der wir uns befinden, werde durch die opferung des individuums auf den altären des staates gekennzeichnet. ich beabsichtige nicht diese behauptung auf einer rein theoretischen ebene zu widerlegen (zu recht, man braucht es zu der zeit nur in der praxis zu begutachten um das absolute gegenteil zu erkennen), sondern möchte die tatsachen so darstellen, wie sie in kuba erlebt werden, und einige bemerkungen allgemeiner art hinzufügen ..."
ich denke mal um gegen die NORMAL bzw. leicht-linken was zu sagen, sollte man sich mit allen seiten ausreichend und nicht nur oberflächlich beschäftigt haben.unsere europäische, kompfortable lebensweise erschwert es uns noch zusätzlich, da manche politiker alles drauf setzten andere politik richtungen als ihren "demokratischen" kapitalismus schlecht zu machen. es ist sehr leicht etwas in der ansicht schwarz-weiß zu sehen. und mit diesen ansichten könnte man eine progressive(!!! d.h. npd und kpd artige parteien ausgeschlossen) politik vergessen.
und schließlich ist die spd auch teilweise sozialistisch (was ihr name ja schon besagt), obwohl man in den letzten 2 jahrzehnten nichts davon gemerkt hat ... aber wer weiß was in ein paar jahrzehnten sein wird ...
MG
Unsere Freiheit und ihre tägliche Verteidigung
haben haben die Farbe des Blutes und sind voller Opfer. Unser Opfer ist bewußt, ein Beitrag, die Freiheit zu bezahlen, die wir schaffen. che*

taken in by the delicate noise
knocked to the ground by the subtle thunder
shackled and bound by the sound of your voice
wandering around in silent wonder ... 2oo1 - depeche mode, exciter tour - see you in stuttgart on 3.10.(yeah!)

JAYMIE-BABY ( Gast )
Beiträge:

27.03.2001 00:06
#19 Re: Rechtsradikale Einträge..... Antworten
Ich bin wiederum ziemlich überrascht,daß es hier noch gar keinen Rechten gibt,nicht mal rechts angehaucht!Ich bin beeindruckt!

Jaymie


"Taste me you will see,
more is all you need,baby!!!"

Soldier ( Gast )
Beiträge:

27.03.2001 20:20
#20 Re: Rechtsradikale Einträge..... Antworten
Wär ja noch schöner! Ich halte ABSOLT nichts davon mich über IRGENEINEN Menschen zu stellen.

JAYMIE-BABY ( Gast )
Beiträge:

27.03.2001 21:58
#21 Re: Rechtsradikale Einträge..... Antworten
Amen!

"Taste me you will see,
more is all you need,baby!!!"

Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

28.03.2001 14:25
#22 Re: Rechtsradikale Einträge..... Antworten
Grml... zum Thema Rechtsradikal fällt mir jetzt immer folgendes ein:
Auf meiner Schule gibt's so 'nen Trottel, der selbst zugibt, er sei ein Rechter. Vor kurzem war dann mal irgend 'ne Tussi an unserer Schule, die meinte zu dem Kerl, sie würde irgendeine Umfrage machen... später stellte sich aber heraus, dass diese Frau von der Presse war und gerade diesen Rechten da interviewte. Ein ausführlicher Bericht kam dann in die Tageszeitung und jetzt, nachdem viele Leute das gelesen haben, denken viele vermutlich sowas wie:
Auf dieser Schule gibt es rechte Aktivitäten... Kann man ja vergessen die Schule, die Lehrer, die Schüler...

Das wirft jetzt ja ein sehr gutes Licht auf unsere Schule und die Schüler und macht es für uns auch uuunglaublich einfach, wenn wir uns dann später bewerben sollten und die Kerle, bei denen wir uns dann bewerben, so denken wie oben beschrieben...

Allein dafür hätte ich diesem rechten Dreckskerl am liebsten schon den Hals umgedreht (hätte ich vorher vermutlich auch gerne gemacht, da ich doch eine gewisse Abneigung gegen Rechtsextremismus und so habe).

Das schlimmste ist ja:
Die Freundin von diesem Jungen ist in meiner Klasse!!! Und jedesmal, wenn wir uns mal darüber aufregen, was der da im Interview gesagt hat (u.a. meinte er sowas wie: Habe heute leider nicht meine weißen Schnürsenkel in den Springerstiefeln... die zeigen, dass ich ein Rechter bin) kommt seine Freundin gleich mit sowas wie "Er vertritt wenigstens seie Meinung und steht dazu... blablabla... *sülz*". Im Endeffekt kommt bei ihren Argumenten dann sowieso immer raus, dass alles was er macht, nicht schlimm ist...

Der Typ trägt übrigens auch hin und wieder mal einen Pullover mit dem Reichsadler drauf... wenn ich der Schulleiter wäre würde ich vermutlich sagen:
sch**** auf Meinungsfreiheit! Weg mit dem!

Naja, jetzt erzähl ich hier von meinen Erlebissen aber es geht um rechtsradikale Einträge... was soll's...

--------
This place inside my mind, a place I like to hide
You don't know the chances, what if I should die?
A place inside my brain, another kind of pain
You don't know the chances, I'm so blind

Jason Curtis Newsted forever!!!

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Moderator der Foren "PC Allgemein", "Off-Topic" und "Andere Bands"

HeTill ( Gast )
Beiträge:

28.03.2001 14:30
#23 Re: Rechtsradikale Einträge..... Antworten
Bei uns auf der Schule haben wir auch Rechte, die laufen mit Springerstiefeln, Glatze, Bomberjacke rum und jeder weiß es...komisch und traurig ist es nur, dass sich keiner wirklich darüber aufregt. Viel mehr regen die Leute sich über eine "Ober-Zecke" auf, die wir bei uns auf der Schule haben...ok, der Typ ist wirklich extrem, er läuft rum wie ein "Clown" (so wird er manchmal genannt)...er kann ja tragen was er will, jeder kann tragen was er will. Aber die Leute sollten sich wirklich mal Gedanken über die Glatzen machen! Lieber 10 "Clowns" als 10 Glatzen...

Alleine dass er den Mut hat, so rumzulaufen ist schon was, die Glatzen machen es nur, weil es andere machen...

FUCK OFF!

HeTill
Co-Webmaster
METALLICAFAN.DE


"The 'not-giving-a-fu**' meter is as far into the red-zone as ever before"

Do you trust what I trust?
Me, Myself and I!

Pille ( Gast )
Beiträge:

28.03.2001 17:54
#24 Re: Rechtsradikale Einträge..... Antworten
Wir haben auch eine Rechte auf der Schule. Wenn ich die sehe kann ich nur lachen: Springerstiefel, eine 3/4-lange Jeans und 'ne viel zu große weinrote Bomberjacke auf der hinten drauf steht: R.H. Ich bereue nichts So wie die aus sieht, weiß sie doch noch nicht einmal selbst was R.H. heißen soll geschweige den die Bedeutung (ich glaub das soll Rudolph Hess heißen, das war doch auch so ein Faschist?!)
-----

Pille

'You only live once so take hold of the chance'

Moderator der Foren "Personen" & "Radio und TV"

JAYMIE-BABY ( Gast )
Beiträge:

28.03.2001 18:45
#25 Re: Rechtsradikale Einträge..... Antworten
Bei mir im Jahrgang gab´s damals auch zwei rechte Tussen,
allerdings hab ich relativ spät gecheckt,daß die so drauf sind,nämlich erst als die im Wirtschaft LK´ne geheime Wahl gemacht haben,bei der zwei Stimmen für die NPD(oder war´s die andere Partei?!)dabei waren.Die anderen haben dann halt später aus Neugier im Mülleimer nach den Schnipseln gesucht,
und dann war natürlich klar,wer die rechten Neandertaler waren,die nicht mal mutig genug waren,es öffentlich zuzugeben!Die zwei Pickelfressen wurden danach bei uns ziemlich gedisst,hatten aber nie genug Rückgrat,um sich mal zu rechtfertigen.
Ich persönlich bin bisher weder auf Rechte gestoßen,noch habe ich je eine Szene mit rechter Gewalt beobachtet.Und das zum Glück,denn rassistisches Gedankengut geht einfach nicht in meinen Kopf und ich wüßte nicht,wie ich mich verhalten würde.
Peace,Jaymie

"Taste me you will see,
more is all you need,baby!!!"

Metallica-Girl ( Gast )
Beiträge:

28.03.2001 19:28
#26 Re: Rechtsradikale Einträge..... Antworten
also auf rechte bin ich auch noch nie gestoßen ... mein oder deren glück ... bei solchen typen seh ich nur noch rot
die würd ich in grund und boden schreien (mit guten argumenten natürlich) ... wenn ich mit denen fertig wäre, würden die nicht mehr wissen wie sie heißen ...
MG
Der nordamerikanische Imperialismus ist der Aggression schuldig; seine Verbrechen sind ungeheuer und überziehen die ganze Welt.
che*

taken in by the delicate noise
knocked to the ground by the subtle thunder
shackled and bound by the sound of your voice
wandering around in silent wonder ... 2oo1 - depeche mode, exciter tour - see you in stuttgart on 3.10.(yeah!)

FiXXXer ( Gast )
Beiträge:

28.03.2001 19:37
Re: Rechtsradikale Einträge..... Antworten
Rechtsextreme Personen wird es immer und überall geben. Das Problem ist, dass man sie fast nur nicht als solche erkennt. Viele präsentieren in der Öffentlichkeit eine ganz andere Meinung und Einstellung, als die, die sie eigentlich haben.
Das ist auch das eigentliche Problem heutzutage. Es wird versucht, rechte Parteien oder Personen zu verbieten bzw. in Gewahrsam zu nehmen, anstatt die Gründe, die Menschen zu Rechtsextremismus bewegen, zu beseitigen. Geht man nämlich nur gegen die öffentlich tätigen Rechten vor, so wird man nur einen kleinen Teil des Rechtsextremismuses auslöschen können, denn aus all denen, die insgeheim eine rechte Einstellung besitzen, werden sich später einmal solche öffentliche Tätige entwickeln.

Ebenso wäre es sinnvoller, die Medien nicht mit Themen wie diesen vollzustopfen, sondern lieber Stillschweigen zu bewahren, da so etwas m. E. ein weiterer Grund für den momentan doch raschen Anstieg des relativen Anteils von Rechtsextremen in der Gesellschaft ist. Potentielle Rechte, deren "Krankheit" (möchte man Extremismus so bezeichnen) noch nicht ausgebrochen ist, werden nicht durch gute Argumente gegen Rechtsextremismus gesund erhalten, sondern vielmehr durch das Aufsehen in der Öffentlichkeit, wenn auch durch negative Schlagzeilen, von dieser Krankheit angesteckt.
Ich bin mir fast sicher, dass wenn irgendwann noch einmal über das Verbot der NPD gesprochen wird, und dieses nicht durchkommen sollte, was ich entgegen meiner Einstellung auch hoffe, da Verbote einer Partei einfach nicht in ein modernes Rechtssystem wie das unsere passen, diese Partei zur nächsten Wahl in den Bundestag einziehen wird, und dies nur, weil in der Öffentlichkeit zuviele Worte darüber verloren wurden.

So wie momentan gegen Rechtsextremismus vorgegegangen wird, ist es ein Ding der Unmöglichkeit. Sollte man jedoch die Sache noch ein bisschen überdenken und eine ganz rationale Lösung finden, so könnnte man vielleicht nicht so schnell, aber dafür gründlicher, dieses Thema ad acta legen.


Eins...zwei...drei...vier...fünf...sechs...sieben...acht...neun
AUS

Am 2. April ist Muttertag.

Moderator der Foren "Allgemeines", "News" und "Chattermine"

Metallica-Girl ( Gast )
Beiträge:

28.03.2001 19:43
#28 Re: Rechtsradikale Einträge..... Antworten
wenn die npd nicht verboten wird, müsste sie kpd wieder zulassen ... gleiche rechte für alle! sieht man mal was was die deutschen politiker mehr fürchten ...
MG
Der nordamerikanische Imperialismus ist der Aggression schuldig; seine Verbrechen sind ungeheuer und überziehen die ganze Welt.
che*

taken in by the delicate noise
knocked to the ground by the subtle thunder
shackled and bound by the sound of your voice
wandering around in silent wonder ... 2oo1 - depeche mode, exciter tour - see you in stuttgart on 3.10.(yeah!)

Pille ( Gast )
Beiträge:

28.03.2001 19:44
#29 Re: Rechtsradikale Einträge..... Antworten
Jemand sollte den Thread ins 'Aktuelles'-Forum verschieben!

-----

Pille

'You only live once so take hold of the chance'

Moderator der Foren "Personen" & "Radio und TV"

Metallica-Girl ( Gast )
Beiträge:

28.03.2001 19:51
#30 Re: Rechtsradikale Einträge..... Antworten
irgendwie fällt mir auf, dass, wenn ich anfange zu labern, es immer auf ein thema hinausläuft: politik/geschichte
weiß auch net waran das liegt ...
MG
Der nordamerikanische Imperialismus ist der Aggression schuldig; seine Verbrechen sind ungeheuer und überziehen die ganze Welt.
che*

taken in by the delicate noise
knocked to the ground by the subtle thunder
shackled and bound by the sound of your voice
wandering around in silent wonder ... 2oo1 - depeche mode, exciter tour - see you in stuttgart on 3.10.(yeah!)

Seiten 1 | 2 | 3
Depri-Mucke »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz